Home | Digital | Internet

Internet

image

Internet Grundversorgung auf 10 Megabit

Die Kommissionen für Verkehr und Fernmeldewesen des Ständerates unterstützt eine erhöhte Internet-Mindestgeschwindigkeit.
image

"Schweizer Pass" für das Internet

Verschiedene Angebote und Dienstleistungen im Internet setzen voraus, dass sich die Nutzerinnen und Nutzer korrekt und sicher identifizieren können. Die Nutzerinnen und Nutzer brauchen also eine digitale Identität.Der Bundesrat will deshalb klare Regeln für einen digitalen Identitätsnachweis erlassen, der staatlich anerkannt, überprüfbar und eindeutig ist....
Artikel lesen
image

Massnahmen gegen die Cyberkriminalität

Eine wirksamere Bekämpfung von Cyberkriminellen, die .ch- und .swiss-Adressen für Straftaten nutzen: Das ist eines der Ziele der revidierten Verordnung über Internet-Domains (VID), die der Bundesrat am 15. September 2017 verabschiedet hat....
Artikel lesen
image

Neuartiger Ansatz zur Erkennung von Cyber-Angriffen

armasuisse Wissenschaft und Technologie und ETH Zürich haben eine neue Methode entwickelt, um gezielte Cyber Angriffe auf IT-Netzwerke aufzuspüren. Die Methode unterstützt die nationale Strategie zum Schutz der Schweiz vor Cyber-Risiken (NCS). ...
Artikel lesen
image

Mit Virtual Reality für digitale Medien sensibilisieren

Mit Bildern und Videos können Botschaften eingängig vermittelt werden. Das gilt auch in der Prävention. Die Plattform Jugend und Medien des Bundesamtes für Sozialversicherungen (BSV) veröffentlicht heute die ersten Virtual-Reality-Präventionsvideos zu den Chancen und Risiken digitaler Medien. ...
Artikel lesen
image

Bundesrat will Social Media nicht weiter regulieren

Der Bundesrat kommt in seiner am 10. Mai publizierten Standortbestimmung zur rechtlichen Basis für Social Media zum Schluss, dass zum gegenwärtigen Zeitpunkt kein Bedarf für neue Regulierungsmassnahmen besteht. ...
Artikel lesen

Eine neue Handy-App für Freier und Prostituierte

Die neue Handy App „Gingr“ die unter der Internetseite gingr.ch zu erreichen ist, soll es Freiern und Prostituierten erleichtern zusammenzufinden. ...
Artikel lesen
image

Russen vertrauen WhatsApp, Skype und Viber nicht

Nach Forschungsergebnissen von J'son & Partners Consulting läuft VK, Russlands führende Chat-Anwendung, WhatsApp, Skype und Viber in Russland den Rang ab. ...
Artikel lesen
image

CIA Leak: "Russische" Hackerangriffe aus Berlin ?

Neue Entdeckungen von Wikileaks lassen Ungeheuerliches vermuten.Führen unsere Regierungen Hackerangriffe selber aus, um sie Russland in die Schuhe zu schieben?...
Artikel lesen
image

Weisses Haus: Google gegen Redefreiheit

Die Petition fordert auf, Google's eklatante Unterdrückung der freien Rede zu verbieten....
Artikel lesen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 224 | anzeigend: 1 - 10
Was gibt es Neues ?
image

Weniger Migration und leicht höhere Einnahmen

Die Migrationslage in der Schweiz hat sich 2017 im Vergleich zum Vorjahr beruhigt. Die Eidgenössische Zollverwaltung (EZV) hatte 2016 insgesamt 48 838 rechtswidrige Aufenthalter festgestellt, im vergangenen Jahr waren es 27 300. Die Einnahmen der EZV sind leicht angestiegen und belaufen sich auf 22,5 Milliarden Franken. Den Hauptanteil daran hat die Mehrwertsteuer

Neue Provokation gegen Russland am Schwarzen Meer

Die amerikanische Marine schickt Zerstörer an das Schwarze Meer, um Russland zu desensibilisieren, berichtet die Webseite militarytimes.com.

Bundesrat Guy Parmelin in Südkorea

Bundesrat Guy Parmelin, Chef VBS, weilt vom 22. – 25. Februar in Südkorea. Auf dem Programm stehen ein bilaterales Treffen mit Verteidigungsminister SONG Young-moo in Seoul sowie ein Besuch der Neutralen Überwachungskommission an der innerkoreanischen Demarkationslinie. Zudem reist Bundesrat Parmelin an die Olympischen Spiele nach PyeongChang.

Kanton Bern: 200.00 Franken für alten Eisenbahnwaggon

Für 38 Projekte aus den Bereichen Kultur und Denkmalpflege hat der Regierungsrat des Kantons Bern Beiträge von insgesamt 2,45 Millionen Franken aus dem Lotteriefonds bewilligt. Dazu gehört auch die Restaurierung eines alten Eisenbahnwaggons aus dem Jahr 1902.
image

Sanktionen gegen den Kongo ausgeweitet

Der Bundesrat hat am 21. Februar 2018 die Sanktionen gegenüber der Demokratischen Republik Kongo (DRK) ausgeweitet und 14 Personen den Finanzsanktionen und einer Einreisesperre unterstellt. Damit schliesst sich die Schweiz den Massnahmen an, welche die Europäische Union (EU) gegenüber der DRK ergriffen hat.
image

Umtauschfrist für alte Banknoten aufgehoben

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 21. Februar 2018 die Botschaft zur Teilrevision des Bundesgesetzes über die Währung und Zahlungsmittel (WZG) verabschiedet. Mit der Revision wird die Umtauschfrist von 20 Jahren für alte Banknoten ab der sechsten Serie aufgehoben.
image

Schwerverletzter Mann im Zürcher Kreis 4 aufgefunden

Am Dienstag wurde im Kreis 4 ein schwerverletzter Mann angetroffen. Die Umstände, wie es zu den Verletzungen kam, sind zurzeit noch unklar. Die Polizei sucht Zeuginnen und Zeugen.

Revision des CO2-Gesetzes

Die Kommission für Umwelt, Raumplanung und Energie des Nationalrates hat ausführliche Anhörungen mit verschiedenen Akteuren durchgeführt zur Revision des CO2-Gesetzes im Allgemeinen und über die Verknüpfung mit dem europäischen Emissionshandelssystem EU-EHS im Besonderen.
image

Zimmerbrand mit hohem Sachschaden

Zwei Personen mussten nach einem Zimmerbrand ins Spital geführt werden. Die Kantonspolizei Aargau hat die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache aufgenommen. Der Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Franken.

Austausch von Luftlagedaten mit der NATO

Einstimmig beantragt die Sicherheitspolitische Kommission des Nationalrates ihrem Rat, die Vereinbarung mit Deutschland und der NATO über die Teilnahme der Schweiz an «Air Situation Data Exchange» zu genehmigen.