Home | Digital | Internet

Internet

image

4,6 Millionen Snapchat Foto-App Accounts gehackt

Das neue Jahr hat grad erst begonnen aber für die Entwickler von Snapchat fängt es mit dem grössten Sicherheitsdebakel in der Geschichte der Smartphone Apps an.
image

Video mit NSA-Chef Alexander "meist gehasster" Clip auf YouTube?

Ein YouTube-Video, in dem NSA-Chef Keith Alexander versucht die Spionage Aktivitäten zu rechtfertigen, wird von den Nutzern der Videoplattform abgelehnt. Das halbstündige Interview löste eine Welle der Kritik aus und bekommt nun wohl das Prädikat des am meisten gehassten Videos auf YouTube....
Artikel lesen
image

Geld verdienen: Vom Schnappschuss zum Pressefoto

Von unterwegs aus und ohne grossen Aufwand ein paar Franken dazuverdienen, das klingt verlockend. Möglich macht das beispielsweise die Smartphone App Scoopshot. Bevor man für ein paar lumpige Fränklis seine Fotos an den Blick oder 20Minuten verscherbelt, kann man hier richtig Geld machen....
Artikel lesen

Die 10 teuersten Domains in 2013

Rund 345.000 Euro erlöste die Sedo GmbH, die weltweit führende Domainhandelsplattform, mit ihren öffentlichen Top-Ten-Domainverkäufen allein in Deutschland im vergangenen Jahr. ...
Artikel lesen
image

Schweizer Unternehmen bietet NSA-immune E-Mail-Verschlüsselung an

Die weitreichenden Enthüllungen Edward Snowdens haben deutlich gemacht: Die Überwachung der elektronischen Kommunikation durch amerikanische Geheimdienste dient nicht nur der Terrorabwehr; vielmehr sind auch handfeste wirtschaftliche Interessen im Spiel. Vor diesem Hintergrund ist das Vertrauen in Verschlüsselungslösungen «made in USA» erodiert. ...
Artikel lesen

Redtube: IP Beschaffung verstösst gegen Schweizer Recht

Offenbar war die Weitergabe der IP Adressen durch die Schweizer Firma "the-Archive-AG" illegal und verstiess gegen Schweizer Recht. Nach Recherchen des Schweiz Magazins, gab es 2010 einen ähnlichen Fall bei dem das höchste Gericht der Schweiz entschieden hatte, dass es untersagt ist Aufgaben an sich zu ziehen, die klar dem Rechtsstaat obliegen. D.h. die Beschaffung und Weitergabe von IP Adressen verstösst gegen das Gesetz und ist somit strafbar. ...
Artikel lesen

Redtube: Trittbrettfahrer versuchen User zu betrügen

Wie das Landgericht Köln in einer Mitteilung schreibt, ist aufgrund von Mitteilungen Betroffener bekanntgeworden, dass sich offenbar Dritte als Rechteinhaber „The Archive AG“ bzw. deren Vertreter (Rechtsanwälte Urmann + Collegen) ausgegeben haben und von Internet-Nutzern per Email die Zahlung von Abmahngebühren für angebliche Urheberrechtsverletzungen gefordert haben. ...
Artikel lesen
image

Schweizer in punkto Internet - Privatsphäre eher unbedarft

85 von 100 Schweizerinnen und Schweizern haben Zugang zum Internet. Die Nutzung wird intensiver, selbst 70 Prozent der Seniorinnen und Senioren sind online. Die Besorgtheit im Umgang ist aber nach wie vor hoch – etwa bezüglich Datenkontrolle durch Unternehmen. Junge Menschen sind generell sorgloser und Frauen mehr darauf bedacht, ihre Privatsphäre zu schützen. Dies zeigt eine Erhebung des Instituts für Publizistikwissenschaft und Medienforschung (IPMZ) der Universität Zürich. ...
Artikel lesen
image

Eltern für bessere Regelung der Internetnutzung ihrer Kinder

Eltern, die wenig mit dem Internet vertraut, fremdsprachig oder deren Kinder schon älter sind, kontrollieren die Internetnutzung ihrer Kinder kaum. Knapp ein Drittel hat noch nie mit ihrem Kind darüber gesprochen, was es machen kann, wenn es im Internet etwas erschüttert hat. Dies zeigt eine Untersuchung des nationalen Programms Jugend und Medien. Dass Handlungsbedarf besteht, bestätigen die Eltern gleich selbst: Mehr als ein Drittel findet nämlich, dass sie die Internetnutzung ihrer Kinder besser regeln müssten. Informationen zur sicheren Internetnutzung möchten die El-tern künftig vor allem von der Schule erhalten....
Artikel lesen
image

Der Ohrwurm-Finder

Jeder hat diese besonderen Lieder, die einen immer wieder dazu bringen, sich zur Musik zu bewegen, ganz gleich wo man sich gerade befindet. Dennoch verbringt man häufig eine halbe Ewigkeit mit der Suche nach dem Namen der entsprechenden Songs....
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 214 | anzeigend: 101 - 110
Was gibt es Neues ?

Winterthur: Mobiltelefonräuber gefasst

Die Kantonspolizei Zürich hat am Montagnachmittag in Winterthur nach einem Raub den mutmasslichen Täter verhaftet. Das geraubte Handy wurde sichergesellt.
image

Baselbieter Landrat räumt am Parlamentarier-Skirennen ab

Am Nordwestschweizer Parlamentarier-Skirennen vom 18. Februar 2017, zu dem die Mitglieder der Kantonsparlamente von AG, BL, BS, JU, SO eingeladen waren, erwies sich die Delegation des Baselbieter Landrats als sehr stark.
image

Mayoux/Anniviers: Wilderer erschiessen Wolf

Im Kanton Wallis wurde ein toter Wolf aufgefunden. Offenbar wurde er Opfer von schiesswütigen walliser Wilderern.

15 Millionen mehr für den Nachwuchs-Leistungssport

Die Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur des Nationalrates hat beschlossen, für das Budget 2018 und die nachfolgenden Finanzplanjahre zusätzliche 15 Millionen Schweizer Franken zugunsten des Nachwuchs-Leistungssports zu veranschlagen. Den Beschluss hat sie mit 15 zu 5 Stimmen bei 4 Enthaltungen gefasst und eine entsprechende Motion eingereicht.

Umfrage: Amerikaner vertrauen Trump mehr als den Medien

Die gegenwärtige Regierung im Weissen Hauses unter Donald Trump ist vertrauenswürdiger, "der Öffentlichkeit die Wahrheit zu sagen" als die Medien, laut einer Umfrage die von FOX News durchgeführt wurde.
image

Bern: Hydrographisches Bulletin 2016

Das soeben erschienene Hydrographische Bulletin des Kantons Bern gibt Auskunft über die Niederschläge und Wasserstände im Jahr 2016.
image

Seuzach: Mann in Asylunterkunft schwer verletzt

Bei einer Auseinandersetzung in einer Asylunterkunft zwischen zwei Männern ist am frühen Sonntagmorgen in Seuzach ein Mann mit einem Messer verletzt worden. Der mutmassliche Täter wurde verhaftet.

Zürich: Tragischer Verkehrsunfall fordert ein Todesopfer

Am Donnerstag kam es beim Heimplatz im Kreis 1 zu einem tragischen Verkehrsunfall. Dabei verlor ein Mann mittleren Alters sein Leben.
image

Deklaration von Halalfleisch gefordert

Die Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur des Nationalrates hat die Differenzbereinigung bei der Vorprüfung zur parlamentarischen Initiative "Einfuhr von Halalfleisch von Tieren, die ohne Betäubung geschlachtet wurden" durchgeführt. Mit 13 zu 5 Stimmen bei 3 Enthaltungen hält die WBK-N an ihrem Beschluss vom Juni des letzten Jahres, der Initiative Folge zu geben, fest und beantragt dies entsprechend dem Nationalrat.
image

Horgen: Brand in Alterszentrum

Nach dem Brand in einem Alterszentrum in Horgen am frühen Freitagmorgen sind drei Personen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital gefahren worden. Zwei Wohnungen brannten vollständig aus; die Höhe des Schadens dürfte 200‘000 Franken übersteigen.