Home | Digital

Digital

image

ASTRO-H geht auf den Weg ins Weltall

Die extremen Umgebungen des Weltalls wie Galaxienhaufen, schwarze Löcher und Gase mit Temperaturen von mehreren Millionen Grad sind wichtige astrophysische Quellen von Röntgenstrahlung. Am 12. Februar 2016 wird der Satellit ASTRO-H gestartet, um diese Röntgenstrahlen untersuchen zu können.
image

Drohnen suchen selbständig nach Vermissten

Forscher der Universität Zürich, der Universität der italienischen Schweiz sowie der Fachhochschule Südschweiz haben für Drohnen eine Software entwickelt, die Waldwege erkennen und ihnen selbständig folgen können. Mit den neuen Drohnen können in Wäldern und Berggebieten vermisste Personen schnell gefunden und gerettet werden. ...
Artikel lesen
image

„Twitter“ blockiert 125.000 Konten

„Twitter“ hat 125.000 Konten im Zusammenhang mit ISIS blockiert. Kürzlich noch wurde das Unternehmen hart kritisiert, weil die Überwachung der Anwesenheit von Extremisten in diesem Netzwerk zu lasch sei....
Artikel lesen
image

Smartphone-Spiel zur Gotthard-Abstimmung

Die Gründer des Zürcher Startup OpinionGames veröffentlichen das schweizweit erste unparteiische Spiel zur Meinungsbildung zu einer politischen Abstimmung. Das Spiel informiert junge Erwachsene über die Argumente für und gegen die geplante Sanierung des Gotthard-Strassentunnels. Es erscheint am 1. Februar 2016 kostenlos für iOS, Android und auf der Website www.opiniongames.ch. ...
Artikel lesen
image

Wikipedia feiert 15 Jahre freies Wissen

Am kommenden Freitag ist der 15. Geburtstag von Wikipedia, der frei zugänglichen Online-Enzyklopädie, welche von jedem und jeder bearbeitet werden kann. Diese Woche feiern die ehrenamtlichen Autoren/innen sowie die Leser/innen aus aller Welt das freie Wissen und die Freude, welche damit in den letzten 15 Jahren verbreitet wurde. Auch in Zürich findet deshalb eine Feier statt...
Artikel lesen
image

FBI hackt weltweit grösste Kinderpornoseite

Das FBI hat das dunkle Web gehackt und den grössten verbleibenden bekannten Dienst für Kinderpornografie der Welt infiltriert. Es gab 1300 Festnahmen. ...
Artikel lesen
image

Chinesen bauen erste Passagierdrohne

Chinesische Wissenschaftler haben der Öffentlichkeit die erste Drohne vorgestellt, die in der Lage ist Passagiere zu befördern. Vertreter der Ehang Inc, die das Flugzeug entwickelten, stellten es in Las Vegas vor....
Artikel lesen
image

.swiss-Internetadressen allgemein geöffnet

Am 11. Januar beginnt die zweite Registrierungsphase für .swiss-Internetadressen. Damit wird die Palette der möglichen Domainnamen vergrössert und der Kreis der potenziellen Kandidaturen erweitert. Ausserdem können Dachorganisationen oder Branchenvertretungen eine Bewerbung für eine generische Adresse wie hotel.swiss oder watch.swiss einreichen, die der gesamten Branche zur Verfügung gestellt wird. In der ersten Phase wurden bereits rund 7000 .swiss-Domainnamen zugeteilt. ...
Artikel lesen
image

Samsung Galaxy S6 Problem

Bei einigen Geräten der High-End Geräte von Samsung kann es zu Problemen mit der Bildschirm-Drehfunktion kommen....
Artikel lesen
image

Internet ist die wichtigste Informationsquelle

88 von 100 Schweizerinnen und Schweizern nutzen 2015 das Internet – immer länger und bedeutend häufiger auch unterwegs. Das Internet ist nun die wichtigste Informationsquelle und viele Anwendungen sind tägliche Routine, doch steigen die Sorgen um die Privatsphäre im Netz. Darüber hinaus haben sich laut Selbsteinschätzung die Internetfähigkeiten, speziell von Frauen, verschlechtert. Dies zeigt eine Erhebung des Instituts für Publizistikwissenschaft und Medienforschung (IPMZ) der Universität Zürich. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 334 | anzeigend: 41 - 50
Was gibt es Neues ?
image

Zürich: Polizei nimmt Einbrecher in Empfang

Am gestrigen frühen Montagmorgen verhaftete die Stadtpolizei Zürich im Kreis 12 in flagranti einen mutmasslichen Einbrecher, der kurz zuvor in ein Verkaufsgeschäft eingebrochen war.
image

Eine Tote bei Wohnhausbrand in Visperterminen

Am gegen 23:20 ist in einem Wohnhaus im Kanton Wallis ein Brand ausgebrochen. Eine Person ist dabei ums Leben gekommen und zwei weitere haben sich Verletzungen zugezogen. Das Wohnhaus wurde durch die Flammen total zerstört.
image

Dunkelhäutiger schlägt Frau mit Stein auf Kopf

Eine Frau ist im Kanton Bern am frühen Samstagmorgen in Lyss von einem Unbekannten mit einem Stein angegriffen worden. Sie wurde verletzt mit einer Ambulanz ins Spital gebracht. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Junger Mann in Seon geschlagen und ausgeraubt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde ein junger Mann im Kanton Aargau Opfer eines Raubüberfalles. Die unbekannten Täter erbeuteten Bargeld und konnten entkommen. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.
image

London: Rechter Mob fordert neues BREXIT-Referendum

Mehr als eine halbe Million Rechtsextreme haben in London für ein zweites Brexit-Referendum demonstriert.

Motion für spät zugewanderte Jugendliche abgelehnt

Die Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur des Nationalrates hat mit 14 zu 9 Stimmen beschlossen, die Motion zur Ablehnung zu empfehlen. Dem Beschluss ist eine intensive Diskussion vorausgegangen zur Bedeutung der Integration von zugewanderten Jugendlichen auf kantonaler und nationaler Ebene
image

Superpuma entdeckt vermissten Pilzsammler

Ein vermisster Mann ist im Rahmen einer grösseren Suchaktion am Samstagabend in einem Wald bei Wil ZH gefunden worden.
image

Mutmasslicher Enkeltrickbetrüger angehalten

Die Kantonspolizei Bern hat am Mittwoch in Bern einen mutmasslichen Enkeltrickbetrüger angehalten. Der Mann konnte nach einer entsprechenden Meldung aus der Bevölkerung bei einer vorgetäuschten Geldübergabe festgenommen werden. Der 21-Jährige wurde durch die zuständige Staatsanwaltschaft in Haft genommen. Weitere Ermittlungen sind im Gang.

Bern: Mann nach Arbeitsunfall verstorben

Am Donnerstagnachmittag hat sich beim Güterbahnhof in Bern ein Arbeitsunfall ereignet. Ein Mann wurde schwer verletzt ins Spital gebracht, wo er kurz darauf verstarb. Die Kantonspolizei Bern ermittelt und sucht Zeugen.

Nachtfahrverbot in der Stadt Zürich

Ab Montag, 22. Oktober 2018, setzen die Dienstabteilung Verkehr und die Stadtpolizei das Nachtfahrverbot im Gebiet Zähringer-/Häringstrasse mit einer automatischen Zufahrtskontrolle um. Das System erfasst das Nummernschild zufahrender Fahrzeuge und prüft, ob eine Zufahrtsbewilligung vorliegt. Wer unberechtigterweise ins Gebiet einfährt, wird gebüsst.