Home | Digital

Digital

Die 10 teuersten Domains in 2013

Rund 345.000 Euro erlöste die Sedo GmbH, die weltweit führende Domainhandelsplattform, mit ihren öffentlichen Top-Ten-Domainverkäufen allein in Deutschland im vergangenen Jahr.
image

Schweizer Unternehmen bietet NSA-immune E-Mail-Verschlüsselung an

Die weitreichenden Enthüllungen Edward Snowdens haben deutlich gemacht: Die Überwachung der elektronischen Kommunikation durch amerikanische Geheimdienste dient nicht nur der Terrorabwehr; vielmehr sind auch handfeste wirtschaftliche Interessen im Spiel. Vor diesem Hintergrund ist das Vertrauen in Verschlüsselungslösungen «made in USA» erodiert. ...
Artikel lesen

Redtube: IP Beschaffung verstösst gegen Schweizer Recht

Offenbar war die Weitergabe der IP Adressen durch die Schweizer Firma "the-Archive-AG" illegal und verstiess gegen Schweizer Recht. Nach Recherchen des Schweiz Magazins, gab es 2010 einen ähnlichen Fall bei dem das höchste Gericht der Schweiz entschieden hatte, dass es untersagt ist Aufgaben an sich zu ziehen, die klar dem Rechtsstaat obliegen. D.h. die Beschaffung und Weitergabe von IP Adressen verstösst gegen das Gesetz und ist somit strafbar. ...
Artikel lesen

Redtube: Trittbrettfahrer versuchen User zu betrügen

Wie das Landgericht Köln in einer Mitteilung schreibt, ist aufgrund von Mitteilungen Betroffener bekanntgeworden, dass sich offenbar Dritte als Rechteinhaber „The Archive AG“ bzw. deren Vertreter (Rechtsanwälte Urmann + Collegen) ausgegeben haben und von Internet-Nutzern per Email die Zahlung von Abmahngebühren für angebliche Urheberrechtsverletzungen gefordert haben. ...
Artikel lesen
image

Schweizer in punkto Internet - Privatsphäre eher unbedarft

85 von 100 Schweizerinnen und Schweizern haben Zugang zum Internet. Die Nutzung wird intensiver, selbst 70 Prozent der Seniorinnen und Senioren sind online. Die Besorgtheit im Umgang ist aber nach wie vor hoch – etwa bezüglich Datenkontrolle durch Unternehmen. Junge Menschen sind generell sorgloser und Frauen mehr darauf bedacht, ihre Privatsphäre zu schützen. Dies zeigt eine Erhebung des Instituts für Publizistikwissenschaft und Medienforschung (IPMZ) der Universität Zürich. ...
Artikel lesen
image

Eltern für bessere Regelung der Internetnutzung ihrer Kinder

Eltern, die wenig mit dem Internet vertraut, fremdsprachig oder deren Kinder schon älter sind, kontrollieren die Internetnutzung ihrer Kinder kaum. Knapp ein Drittel hat noch nie mit ihrem Kind darüber gesprochen, was es machen kann, wenn es im Internet etwas erschüttert hat. Dies zeigt eine Untersuchung des nationalen Programms Jugend und Medien. Dass Handlungsbedarf besteht, bestätigen die Eltern gleich selbst: Mehr als ein Drittel findet nämlich, dass sie die Internetnutzung ihrer Kinder besser regeln müssten. Informationen zur sicheren Internetnutzung möchten die El-tern künftig vor allem von der Schule erhalten....
Artikel lesen
image

Smartphone überholt CD-Player

Jeder dritte Schweizer hört Musik lieber voll digitalisiert als auf herkömmlichem Weg. Und dies am liebsten gratis: Neun von zehn Nutzern von Musik-Streaming wie Spotify oder Internet-Radio zahlen nicht fürs Musikhören. Grösser ist die Zahlungsbereitschaft bei Download-Diensten wie iTunes. Das zeigt eine repräsentative Umfrage des Internet- Vergleichsdienstes comparis.ch. ...
Artikel lesen
image

Der Ohrwurm-Finder

Jeder hat diese besonderen Lieder, die einen immer wieder dazu bringen, sich zur Musik zu bewegen, ganz gleich wo man sich gerade befindet. Dennoch verbringt man häufig eine halbe Ewigkeit mit der Suche nach dem Namen der entsprechenden Songs....
Artikel lesen
image

Früh übt sich: Lernspass mit dem Samsung GALAXY Tab 3 Kids

Für strahlende Kinderaugen unter dem Weihnachtsbaum: Das neue Samsung GALAXY Tab 3 Kids bietet pädagogisch wertvolle Inhalte für Kinder sowie speziell konzipierte Sicherheitsfunktionen ganz nach dem Geschmack der Eltern....
Artikel lesen
image

Die "Phablets" kommen

Das mobile Internet ist längst den Kinderschuhen entwachsen: Per Smartphone oder Tablet mobil im Web zu surfen, wird immer beliebter. Der Anteil der Smartphone-Nutzer dürfte demnach von derzeit 40 Prozent auf 55 Prozent im Jahr 2015 klettern. Und auch Tablets finden immer mehr Nutzer, obwohl sie sich deutlich langsamer etablieren: Derzeit liegt ihre Verbreitung bei knapp fünf Prozent....
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 341 | anzeigend: 161 - 170
Was gibt es Neues ?

15-Jähriger bei Arbeitsunfall in Dietikon getötet

Bei einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle in Dietikon hat sich am Donnerstagmorgen ein junger Mann tödliche Verletzungen zugezogen.
image

Bundesrat lehnt Verbot von Tabakwerbung ab

Der Bundesrat empfiehlt, die Volksinitiative «Ja zum Schutz der Kinder und Jugendlichen vor Tabakwerbung» abzulehnen. Dies hat er an seiner Sitzung vom 6. Dezember 2019 beschlossen.
image

Tieferer Zürcher Fluglärm-Index dank leiseren Flugzeugen

Der Regierungsrat des kantons Zürich hat den Flughafenbericht 2019 verabschiedet. Die in der kantonalen Eigentümerstrategie für die Flughafen Zürich AG vorgegebenen Ziele wurden erreicht und der Fluglärm-Index ist deutlich gesunken, vor allem dank der erstmaligen Berücksichtigung moderner und lärmgünstigerer Flugzeuge in den Berechnungen der Empa.
image

Terrorismus: Die Schweiz nimmt eine Vorreiterrolle ein

Die Schweiz arbeitet im Kampf gegen den Terrorismus eng mit der Organisation der Vereinten Nationen (UNO) zusammen. Am Donnerstag, dem 5. Dezember 2019, stellte sie dem Ausschuss des Sicherheitsrats zur Bekämpfung des Terrorismus (CCT) in New York die jüngsten Anpassungen ihres Dispositivs zur Terrorismusbekämpfung vor, die sie infolge des letztjährigen Besuchs der UNO-Expertinnen und Experten vorgenommen hat.

Mutmasslicher Täter in Bern nach Raub angehalten

Am Mittwochmorgen ist in Bern ein Raub auf eine Apotheke verübt worden. Unter Mithilfe eines aufmerksamen Zeugen konnte der mutmassliche Täter wenig später angehalten werden.

Zürich: Günstiger mit dem Velo am Europaplatz parkieren

Der Stadtrat senkt per 1. Januar 2020 die Abonnementspreise in der Velostation Europaplatz

Lebensmittelmarken: Trump nimmt Bundesstaaten in die Pflicht

Die amerikanische Regierung nimmt ca. 700.000 Personen aus dem Programmm mit Lebensmittelmarken.
image

Zürich: Mann im Kreis 9 mit Stichverletzung vorgefunden

Am Mittwochmorgen kam es im Kreis 9 zu einem Polizeieinsatz, nachdem sich ein verletzter Mann telefonisch bei der Polizei gemeldet hatte. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen.
image

Region Bern: Verstärkte Zusammenarbeit zwischen den Feuerwehren

Die Feuerwehr der Stadt Bern pflegt mit den Milizfeuerwehren der Nachbargemeinden ein kameradschaftliches Verhältnis und arbeitet seit Jahren eng mit ihnen zusammen. Bisher fand die gegenseitige Unterstützung vorwiegend bei Einsätzen statt. Neu wird die Zusammenarbeit auf die individuellen Bedürfnisse der verschiedenen Feuerwehren abgestimmt und geht über eigentliche Einsätze hinaus.
image

Bundesrat präsentiert Ziele für das Jahr 2020

Am 4. Dezember 2019 hat Bundespräsident Ueli Maurer im Nationalrat die Ziele des Bundesrats für das Jahr 2020 präsentiert. Diese sind auf die drei Leitlinien der Legislaturperiode 2019–2023 abgestimmt.