Home | Digital

Digital

image

Neues Webportal zum Dialog über eine grüne, zukunftsfähige Wirtschaft

Wie lassen sich die natürlichen Ressourcen schonen und damit Kosten senken? Das neue Dialogportal www.gruenewirtschaft.admin.ch zeigt dazu Beispiele aus Unternehmen, lässt Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Gesellschaft und der öffentlichen Hand zu Wort kommen und will das Meinungsspektrum zum Thema abbilden. Das Bundesamt für Umwelt BAFU stellt im Rahmen des Aktionsplans Grüne Wirtschaft des Bundesrates das Portal als offenes Forum bereit.
image

Sichere Motorradhelme aus "Rüeblifasern"?

Schnapsidee oder Erfolgsrezept? Häufig stehen Unternehmer vor solch einer Entscheidung. Lohnt es sich, den Produktionsprozess auf ein neues, ökologisch besseres Material umzustellen? Die Empa hat eine Analysemethode entwickelt, die es Firmen erlaubt, mögliche Szenarien theoretisch durchzuspielen – und so Fehlinvestitionen zu vermeiden. Ein Beispiel: Nanofasern aus Rüebliabfällen, die bei der Herstellung von Karottensaft anfallen. Mit ihnen lassen sich Kunststoffteile verstärken. ...
Artikel lesen
image

Windows-10 schafft die Privatsphäre ab

Windows-10 ist gerade da, es gibt eine neue Datenschutzrichtlinie und die Dienstleistungsvereinbarung von Microsoft kommt sofort hinterher....
Artikel lesen
image

Wie dicht ist wasserdicht?

Beim Baden oder unter der Dusche das Lieblingsstück am Handgelenk tragen, diese Annehmlichkeit versprechen wasserdichte Uhren. Tatsächlich aber zählt Feuchtigkeit zu den grössten Feinden eines Uhrwerks....
Artikel lesen
image

Neue Internet-Gefahren durch DDoS Angriffe und Erpressung

Verschiedene Fälle, welche MELANI in den letzten Wochen gemeldet wurden, deuten auf eine Zunahme von DDoS-Angriffen hin, welche vor allem den Zweck haben, von den Opfern Geld zu erpressen. MELANI empfiehlt, nicht auf die Erpressung einzugehen und publiziert eine Anleitung mit verschiedenen Schutzmassnahmen vor DDoS Angriffen....
Artikel lesen
image

E-Banking Trojaner „Dyre“ verbreitet sich lawinenartig

Im Februar 2015 hat die Melde- und Analysestelle Informationssicherung MELANI vor dem E-Banking Trojaner "Dyre" gewarnt, welcher Schweizer KMUs im Visier hat. In den vergangenen Wochen wurden MELANI täglich mehrere hundert Neuinfektionen in der Schweiz gemeldet. Mittlerweile sind nicht mehr nur KMUs betroffen, sondern vermehrt auch Privatanwender. ...
Artikel lesen
image

Facebook-Post: Freundeskreis ist nicht "Bevölkerung"

Eine Drohung gegenüber Facebook-Freunden kann nicht als "Schreckung der Bevölkerung" bestraft werden. Der Freundes- und Bekanntenkreis im realen oder virtuellen Leben gilt nicht als "Bevölkerung". Darunter sind vielmehr die Bewohner eines bestimmten Gebietes zu verstehen oder die Gesamtheit der Personen, die sich gleichzeitig an einem bestimmten Ort befinden. Das Bundesgericht hebt die Verurteilung eines Mannes durch das Obergericht des Kantons Zürich auf....
Artikel lesen
image

10 Jahre MELANI

Die Melde- und Analysestelle Informationssicherung MELANI feiert ihr zehnjähriges Bestehen. Der 20. Halbjahresbericht legt deshalb nicht nur den Fokus auf die wichtigsten Ereignisse im zweiten Halbjahr 2014, welches vor allem durch Erpressungen sowie Angriffe auf schlecht geschützte Systeme geprägt war. Der Bericht, welcher heute publiziert wurde, wirft auch einen Blick auf die Entwicklung der Internetkriminalität während des letzten Jahrzehnts. ...
Artikel lesen
image

Facebook hasst Indianer

Facebook ist nach dem Löschen von Benutzerkonten die indianische Namen tragen, unter Beschuss gekommen....
Artikel lesen
image

Volkswagen präsentiert neuen digitalen Supersportler

Volkswagen erweitert seinen GTI-Fuhrpark und schickt einen neuen Supersportler auf die virtuelle Rennstrecke. Unter der Haube des GTI Supersport röhrt ein 503 PS starker VR6 TSI-Motor mit 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG). Das Design des Flitzers lässt die Volkswagen-Ikone mit purem Rennsport verschmelzen. Mit dem zweisitzigen Coupé rollt damit nach dem letztjährigen Roadster eine weitere Version des traditionsreichen GTI an den Start von Gran Turismo®6 – exklusiv für die Playstation®3....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 336 | anzeigend: 71 - 80
Was gibt es Neues ?
image

Griechenland inspiziert Schweizer Armee

Auf Ersuchen von Griechenland und nach erfolgter Zustimmung der Schweiz wird am 18. Juni 2019 eine zweiköpfige Inspektionsgruppe der griechischen Streitkräfte zur Durchführung einer Inspektion im Rahmen der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) in der Schweiz eintreffen.
image

Delegation aus dem Iran besucht die Schweiz

Eine hochrangige iranische Delegation von Universitätsrektoren, angeführt von Hossein Salar Amoli, stellvertretender Minister im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Technologie (MSRT), besucht diese Woche die Schweiz.

Führerloses Auto erfasst Kind in Gränichen

Zwei Kinder spielten gam Samstag in einem parkierten Auto. Dieses geriet ins Rollen und erfasste dabei eines der Kinder. Ein Rettungshelikopter flog den vierjährigen Knaben mit schweren Verletzungen ins Spital.
image

Parahotellerie mit mehr als 16 Millionen Logiernächten

Die Parahotellerie registrierte 2018 insgesamt 16,6 Millionen Logiernächte, was gegenüber 2017 einer Zunahme von 4,2% entspricht. Gut zwei Drittel davon (67,4%) entfielen auf die inländische Nachfrage, die mit 11,2 Millionen Logiernächten ein Plus von 2,9% verbuchte.
image

Zwei Kilogramm Kokain in Zürich sichergestellt

Die Kantonspolizei Zürich hat am frühen Freitagabend in Zürich eine Frau und einen Mann verhaftet, die rund zwei Kilogramm Kokain in ihrem Auto eingebaut hatten.
image

Schweiz darf Schweinefleisch nach China exportieren

Bundesrat Guy Parmelin, Vorsteher des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF), hat am 14. Juni 2019 den chinesischen Vize-Minister Zhang Jiwen von der chinesischen Zollverwaltung (General Administration of Customs of China) zu einem Arbeitsbesuch in Bern empfangen. Gegenstand des Treffens waren der Export von Schweizer Schweinefleischprodukten nach China sowie die Vertiefung der technischen Zusammenarbeit.
image

Schweden: Nicht genug Strom für Elektroautos

Schwedens Elektroauto-Boom ist durch eine Stromkrise gefährdet.

Air2030: Saab schon vorher "abgestürzt"

Der schwedische Hersteller Saab hat heute armasuisse informiert, dass Saab an der Flug- und Bodenerprobung für ein neues Kampfflugzeug in Payerne nicht teilnehmen wird. In der Evaluation verbleiben damit die vier Kandidaten Airbus (DE), Boeing (VSA), Dassault (FRA) und Lockheed Martin (USA).
image

Schweiz eröffnet neue Botschaft in Moskau

Bundesrat Ignazio Cassis reist vom 18. bis 19. Juni 2019 zu einem Arbeitsbesuch nach Russland. Im Zentrum stehen ein Arbeitstreffen mit Aussenminister Sergej Lawrow und die Einweihung des neuen Gebäudes der Schweizer Botschaft in Moskau.

Gentechnisch veränderte Gerste wird freigesetzt

Das Bundesamt für Umwelt (BAFU) hat der Universität Zürich einen Freisetzungsversuch mit gentechnisch veränderter Gerste am 12. Juni 2019 unter strengen Auflagen bewilligt.