Home | Digital | Internet | Na dann mal los

Na dann mal los

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Das Schweiz Magazin startet heute den Testbetrieb seines Microbloggingservice Zwissle.com. Viel Optionen stehen zur Verfügung und es macht Spass diese zu entdecken. Wir würden uns freuen, wenn viele Leser des Schweiz Magazins sich beteiligen würden.

Kurznachrichtendienste, Microbloggingservices und Plattformen auf die man auch Bilder hochladen kann gibt es einige. Die Bekannteste ist wohl die amerikanische Webseite Twitter. Wir waren der Meinung, dass man Dienste wie Microblogging ausschliesslich für die deutschsprachigen Länder haben sollte und nicht alles auf Server in die USA hochladen muss. Unsere Server stehen in Europa, genauergesagt in Amsterdam in den Niederlanden und verlassen nicht unseren Kontinent. Dies war unsere ursächliche Intention diese zwissle.com zu schaffen. Unser Service steht Privatpersonen wie auch Unternehmen kostenlos zur Verfügung.

Da wir noch am Anfang stehen, können wir auch nur einen gewissen Teil der Funktionen anbieten wie andere Microbloggingdienste. Es wird jedoch daran gearbeitet hier nachzubessern. Zwissle.com ist erreichbar über PC/Laptop und demnächst auch über mobile Geräte wie Tablets und Smartphones. Unsere User benötigen dazu nicht einmal eine App die Telefonnummern und andere persönliche Daten ausliest. Diesbezüglich bieten wir also eine maximale Privatsphäre.

Funktionen
Ein Grossteil der Funktionen von zwissle.com dürfte von anderen, ähnlichen Plattformen bekannt sein und müssen nicht extra erklärt werden. Eine der Besonderheiten die wir anbieten können ist unser Widget das auf Webseiten mit einem einfachen Code eingebaut wird und mit dem Updates live mitverfolgt werden können.

Hashtags
Auch Tagging ist auf Zwissle.com möglich."Hashtags" sind Worte oder Abkürzungen, die mit der Raute (#) beginnen."#lawine" wäre so ein Hashtag. Man verwendet sie um zu zeigen, dass sich ein Beitrag auf ein bestimmtes Thema bezieht. Klickt man so einen "Hashtag" an werden alle Beiträge angezeigt die zu diesem Thema veröffentlicht wurden.

Links zu anderen Usern
Benutzer können automatisch zu einem anderen Benutzer-Profil verlinken, wenn im Beitrag vor dem Benutzernamen ein "@" gesetzt wird.

Folgen
Wie bei anderen Microbloggingdiensten kann man Profilen folgen oder sich folgen lassen. Wir nennen dies jedoch nicht "Follower oder following" , sondern "Beobachter oder Interessierte".

Widget
Unsere User können auf ihrer Webseite, falls vorhanden, ein Widget einsetzen das ständig die neuesten Updates von Zwissle.com anzeigt.

Profilbilder
User können ihr eigenes Bild oder ein Logo in ihr Benutzerprofil hochladen.

Nachrichten senden
User können an andere Benutzer Nachrichten versenden die dann in der Mail-Inbox des Empfängers erscheinen.
 
Benutzer blockieren
Benutzer können andere Benutzer sperren. Blockierte Benutzer können nicht Ihr Profil ansehen, Nachrichten senden oder folgen.

Freundschaften
Benutzer können andere User als "Freund" akzeptieren. Freunde können private Profile anzusehen.

Wallpaper
Jeder Benutzer kann seine eigene Seite mit einem eigenen Hintergrund versehen.

Rss Feeds
RSS-Feeds von Updates jedes einzelnen Benutzers stehen zur Verfügung.

AddThis.com Integration
Benutzer können Updates auf allen Top-Webseiten wie Facebook, Yahoo, digg, etc. mit dem integrierten System AddThis.com teilen.

Registrierungen werden nur mit Emailadressen akzeptiert, die die Endungen .de, .ch oder .at haben.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Vertrauen in Berufsgruppen
Welcher der folgenden Berufsgruppen vertrauen Sie am wenigsten?