Home | Digital | Internet

Internet

image

Wikipedianer/innen wollen kleines Alpendorf in ein "global Village" verwandeln

Die weltgrösste Konferenz rund um Wikipedia findet vom 23. bis 26. Juni in Esino Lario statt. Ein kleines Dorf in der italienisch-schweizerischen Grenzregion wird dann zum „Global Village“ und beherbergt die diesjährige Zusammenkunft der Wikipedia Autoren & Autorinnen aus der ganzen Welt.
image

Spam-König: Vom Thron ins Gefängnis

2 1/2 Jahre hinter Gittern und eine saftige Bussen für führenden Facebook "Phisher"....
Artikel lesen

Firefox zieht an Internet Explorer vorbei

Firefox ist an Microsofts Internet Explorer vorbeigezogen, zum ersten Mal weltweit....
Artikel lesen
image

Spektakuläre Cyber-Vorfälle im zweiten Halbjahr 2015

Im zweiten Halbjahr 2015 kam es weltweit wiederum zu einigen teilweise spektakulären Cyber-Vorfällen. Im Fokus standen unter anderem verschiedene DDoS-Attacken, Angriffe mittels Phishing sowie Angriffe auf industrielle Kontrollsysteme. Das Schwerpunktthema des 22. MELANI-Halbjahresberichts, der heute veröffentlicht wurde, bildet der Umgang mit Sicherheitslücken. ...
Artikel lesen
image

Karte des Vierwaldstättersees wird interaktiv

Die Interkantonale Schifffahrtskommission Vierwaldstättersee lanciert ihre beliebte Seekarte neu als App für Smartphones und Tablets. Die interaktive Version bietet im Vergleich zur Papiervariante einige Vorteile wie Navigation, Anzeige der Uferzonen oder Geschwindigkeitsangabe. Die App ist gratis und für Apple- und Android-Geräte verfügbar....
Artikel lesen

Zuckerberg lässt Donbass Nachrichtenagentur sperren

Seit dem 01.03 ist auf Facebook die populäre, akkreditierte und offizielle „Doni Donbas International News Agency“ blockiert....
Artikel lesen
image

„Twitter“ blockiert 125.000 Konten

„Twitter“ hat 125.000 Konten im Zusammenhang mit ISIS blockiert. Kürzlich noch wurde das Unternehmen hart kritisiert, weil die Überwachung der Anwesenheit von Extremisten in diesem Netzwerk zu lasch sei....
Artikel lesen
image

Smartphone-Spiel zur Gotthard-Abstimmung

Die Gründer des Zürcher Startup OpinionGames veröffentlichen das schweizweit erste unparteiische Spiel zur Meinungsbildung zu einer politischen Abstimmung. Das Spiel informiert junge Erwachsene über die Argumente für und gegen die geplante Sanierung des Gotthard-Strassentunnels. Es erscheint am 1. Februar 2016 kostenlos für iOS, Android und auf der Website www.opiniongames.ch. ...
Artikel lesen
image

Wikipedia feiert 15 Jahre freies Wissen

Am kommenden Freitag ist der 15. Geburtstag von Wikipedia, der frei zugänglichen Online-Enzyklopädie, welche von jedem und jeder bearbeitet werden kann. Diese Woche feiern die ehrenamtlichen Autoren/innen sowie die Leser/innen aus aller Welt das freie Wissen und die Freude, welche damit in den letzten 15 Jahren verbreitet wurde. Auch in Zürich findet deshalb eine Feier statt...
Artikel lesen
image

.swiss-Internetadressen allgemein geöffnet

Am 11. Januar beginnt die zweite Registrierungsphase für .swiss-Internetadressen. Damit wird die Palette der möglichen Domainnamen vergrössert und der Kreis der potenziellen Kandidaturen erweitert. Ausserdem können Dachorganisationen oder Branchenvertretungen eine Bewerbung für eine generische Adresse wie hotel.swiss oder watch.swiss einreichen, die der gesamten Branche zur Verfügung gestellt wird. In der ersten Phase wurden bereits rund 7000 .swiss-Domainnamen zugeteilt. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 216 | anzeigend: 21 - 30
Was gibt es Neues ?
image

Weissrussland: Bewaffnete Provokateure verhaftet

In Weissrussland sollen "bewaffnete Provokateure" verhaftet worden sein. Der weissrussische Präsident Lukaschenko beschuldigt die Ukraine, Litauen und Polen.

Sommaruga spricht von "glaubwürdiger Asylpolitik "

Bundesrätin Simonetta Sommaruga, Vorsteherin des Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartements, hat am Montag, 27. März 2017, in Brüssel am Treffen des Justiz- und Innenministerrats der EU teilgenommen. Im Fokus der Diskussionen standen unter anderem Vorschläge zur Stärkung der Rückkehrpolitik, einem wichtigen Pfeiler einer glaubwürdigen Asylpolitik

Schweizer Delegation an der Konferenz der IPU in Dhaka

Die Interparlamentarische Union (IPU) führt vom 1.-5. April 2017 in Dhaka (Bangladesch) ihre Frühjahrs-Vollversammlung durch. Mitglieder der IPU sind die nationalen Parlamente von 171 Staaten. Hauptthemen der Konferenz sind die Zusammenarbeit zwischen Parlamenten zur Umsetzung der Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDG) sowie das Spannungsfeld zwischen nationaler Souveränität und Völkerrechtsnormen. Die Schweiz ist durch eine Delegation von drei Mitgliedern des Nationalrates und zwei Mitgliedern des Ständerates an dieser internationalen Parlamentskonferenz vertreten.

Weniger neue Schlichtungsverfahren im Miet- und Pachtwesen

Die paritätischen Schlichtungsbehörden in Miet- und Pachtangelegenheiten haben im zweiten Halbjahr 2016 12‘932 Schlichtungsverfahren eingeleitet. Im Vergleich zum ersten Halbjahr 2016 ist die Zahl damit um 6,43 Prozent gesunken. 12‘799 Fälle sind in der Berichtsperiode erledigt worden. 6‘210 Fälle sind Ende 2016 noch pendent gewesen.

Bundesrat Ueli Maurer beim polnischen Finanzminister

Bundesrat Ueli Maurer weilt am 27. März 2017 zu einem Arbeitsbesuch bei seinem polnischen Amtskollegen Mateusz Morawiecki. Erörtert werden beim Treffen finanz- und wirtschaftspolitische Fragen sowie die Zusammenarbeit in den internationalen Finanzinstitutionen.

Zürich: Zahlreiche Fahrzeuge in Tiefgarage beschädigt

In der Nacht auf Samstag beschädigten unbekannte Täter in einer Tiefgarage in Zürich-Altstetten zahlreiche Autos sowie eine Motorrad und hinterliessen grosse Sachschäden. Die Polizei sucht Zeuginnen und Zeugen.
image

Friedlicher Islam: Kritiker im Iran zum Tode verurteilt

Der 19-jährige Sina Dehgen wurde zum Tode verurteilt, weil er "anti-islamische" Inhalte auf Social Media im Iran veröffentlicht hatte.
image

Nach Eishockeymatch Kleinbus auf Autobahn gestoppt

Nach dem Playoffspiel SC Bern - HC Lugano am Samstagabend in Bern ist es zu einem Polizeieinsatz auf der Autobahn A6 gekommen. Ein Kleinbus wurde gestoppt, nachdem aus diesem Gegenstände geworfen wurden. Die Insassen wurden vorübergehend festgenommen. Bereits vor dem Spiel hatten Gästefans verschiedentlich Pyrotechnika gezündet.
image

Obama liess Trump offenbar doch ausspionieren

Präsident Trump hatte recht, als er behauptete, dass die Obama-Regierung ihn überwacht habe. Wir wissen jetzt, dass es einen festen Beweis für die Spionage gibt und die NSA im Begriff ist, die Unterlagen freizugeben.

Aarburg: Österreicher beraubt

Ein Unbekannter raubte am Samstag einem Passanten das Mobiltelefon. Trotz Fahndung gelang ihm die Flucht. Das Opfer wurde leicht verletzt. Die Kantonspolizei sucht Augenzeugen.