Home | Digital | Internet | Internet Grundversorgung auf 10 Megabit

Internet Grundversorgung auf 10 Megabit

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Die Kommissionen für Verkehr und Fernmeldewesen des Ständerates unterstützt eine erhöhte Internet-Mindestgeschwindigkeit.

Die Kommission beantragt mit 6 zu 0 Stimmen bei 3 Enthaltungen, die Motion des Nationalrates Candinas, "Erhöhung der Internet-Mindestgeschwindigkeit in der Grundversorgung auf 10 Megabit pro Sekunde" anzunehmen.

Es ist der Kommission ein Anliegen, dass die peripheren Regionen zukünftig von höheren minimalen Grundvoraussetzungen profitieren können und nicht ein noch grösserer digitaler Graben zwischen ihnen und den Zentren unseres Landes entsteht.

Angesichts der technischen Möglichkeiten und der Nachfrage scheint die geltende Regelung mit einer Internet-Mindestgeschwindigkeit von 3 Megabit pro Sekunde nicht mehr zeitgemäss.

 

Bild: © Sashkin/Fotolia

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Vote électronique
In Estland und der Schweiz gibt es die elektronische Abstimmung «Vote électronique» und bald auch in Russland. Was halten unsere Leser davon?