Home | Digital

Digital

image

Die Top Ten deutscher Passwörter

Ein Blick auf die Top Ten der in Deutschland meistgenutzten Passwörter zeigt: Trotz täglicher Meldungen über Daten- und Identitätsdiebstahl - am beliebtesten sind weiterhin schwache und unsichere Passwörter.

Neueste kugelsichere Weste schützt vor TASERN

Offizielle Testberichte bestätigen, dass die neue schusssichere Weste NIJ Std 0101.06 Level IIIA der PPSS Group auch Schutz vor direkten Schüssen bietet, eine grundlegende Eigenschaft für die bekannt strenge deutsche Polizei sowie im Rahmen des Prüfprotokolls für Schutzkleidung des FBI. ...
Artikel lesen
image

Schwerpunktplan E-Government 2017-2019 verabschiedet

Der Steuerungsausschuss E-Government Schweiz hat an seiner Sitzung vom 26. Oktober 2016 vom Umsetzungsstand der E-Government-Strategie von Bund, Kantonen und Gemeinden Kenntnis genommen und den Schwerpunktplan 2017-2019 verabschiedet. Ein besonderes Augenmerk legt er dabei auf Vote électronique. ...
Artikel lesen
image

Cyber-Erpressung Schwerpunktthema für MELANI

Der heute veröffentlichte 23. Halbjahresbericht der Melde- und Analysestelle Informationssicherung (MELANI) zeigt die wichtigsten Cyber-Vorfälle der ersten Jahreshälfte 2016 national und international auf. Der Bericht widmet sich im Schwerpunktthema den vermehrten Angriffen durch Cyber-Erpressung. Ausserdem stehen verschiedene Datenabflüsse im Fokus. ...
Artikel lesen
image

Zensur: Facebook löschte 100.000 deutsche Beiträge - in einem Monat

Facebook hat in nur einem Monat 100.000 Beiträge von Deutschen im Auftrag des Justizministers gelöscht....
Artikel lesen
image

Chinas neues Radar enttarnt Tarnkappenbomber

China hat ein neues Radarsystem entwickelt, das die Tarneigenschaften von amerikanischen Kampfjets zunichte macht....
Artikel lesen
image

Cybercrime: Erste Anklage wegen weltweitem „Phishing

Die Bundesanwaltschaft hat die Anklageschrift im abgekürzten Verfahren gegen drei mutmassliche Mitglieder einer auf den gewerbsmässigen betrügerischen Missbrauch von Kreditkartendaten spezialisierten Gruppierung eingereicht. Zum ersten Mal in der Schweiz kommt damit ein weltweites „Phishing“- Verfahren zur Anklage. ...
Artikel lesen
image

Spiele für den Amiga jetzt mit dem Browser spielen

10.000+ über den Browser spielbare Amiga Titel sind jetzt online verfügbar....
Artikel lesen
image

Verbot der Anonymität verhindert Hasskommentare nicht

Hasskommentare in sozialen Medien können innert Kürze die Reputation einer Person oder eines Unternehmens beschädigen oder gar zerstören. Der Grund für solche Posts sei, so die gängige Meinung, dass die Verfasser im Internet meist anonym aufträten. Eine Forschungsarbeit der Universität Zürich zeigt nun aber, dass Hasskommentatoren zunehmend mit vollem Namen agieren. Ein Anonymitätsverbot dürfte die gefürchteten «Shitstorms» somit nicht verhindern, sondern möglicherweise sogar anheizen....
Artikel lesen
image

Google: VSA schlagen Russland bei staatlichen Anfragen

Google hat im Juli die Statistiken von staatlichen Anfragen im Jahr 2015 für die Offenlegung von Benutzerinformationen veröffentlicht. Die Liste deckt auf, welche Staaten ihre Bürger am meisten bespitzeln und überwachen. Amerikanische Behörden haben bis zu 50-mal häufiger als Russland Anfragen an Google gestellt, Benutzer und deren Daten offen zu legen. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 335 | anzeigend: 21 - 30
Was gibt es Neues ?

HEKS: Flüchtlingsprofiteure fordern weitere Erleichterungen

Beim HEKS, dem Hilfswerk der Evangelischen Kirchen Schweiz, kann man den Hals nicht voll genug bekommen. Verständlich, denn das bringt viele Franken auf die Konten die man dann für die fürstlichen Löhne der Mitarbeiter wieder ausgibt.

Zürich: Kontrolle des Nachtfahrverbots soll sich bewährt haben

Seit dem 22. Oktober 2018 setzen die Dienstabteilung Verkehr und die Stadtpolizei das Nachtfahrverbot im Gebiet Zähringer-/Häringstrasse mit einer automatischen Zufahrtskontrolle um. Das Gerät, das das Nummernschild der Fahrzeuge erfasst und auf Zufahrtsbewilligung prüft, sowie ein webbasiertes Tool für Zufahrtsberechtigungen für Hotellogiergäste funktionieren einwandfrei. Per 1. Februar 2019 erfolgt der Einsatz in zwei weiteren Gebieten.

Sirenenfehlalarm in Bern

Gestern Morgen wurde im Beundenfeldquartier in Bern ein Sirenenalarm ausgelöst. Es handelte sich dabei um einen Fehlalarm. Für die Bevölkerung bestand keine Gefahr.
image

Landabgabe für den Innovationspark Zürich beschlossen

Im Beisein der Bundesräte Johann Schneider-Ammann und Guy Parmelin sowie von Regierungspräsident Dr. Thomas Heiniger, der Volkswirtschaftsdirektorin Carmen Walker Späh (beide Kanton Zürich) und Ständerat Ruedi Noser wurden heute in Bern die Rahmenverträge über die Landabgabe für den Innovationspark Zürich auf dem Areal des Militärflugplatzes Dübendorf unterzeichnet.
image

Brexit-Rücktritt?: Briten fürchten um ihre Demokratie

Die Briten würden einen Rücktritt vom Brexit niemals vergeben. Sie haben Angst, dass Abgeordnete die den Brexit Deal von Theresa May ablehnen und eine neue Abstimmung fordern, die britische Demokratie untergraben und zerstören wollen.
image

Bundesrat beendet Departementsverteilung

Der Bundesrat hat am 10. Dezember 2018, in seiner neuen Zusammensetzung, die Verteilung der sieben Departemente vorgenommen und die Stellvertretungen geregelt.
image

Telefonanrufe falscher Polizisten in Baselland

Zur Zeit häufen sich bei der Polizei Basel-Landschaft Meldungen aus der Bevölkerung über Telefonanrufe falscher Polizisten. Die Polizei Basel-Landschaft rät zur Vorsicht.
image

Waffenembargo gegen Eritrea aufgehoben

Der Bundesrat hat am 7. Dezember 2018 beschlossen, die Verordnung über Massnahmen gegenüber Eritrea im Einklang mit der Resolution 2444 (2018) des UN-Sicherheitsrats aufzuheben. Die Aufhebung der Verordnung trat am 7. Dezember 2018 um 18 Uhr in Kraft.
image

Dachstockbrand in Berner Altstadt

Die Berufsfeuerwehr Bern ist am Freitagmorgen wegen eines Dachstockbrandes in die obere Altstadt ausgerückt. Im Sternengässchen war in einem Labor Feuer ausgebrochen und drohte auf das Dach überzugreifen. Nach einem ersten Löschversuch durch eine Person hatte die Berufsfeuerwehr den Brand rasch unter Kontrolle. Der Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Franken.

Aargau: Tresore aufgebrochen und Auto entwendet

Unbekannte Einbrecher drangen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Rohr sowie in Wildegg je in einen Garagenbetrieb ein. In einem brachen sie Tresore auf, im zweiten entwendeten sie ein Auto. Trotz nächtlicher Fahndung konnte die Täterschaft flüchten.