Home | Digital

Digital

Älteste Zuger Zeitungen sind online

Ab sofort kann man ohne grossen Aufwand in Zuger Zeitungen vergangener Zeiten stöbern: Die ältesten Jahrgänge wurden digitalisiert und sind online abrufbar.

Stadtpolizei Zürich setzt Internet-Community-Polizisten ein

Als erstes Polizeikorps im deutschsprachigen Europa setzt die Stadtpolizei Zürich Internet-Community-Polizisten (ICoP) ein. Die spezialisierten Frontpolizistinnen und Frontpolizisten werden in verschiedenen Sozialen Netzwerken präsent und ansprechbar sein. Die seit Jahren gelebte Philosophie des Community-Policings soll so auch in der Online-Welt präsent sein. ...
Artikel lesen
image

Satellit soll nach Albert Einsteins Gravitationswellen suchen

Vor 100 Jahren hat Albert Einstein in seinen theoretischen Arbeiten zur Relativitätstheorie die Existenz von Gravitationswellen vorausgesagt. Seither besteht die Erwartung, dass das Physik-Verständnis dank dem Nachweis von Gravitationswellen einen gewaltigen Schritt vorwärts machen könnte. Bei der von der Europäischen Weltraumorganisation ESA geführten Weltraummission LISA Pathfinder geht es um die Bestätigung, dass wir heute technologisch in der Lage sind, Gravitationswellen zu messen. ...
Artikel lesen
image

Angst vor Geheimdiensten so gross wie noch nie

Vor den Terroranschlägen in Paris war laut Daten-Vertrauensindex von comparis.ch die subjektive Bedrohung durch Datenmissbrauch der Geheimdienste so stark wie noch nie. Das grösste Vertrauen geniessen Banken (7.5 Punkte) vor Behörden (7.3 Punkte), das geringste Social-Media-Plattformen (3.3 Punkte) und Dating-Portale (2.8 Punkte)....
Artikel lesen
image

Einheitliches Ladegerät für Mobiltelefone in Sicht

Ab Sommer 2017 werden alle auf dem Schweizer Markt vertriebenen Mobiltelefone mit einem einheitlichen Ladegerät kompatibel sein. Der Bundesrat hat heute die Revision zweier Verordnungen über Fernmeldeanlagen und elektrische Geräte verabschiedet. Ziel ist es, die technischen Anforderungen in der Schweiz mit denjenigen der Europäischen Union (EU) zu harmonisieren. ...
Artikel lesen
image

Neue Notruflösung für Senioren

Gergely Teglasy (45) und Michael Bindlechner (58), Gründer des Wiener Start-up Unternehmens caregency, möchten den Markt der mobilen Notruflösungen erobern. Dazu ist das Unternehmen kürzlich mit einer neu entwickelten Notruflösung für alleinstehende, ältere Menschen auf Basis eines Smartphones mit App an den Start gegangen. Erstmals ist damit ein verlässliches ortsunabhängiges und gleichzeitig kostengünstiges System am Markt erhältlich, das als Alternative zu den bisher angebotenen Notfall-Armbändern oder Hausrufsystemen verwendet werden kann. Das neue Notfall-System ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar....
Artikel lesen
image

Microsoft: Vom Regen in die Traufe

Um angeblich die Daten der Kunden vor amerikanischen Spionen verstecken zu wollen, eröffnet 2016 Microsoft ein Rechenzentrum in Deutschland. ...
Artikel lesen
image

Startschuss zur Suche nach Dunkler Materie

Im Universum gibt es fünf Mal mehr dunkle Materie als «normale Materie», die Atome und Moleküle bildet und damit das bekannte Weltall ausmacht. Dennoch ist über diese dunkle Komponente bislang nur wenig bekannt. Ein internationales Team von Wissenschaftlern mit Beteiligung von Forschenden der Universitäten Zürich und Bern hat das neue XENON1T Experiment im italienischen Gran Sasso Untergrundlabor gestartet. Dort wird mit bislang unerreichter Empfindlichkeit nach der dunklen Materie gesucht. ...
Artikel lesen
image

Schlimmer Vorwurf gegen Facebook

Bestiehlt Facebook die vielen Nutzer die bei Youtube Videos einstellen? ...
Artikel lesen
image

Belgien setzt Facebook Ultimatum

Belgien gibt Facebook 48 Stunden Zeit, die Verfolgung von Nicht-Nutzern zu stoppen....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 334 | anzeigend: 51 - 60
Was gibt es Neues ?
image

Zürich: Polizei nimmt Einbrecher in Empfang

Am gestrigen frühen Montagmorgen verhaftete die Stadtpolizei Zürich im Kreis 12 in flagranti einen mutmasslichen Einbrecher, der kurz zuvor in ein Verkaufsgeschäft eingebrochen war.
image

Eine Tote bei Wohnhausbrand in Visperterminen

Am gegen 23:20 ist in einem Wohnhaus im Kanton Wallis ein Brand ausgebrochen. Eine Person ist dabei ums Leben gekommen und zwei weitere haben sich Verletzungen zugezogen. Das Wohnhaus wurde durch die Flammen total zerstört.
image

Dunkelhäutiger schlägt Frau mit Stein auf Kopf

Eine Frau ist im Kanton Bern am frühen Samstagmorgen in Lyss von einem Unbekannten mit einem Stein angegriffen worden. Sie wurde verletzt mit einer Ambulanz ins Spital gebracht. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Junger Mann in Seon geschlagen und ausgeraubt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde ein junger Mann im Kanton Aargau Opfer eines Raubüberfalles. Die unbekannten Täter erbeuteten Bargeld und konnten entkommen. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.
image

London: Rechter Mob fordert neues BREXIT-Referendum

Mehr als eine halbe Million Rechtsextreme haben in London für ein zweites Brexit-Referendum demonstriert.

Motion für spät zugewanderte Jugendliche abgelehnt

Die Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur des Nationalrates hat mit 14 zu 9 Stimmen beschlossen, die Motion zur Ablehnung zu empfehlen. Dem Beschluss ist eine intensive Diskussion vorausgegangen zur Bedeutung der Integration von zugewanderten Jugendlichen auf kantonaler und nationaler Ebene
image

Superpuma entdeckt vermissten Pilzsammler

Ein vermisster Mann ist im Rahmen einer grösseren Suchaktion am Samstagabend in einem Wald bei Wil ZH gefunden worden.
image

Mutmasslicher Enkeltrickbetrüger angehalten

Die Kantonspolizei Bern hat am Mittwoch in Bern einen mutmasslichen Enkeltrickbetrüger angehalten. Der Mann konnte nach einer entsprechenden Meldung aus der Bevölkerung bei einer vorgetäuschten Geldübergabe festgenommen werden. Der 21-Jährige wurde durch die zuständige Staatsanwaltschaft in Haft genommen. Weitere Ermittlungen sind im Gang.

Bern: Mann nach Arbeitsunfall verstorben

Am Donnerstagnachmittag hat sich beim Güterbahnhof in Bern ein Arbeitsunfall ereignet. Ein Mann wurde schwer verletzt ins Spital gebracht, wo er kurz darauf verstarb. Die Kantonspolizei Bern ermittelt und sucht Zeugen.

Nachtfahrverbot in der Stadt Zürich

Ab Montag, 22. Oktober 2018, setzen die Dienstabteilung Verkehr und die Stadtpolizei das Nachtfahrverbot im Gebiet Zähringer-/Häringstrasse mit einer automatischen Zufahrtskontrolle um. Das System erfasst das Nummernschild zufahrender Fahrzeuge und prüft, ob eine Zufahrtsbewilligung vorliegt. Wer unberechtigterweise ins Gebiet einfährt, wird gebüsst.