image

Solothurn: Mordanklage gegen Mann aus Sri Lanka

Solothurn, 18. Juli 2019 – Die Staatsanwaltschaft erhebt gegen einen heute 49-jährigen Mann aus Sri Lanka Anklage wegen Mordes und weiterer Delikte. Ihm wird u.a. vorgeworfen, im Oktober 2016 in der Fussgängerunterführung im Bahnhof Solothurn einen Mann angeschossen und tödlich verletzt zu haben.

Günstigste Kreditkarten der Schweiz im Jahr 2019

Der unabhängige Online-Vergleichsdienst moneyland.ch hat die Kosten und Leistungen von mehr als 150 Schweizer Kreditkarten untersucht. Ergebnis: Der Konkurrenz-Kampf zwischen den Kartenanbietern nimmt zu. ...
Artikel lesen

Matterhorn holt sich ein weiteres Opfer

Am Montag ereignete sich am Matterhorn ein Bergunfall. Eine Person kam dabei ums Lebens....
Artikel lesen

Türkischer Love-Scammer erbeutet 160.000 Franken

Ein unbekannter Mann gaukelte einer Dame via Internet die grosse Liebe vor und gelangte so an ihr Erspartes. ...
Artikel lesen

Zürich: Nach 66 Tagen eine Million Badegäste

Den millionsten Badegast haben die Sommerbäder am Montag, 15. Juli, nach 66 Badetagen gezählt. Im Vorjahr wurde die Millionenschwelle bei den Eintritten nach gleich vielen Badetagen überschritten. Während der Hitzetage Ende Juni wurden bisherige Rekordwerte abgelöst. ...
Artikel lesen

Umfrage: Fall Strache
Können Sie sich vorstellen, dass deutsche Medien die Täuschungsaktion gegen den österreichischen Vizekanzler Karl Heinz Strache selbst lanciert haben?
www.astrolantis.de