Home | Digital

Digital

Neueste kugelsichere Weste schützt vor TASERN

Offizielle Testberichte bestätigen, dass die neue schusssichere Weste NIJ Std 0101.06 Level IIIA der PPSS Group auch Schutz vor direkten Schüssen bietet, eine grundlegende Eigenschaft für die bekannt strenge deutsche Polizei sowie im Rahmen des Prüfprotokolls für Schutzkleidung des FBI.
image

Schwerpunktplan E-Government 2017-2019 verabschiedet

Der Steuerungsausschuss E-Government Schweiz hat an seiner Sitzung vom 26. Oktober 2016 vom Umsetzungsstand der E-Government-Strategie von Bund, Kantonen und Gemeinden Kenntnis genommen und den Schwerpunktplan 2017-2019 verabschiedet. Ein besonderes Augenmerk legt er dabei auf Vote électronique. ...
Artikel lesen
image

Cyber-Erpressung Schwerpunktthema für MELANI

Der heute veröffentlichte 23. Halbjahresbericht der Melde- und Analysestelle Informationssicherung (MELANI) zeigt die wichtigsten Cyber-Vorfälle der ersten Jahreshälfte 2016 national und international auf. Der Bericht widmet sich im Schwerpunktthema den vermehrten Angriffen durch Cyber-Erpressung. Ausserdem stehen verschiedene Datenabflüsse im Fokus. ...
Artikel lesen
image

Zensur: Facebook löschte 100.000 deutsche Beiträge - in einem Monat

Facebook hat in nur einem Monat 100.000 Beiträge von Deutschen im Auftrag des Justizministers gelöscht....
Artikel lesen
image

Chinas neues Radar enttarnt Tarnkappenbomber

China hat ein neues Radarsystem entwickelt, das die Tarneigenschaften von amerikanischen Kampfjets zunichte macht....
Artikel lesen
image

Cybercrime: Erste Anklage wegen weltweitem „Phishing

Die Bundesanwaltschaft hat die Anklageschrift im abgekürzten Verfahren gegen drei mutmassliche Mitglieder einer auf den gewerbsmässigen betrügerischen Missbrauch von Kreditkartendaten spezialisierten Gruppierung eingereicht. Zum ersten Mal in der Schweiz kommt damit ein weltweites „Phishing“- Verfahren zur Anklage. ...
Artikel lesen
image

Spiele für den Amiga jetzt mit dem Browser spielen

10.000+ über den Browser spielbare Amiga Titel sind jetzt online verfügbar....
Artikel lesen
image

Verbot der Anonymität verhindert Hasskommentare nicht

Hasskommentare in sozialen Medien können innert Kürze die Reputation einer Person oder eines Unternehmens beschädigen oder gar zerstören. Der Grund für solche Posts sei, so die gängige Meinung, dass die Verfasser im Internet meist anonym aufträten. Eine Forschungsarbeit der Universität Zürich zeigt nun aber, dass Hasskommentatoren zunehmend mit vollem Namen agieren. Ein Anonymitätsverbot dürfte die gefürchteten «Shitstorms» somit nicht verhindern, sondern möglicherweise sogar anheizen....
Artikel lesen
image

Google: VSA schlagen Russland bei staatlichen Anfragen

Google hat im Juli die Statistiken von staatlichen Anfragen im Jahr 2015 für die Offenlegung von Benutzerinformationen veröffentlicht. Die Liste deckt auf, welche Staaten ihre Bürger am meisten bespitzeln und überwachen. Amerikanische Behörden haben bis zu 50-mal häufiger als Russland Anfragen an Google gestellt, Benutzer und deren Daten offen zu legen. ...
Artikel lesen
image

Putin lässt "Pokémon GO" App verbieten

In Russland ist das Augmented-Reality-Smartphone-Spiel Pokémon GO verboten worden, berichtet die Webseite yournewswire.com....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 334 | anzeigend: 21 - 30
Was gibt es Neues ?
image

Bauernverband nicht am Mercosur-Agrar-Gipfel

Auf Einladung von Bundesrat Johann Schneider-Ammann fand am 20. Februar 2018 der Mercosur-Agrar-Gipfel statt. Der Schweizer Bauernverband (SBV) hat auf die Teilnahme verzichtet.
image

Stadt Bern hat 519 Wohnungen mehr

Im Jahr 2017 hat der Wohnungsbestand in der Stadt Bern um 519 auf 76’928 Wohnungen zugenommen. Per 31. Dezember 2017 befanden sich 191 Neubauwohnungen in Bau. Über 40 Prozent aller seit 1991 erstellten Neubauwohnungen entstanden nach 2010. Diese und weitere Auswertungen finden sich im Bericht von Statistik Stadt Bern zur Wohnbautätigkeit in der Stadt Bern im Jahr 2017.

Butterpreissituation zur Margenverbesserung genutzt?

Die Organisation der Schweizer Milchproduzenten SMP beobachtet aufmerksam, wie sich die Produzenten- auf die Konsumentenpreise auswirken. Nach der letzten A-Richtpreiserhöhung um 3 Rappen im Oktober wurde auch der Produzentenpreis um 3 Rappen erhöht. Die SMP forderte gemeinsam mit dem SBV, zusätzlich eine Fettpreiserhöhung im Detailhandel und der Industrie.

EFTA/EU-Delegation in Brüssel

Die Präsidentin der bulgarischen Nationalversammlung und der Präsident des Europäischen Parlaments laden gemeinsam zur Interparlamentarischen Konferenz über Stabilität, wirtschaftspolitische Koordinierung und Steuerung in der Europäischen Union ein, welche am 19. und 20. Februar 2018 in Brüssel stattfindet.
image

Rückrufaktion für Kinderschlafsack

In freiwilliger Zusammenarbeit mit der bfu - Beratungsstelle für Unfallverhütung, ruft die Decathlon S.A. den Kinderschlafsack «Forclaz 10° Junior» zurück. Es existiert eine gewisse Strangulationsgefahr. Betroffene Kunden können den Schlafsack selber reparieren, von der Decathlon S.A. reparieren, umtauschen oder sich den Kaufpreis rückerstatten lassen.
image

Falsche Hilfsbereitschaft führte zu Autodiebstahl

Am frühen Sonntagmorgen wurde einem jungen Mann in Zürich das Auto entwendet, als er einem anderen Automobilisten bei einer Fahrzeugpanne behilflich war.
image

Frau von Unbekanntem beraubt

In Bern ist in der Nacht auf Sonntag eine Frau von einem Unbekannten tätlich angegangen und bestohlen worden. Der Täter ergriff mit Beute die Flucht. Das Opfer wurde beim Vorfall leicht verletzt. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.
image

Gefälschte 20 Euro - Banknoten im Umlauf

Vor einigen Wochen wurden im Raum Solothurn falsche 20 Euro-Banknoten festgestellt. Die Kantonspolizei Solothurn konnte nun einen Tatverdächtigen ermitteln.

Rechnungen direkte Bundessteuer 2017 werden versandt

Über 270‘000 steuerpflichtige Personen im Kanton Bern erhalten zurzeit die provisorischen Rechnungen für die direkte Bundessteuer, weil sie für das Steuerjahr 2017 dafür voraussichtlich mehr als 300 Franken zahlen.

Zwei Wochen Urlaub bei der Adoption eines Kindes

Die Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit des Nationalrates will Familien finanziell unterstützen, die sich für die Adoption eines Kindes entschieden haben. Sie schlägt einen Adoptionsurlaub vor, den sich die Eltern aufteilen können.