Home | Digital | Internet | 4,6 Millionen Snapchat Foto-App Accounts gehackt

4,6 Millionen Snapchat Foto-App Accounts gehackt

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Das neue Jahr hat grad erst begonnen aber für die Entwickler von Snapchat fängt es mit dem grössten Sicherheitsdebakel in der Geschichte der Smartphone Apps an.

Millionen Telefonnummern und Benutzernamen von Usern der beliebten Foto-Sharing-App Snapchat wurden von anonymen Hackern gesammelt. Das Debakel und wohl auch das Ende für diese App kommt Monate nachdem Snapchat vor einer grossen Sicherheitslücke gewarnt wurde.

Die  anonyme Gruppe von Hackern hat die Datenbank mit den Telefonnummern von 4,6 Millionen Snapchat-Benutzern, zusammen mit ihren Benutzernamen, auf der Webseite snapchatdb.info öffentlich ins Netz gestellt.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Vertrauen in Berufsgruppen
Welcher der folgenden Berufsgruppen vertrauen Sie am wenigsten?