Home | Digital

Digital

TICKETINO wird mobil

Mit der brandneuen TICKETINO Scan App können TICKETINO-Veranstalter die Einlasskontrolle am Event 100 Prozent selbständig und kostenlos über ihre eigenen Apple oder Android Smartphones abwickeln. Die plattformunabhängige App wurde in HTML 5 realisiert. Veranstalter, welche das Ticketing über die selbstbedienbare Plattform von TICKETINO abwickeln, können damit die Ticketkontrolle einfach selber durchführen, ohne zusätzliche Geräte und Kosten.
image

Datensicherheit: Schweiz statt USA

Wie können Daten im Internet geschützt werden? Kunden und Unternehmen sind seit dem NSA-Skandal zunehmend verunsichert. Was Sie beachten sollten, bevor Sie sich für einen Outsourcing-Partner entscheiden:...
Artikel lesen
image

Chinesischer Supercomputer zweimal schneller als VS-Rivalen

Chinas Vorzeige-Computer Tianhe-2 ist nach einem neuen Ranking fast doppelt so schnell wie sein nächster Rivale aus den VSA....
Artikel lesen
image

„Wie der NSA-Skandal die IT-Sicherheitsbranche verändert“

Seitdem Edward Snowden den Spionage-Skandal der NSA aufgedeckt hat, ist das Thema Datenschutz in aller Munde. Davon profitieren gerade IT-Firmen in der Schweiz....
Artikel lesen

Outdoor mit der App von SchweizMobil

Die kostenlose online-App von SchweizMobil informiert auf den Landeskarten von swisstopo über das offizielle und signalisierte Routen-Netz für den Langsamverkehr in der Schweiz. ...
Artikel lesen

App in die Pärke

Die Schweizer Pärke App gibt einen Überblick über den Schweizerischen Nationalpark, zwei weitere Nationalparkprojekte, 14 Regionale Naturpärke und den bisher einzigen Naturerlebnispark. ...
Artikel lesen
image

Fast jeder zweite online-Schweizer fühlt sich überwacht

Cyberspionage, Datenlecks und Hackerangriffe: Die Schweizer nutzen das Internet ausgiebig, aber 31 Prozent fühlen sich bei der Eingabe persönlicher Daten unsicher. Dies zeigt der erste Schweizer Datenvertrauens-Index, den der Internet-Vergleichsdienst comparis.ch auf Basis einer repräsentativen Umfrage erstellte. Ihre privaten Daten bedroht sehen die Nutzer vor allem durch Kriminelle und Soziale Netzwerke, weniger durch Geheimdienste....
Artikel lesen
image

Support für Windows XP läuft aus

Ein Zeitraum von zwölf Jahren entspricht in der schnelllebigen IT-Welt einer ganzen Epoche. Und doch: Seit der Erstvorstellung im August 2001 hat sich das Betriebssystem "Windows XP" in der Beliebtheit der Computer-Nutzer bis heute behauptet. Sie schätzen die vertraute Benutzeroberfläche und die Zuverlässigkeit des Systems. So ist es keine Überraschung, dass selbst im Herbst 2013 laut Zahlen des Statistikportals Statista immer noch auf 14 Prozent der PCs in Deutschland das XP-System installiert ist. Doch nun ist ein endgültiges Ende in Sicht: Ab April 2014 wird es keinen Support für den Dinosaurier unter den Betriebssystemen mehr geben, hat Microsoft angekündigt....
Artikel lesen
image

Google AdWords - Motor für eCommerce-Seiten

Viele Global Player im Onlinehandel investieren Jahr für Jahr millionen Euro in Adwords-Werbung. Die enorme Reichweite und das Interessenten-Potenzial bieten eine ideale Basis für den Onlinehandel. Werben im Internet ist einfach und effektiv - wenn man weiß, worauf es ankommt....
Artikel lesen
image

Konsumentenschutz deckt auf: Defekte sind geplant!

Seit Mai dieses Jahres sind bei der Stiftung für Konsumentenschutz (SKS) über 400 Meldungen zu frühzeitigen Produktdefekten eingegangen. Experten bestätigen, dass hinter den Defekten entweder Absicht des Herstellers steckt oder der vorzeitige Verschleiss zumindest in Kauf genommen wird. Fakt ist: Kurzlebige Güter sind billiger in der Herstellung und werden schneller neu gekauft. Hersteller maximieren damit ihren Profit auf Kosten der Konsumenten und der Umwelt. Die SKS fordert eine Garantieverlängerung und die Verbesserung der Produkttransparenz am Verkaufspunkt, um diesen Praktiken Einhalt zu gebieten. ...
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 341 | anzeigend: 171 - 180
Was gibt es Neues ?

15-Jähriger bei Arbeitsunfall in Dietikon getötet

Bei einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle in Dietikon hat sich am Donnerstagmorgen ein junger Mann tödliche Verletzungen zugezogen.
image

Bundesrat lehnt Verbot von Tabakwerbung ab

Der Bundesrat empfiehlt, die Volksinitiative «Ja zum Schutz der Kinder und Jugendlichen vor Tabakwerbung» abzulehnen. Dies hat er an seiner Sitzung vom 6. Dezember 2019 beschlossen.
image

Tieferer Zürcher Fluglärm-Index dank leiseren Flugzeugen

Der Regierungsrat des kantons Zürich hat den Flughafenbericht 2019 verabschiedet. Die in der kantonalen Eigentümerstrategie für die Flughafen Zürich AG vorgegebenen Ziele wurden erreicht und der Fluglärm-Index ist deutlich gesunken, vor allem dank der erstmaligen Berücksichtigung moderner und lärmgünstigerer Flugzeuge in den Berechnungen der Empa.
image

Terrorismus: Die Schweiz nimmt eine Vorreiterrolle ein

Die Schweiz arbeitet im Kampf gegen den Terrorismus eng mit der Organisation der Vereinten Nationen (UNO) zusammen. Am Donnerstag, dem 5. Dezember 2019, stellte sie dem Ausschuss des Sicherheitsrats zur Bekämpfung des Terrorismus (CCT) in New York die jüngsten Anpassungen ihres Dispositivs zur Terrorismusbekämpfung vor, die sie infolge des letztjährigen Besuchs der UNO-Expertinnen und Experten vorgenommen hat.

Mutmasslicher Täter in Bern nach Raub angehalten

Am Mittwochmorgen ist in Bern ein Raub auf eine Apotheke verübt worden. Unter Mithilfe eines aufmerksamen Zeugen konnte der mutmassliche Täter wenig später angehalten werden.

Zürich: Günstiger mit dem Velo am Europaplatz parkieren

Der Stadtrat senkt per 1. Januar 2020 die Abonnementspreise in der Velostation Europaplatz

Lebensmittelmarken: Trump nimmt Bundesstaaten in die Pflicht

Die amerikanische Regierung nimmt ca. 700.000 Personen aus dem Programmm mit Lebensmittelmarken.
image

Zürich: Mann im Kreis 9 mit Stichverletzung vorgefunden

Am Mittwochmorgen kam es im Kreis 9 zu einem Polizeieinsatz, nachdem sich ein verletzter Mann telefonisch bei der Polizei gemeldet hatte. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen.
image

Region Bern: Verstärkte Zusammenarbeit zwischen den Feuerwehren

Die Feuerwehr der Stadt Bern pflegt mit den Milizfeuerwehren der Nachbargemeinden ein kameradschaftliches Verhältnis und arbeitet seit Jahren eng mit ihnen zusammen. Bisher fand die gegenseitige Unterstützung vorwiegend bei Einsätzen statt. Neu wird die Zusammenarbeit auf die individuellen Bedürfnisse der verschiedenen Feuerwehren abgestimmt und geht über eigentliche Einsätze hinaus.
image

Bundesrat präsentiert Ziele für das Jahr 2020

Am 4. Dezember 2019 hat Bundespräsident Ueli Maurer im Nationalrat die Ziele des Bundesrats für das Jahr 2020 präsentiert. Diese sind auf die drei Leitlinien der Legislaturperiode 2019–2023 abgestimmt.