Home | Digital

Digital

Alle Parlamentsdebatten seit 1891 online

In Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Bundesarchiv haben die Parlamentsdienste schon vor einigen Jahren sämtliche zwischen 1891 und 1995 gedruckten Verhandlungen der eidgenössischen Räte digitalisiert. Nun sind auch die ungedruckten Debatten aus der Zeit zwischen 1921 und 1970 online.
image

4,6 Millionen Snapchat Foto-App Accounts gehackt

Das neue Jahr hat grad erst begonnen aber für die Entwickler von Snapchat fängt es mit dem grössten Sicherheitsdebakel in der Geschichte der Smartphone Apps an....
Artikel lesen
image

Video mit NSA-Chef Alexander "meist gehasster" Clip auf YouTube?

Ein YouTube-Video, in dem NSA-Chef Keith Alexander versucht die Spionage Aktivitäten zu rechtfertigen, wird von den Nutzern der Videoplattform abgelehnt. Das halbstündige Interview löste eine Welle der Kritik aus und bekommt nun wohl das Prädikat des am meisten gehassten Videos auf YouTube....
Artikel lesen
image

Geld verdienen: Vom Schnappschuss zum Pressefoto

Von unterwegs aus und ohne grossen Aufwand ein paar Franken dazuverdienen, das klingt verlockend. Möglich macht das beispielsweise die Smartphone App Scoopshot. Bevor man für ein paar lumpige Fränklis seine Fotos an den Blick oder 20Minuten verscherbelt, kann man hier richtig Geld machen....
Artikel lesen
image

PC-Tuning für mehr Spielspass - So bringen Gamer ihren Rechner auf Trab

Lange hat der Gaming-Fan der neuesten Version seines Lieblings-PC-Spiels entgegengefiebert. Direkt am Erscheinungstag kauft er die neue Ausgabe, installiert sie sofort - und ist dann oft von ruckelnden Bildern auf dem heimischen Rechner enttäuscht. Mit jeder Game-Generation steigen auch die Anforderungen an die Performance des Computers. Doch nicht selten sind es falsche Einstellungen, die das Spielvergnügen trüben....
Artikel lesen

Die 10 teuersten Domains in 2013

Rund 345.000 Euro erlöste die Sedo GmbH, die weltweit führende Domainhandelsplattform, mit ihren öffentlichen Top-Ten-Domainverkäufen allein in Deutschland im vergangenen Jahr. ...
Artikel lesen
image

Schweizer Unternehmen bietet NSA-immune E-Mail-Verschlüsselung an

Die weitreichenden Enthüllungen Edward Snowdens haben deutlich gemacht: Die Überwachung der elektronischen Kommunikation durch amerikanische Geheimdienste dient nicht nur der Terrorabwehr; vielmehr sind auch handfeste wirtschaftliche Interessen im Spiel. Vor diesem Hintergrund ist das Vertrauen in Verschlüsselungslösungen «made in USA» erodiert. ...
Artikel lesen

Redtube: IP Beschaffung verstösst gegen Schweizer Recht

Offenbar war die Weitergabe der IP Adressen durch die Schweizer Firma "the-Archive-AG" illegal und verstiess gegen Schweizer Recht. Nach Recherchen des Schweiz Magazins, gab es 2010 einen ähnlichen Fall bei dem das höchste Gericht der Schweiz entschieden hatte, dass es untersagt ist Aufgaben an sich zu ziehen, die klar dem Rechtsstaat obliegen. D.h. die Beschaffung und Weitergabe von IP Adressen verstösst gegen das Gesetz und ist somit strafbar. ...
Artikel lesen

Redtube: Trittbrettfahrer versuchen User zu betrügen

Wie das Landgericht Köln in einer Mitteilung schreibt, ist aufgrund von Mitteilungen Betroffener bekanntgeworden, dass sich offenbar Dritte als Rechteinhaber „The Archive AG“ bzw. deren Vertreter (Rechtsanwälte Urmann + Collegen) ausgegeben haben und von Internet-Nutzern per Email die Zahlung von Abmahngebühren für angebliche Urheberrechtsverletzungen gefordert haben. ...
Artikel lesen
image

Schweizer in punkto Internet - Privatsphäre eher unbedarft

85 von 100 Schweizerinnen und Schweizern haben Zugang zum Internet. Die Nutzung wird intensiver, selbst 70 Prozent der Seniorinnen und Senioren sind online. Die Besorgtheit im Umgang ist aber nach wie vor hoch – etwa bezüglich Datenkontrolle durch Unternehmen. Junge Menschen sind generell sorgloser und Frauen mehr darauf bedacht, ihre Privatsphäre zu schützen. Dies zeigt eine Erhebung des Instituts für Publizistikwissenschaft und Medienforschung (IPMZ) der Universität Zürich. ...
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 336 | anzeigend: 151 - 160
Was gibt es Neues ?
image

Korrektur-Initiative zustande gekommen

Die am 24. Juni 2019 eingereichte eidgenössische Volksinitiative «Gegen Waffenexporte in Bürgerkriegsländer (Korrektur-Initiative)» ist formell zustande gekommen.

Zürich: Passant hilft zwei Einbrecher zu verhaften

Am Donnerstagmorgen verhaftete die Stadtpolizei Zürich zwei mutmassliche Einbrecher im Kreis 5. Dies, nachdem sie den entscheidenden Hinweis von einem aufmerksamen Passanten erhalten hatte.

Stadt Zürich: Zwei Millionen Franken für den Jugendsport

Das Sportamt der Stadt Zürich unterstützt den Jugendsport für das Jahr 2019 mit insgesamt zwei Millionen Franken. Von den Beiträgen profitieren 208 städtische Vereine und Organisationen, die im Kinder- und Jugendsport aktiv sind. Die Vereine melden rund 16 500 Kinder und Jugendliche, was einer Zunahme von 2,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht.
image

Solothurn: Mordanklage gegen Mann aus Sri Lanka

Solothurn, 18. Juli 2019 – Die Staatsanwaltschaft erhebt gegen einen heute 49-jährigen Mann aus Sri Lanka Anklage wegen Mordes und weiterer Delikte. Ihm wird u.a. vorgeworfen, im Oktober 2016 in der Fussgängerunterführung im Bahnhof Solothurn einen Mann angeschossen und tödlich verletzt zu haben.
image

Basel Stadt: Personenwagen in Taxi gekracht

Auf der Voltastrasse fuhr ein 23-jähriger Autolenker am Mittwochmorgen mit seinem Personenwagen in ein Taxi, das aus der Fabrikstrasse kam. Die Sanität der Rettung Basel-Stadt brachte die beiden Fahrzeuglenker zur Abklärung ins Spital.
image

Matterhorn holt sich ein weiteres Opfer

Am Montag ereignete sich am Matterhorn ein Bergunfall. Eine Person kam dabei ums Lebens.
image

Türkischer Love-Scammer erbeutet 160.000 Franken

Ein unbekannter Mann gaukelte einer Dame via Internet die grosse Liebe vor und gelangte so an ihr Erspartes.

Baselbieter Schwimmbäder zeigen gute Wasserqualität

Die Kontrolle des Badewassers in 18 Baselbieter Freibädern mit insgesamt 60 Wasserbecken ergab nur kleinere Probleme. In vier Freibädern (in einem Rutschbahnbecken und in drei Kinderplanschbecken) konnten wenig pathogene und fäkale Indikatorkeime nachgewiesen werden. Mit Massnahmen vor Ort konnten zu tiefe Chlorgehalte korrigiert werden.
image

Zürich: Nach 66 Tagen eine Million Badegäste

Den millionsten Badegast haben die Sommerbäder am Montag, 15. Juli, nach 66 Badetagen gezählt. Im Vorjahr wurde die Millionenschwelle bei den Eintritten nach gleich vielen Badetagen überschritten. Während der Hitzetage Ende Juni wurden bisherige Rekordwerte abgelöst.
image

Mann in Pratteln dringend vermisst

Seit Samstag wird im Kanton Basel-Landschaft in Pratteln Vignola Francesco dringend vermisst.