Home | Digital | Internet

Internet

image

Ein Schweizer an der Spitze des ICANN-Regierungsbeirates

Der Schweizer Thomas Schneider, stellvertretender Leiter des internationalen Dienstes des BAKOM, wurde gestern zum Vorsitzenden des Regierungsbeirates (Governmental Advisory Committee, GAC) der ICANN gewählt.
image

Attraktivität von Onlinepoker sinkt

Eine unabhängige Studie zeigt starken Rückgang des Schweizer Onlinepokermarktes.Trotz der Gruppe an intensiven Onlinepokerspielern ist der Markt von 2010 auf 2013 um 9,5 Millionen Dollar auf 18,5 Millionen Dollar geschrumpft. ...
Artikel lesen
image

Gegen Hassreden und Gewaltaufrufe in den sozialen Medien

Die Eidgenössische Kommission gegen Rassismus EKR weist darauf hin, dass der Respekt gegenüber allen Menschen und die Einhaltung der strafrechtlichen Normen für den gesellschaftlichen Zusammenhalt unabdingbar sind. Die sozialen Netzwerke müssen auf ihre Verantwortung aufmerksam gemacht werden. ...
Artikel lesen
image

Sammelklage gegen Facebook wegen PRISM !

Beim Handelsgericht Wien wurde eine umfangreiche Zivilklage gegen die irische Tochter des börsennotierten VS-Unternehmens eingebracht. Kläger ist der Wiener Jurist und Datenschützer Max Schrems, weitere Betroffene können sich anschliessen. ...
Artikel lesen
image

Canvas Fingerprinting: Diese Internetseiten sollten sie unbedingt meiden

Unter dem Namen "Canvas Fingerprinting" wird die neue Technik zur Verfolgung der Internetnutzer bereits von Tausenden Websites eingesetzt. Wir zeigten Ihnen welche Seiten Sie niemals besuchen dürfen, um nicht in die Fänge der Datensammler zu geraten....
Artikel lesen
image

Globale Warnung: Weltweiter Virenangriff steht bevor

Die National Crime Agency (NCA) in Grossbritannien verschickt eine globale Warnung an alle Computeruser, sofortige Massnahmen zu ergreifen bevor Hacker ihre Computer angreifen. ...
Artikel lesen
image

"Swiss Data" ersetzt das Bankgeheimnis

Der NSA-Skandal brachte es an den Tag: Unsere Daten sind nicht mehr sicher. Dasselbe gilt für unsere Bankdaten nach dem Tod des Bankgeheimnisses. Während die traditionellen Standortvorteile des Finanzplatzes Schweiz erodieren, sieht der Schweizer Futurist und Zukunftsberater Gerd Leonhard darin für das Land eine einmalige Chance, sich als Hüterin des Datengeheimnisses zu positionieren. ...
Artikel lesen
image

Nur 15% der Eltern wissen, mit wem ihre Kinder im Internet Kontakt haben

Eine repräsentative Umfrage von Pro Juventute zeigt, dass nur 15% der Eltern Bescheid wissen, mit wem ihre Kinder im Internet Kontakt haben. Dabei wäre gerade in der Cyberwelt wichtig, dass Eltern ihre Kinder begleiten, da diese online leicht an die falsche Adresse geraten: sie werden von Pädokriminellen kontaktiert, landen in virtuellen Darkrooms oder klicken auf Pop-Ups mit harter Pornographie....
Artikel lesen
image

Sind Antiviren-Lösungen tot?

Das provokante Statement von Symantec Vizepräsident Brian Dye, das Antiviren-Software "tot" sei, hat weltweit Internetnutzer und Unternehmen zu Recht verunsichert. Doch wie steht es um die totgesagte Technologie?...
Artikel lesen
image

Amerikaner attackieren Schweizer Hoster

Stösst sich jemand an Inhalten im Internet stecken Schweizer Hosting Unternehmen in der Zwickmühle. Wieviel Verantwortung tragen sie für ihre Kunden? Urheberrechtsinhaber aus den USA sind besonders heikel. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 223 | anzeigend: 81 - 90
Was gibt es Neues ?
image

Vorsicht vor Einbrechern im Aargau!

Am vergangenen Wochenende waren Einbrecher im Aargau vermehrt aktiv. Die Kantonspolizei Aargau mahnt zu erhöhter Wachsamkeit und rät, die eigenen Schutzvorkehrungen zu überprüfen.

Mehrfamilienhaus nach Brand unbewohnbar

Im Kanton Bern ist am Sonntagabend ist in einem Mehrfamilienhaus in Herzogenbuchsee ein Brand ausgebrochen. Es konnte durch die umgehend ausgerückten Feuerwehren gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. Das Gebäude ist derzeit unbewohnbar. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.
image

Berner Weinjahr im Zeichen der Extreme

Dank idealen Erntebedingungen ist der Zuckergehalt des Berner Traubenguts des Jahrgangs 2017 überdurchschnittlich gut. Wetterkapriolen stellten Winzerinnen und Winzer jedoch vor grosse Herausforderungen: Der Frost im Frühling sowie Hagel und Trockenheit im Sommer sorgten für geringere Erträge, so dass die Ernte im Kanton Bern 17 Prozent unter dem zehnjährigen Mittel liegt.
image

Tessin: Fall von Newcastle-Krankheit bestätigt

Der Verdacht auf Newcastle-Krankheit auf einem Legehennenbetrieb im Südtessin hat sich bestätigt. Es handelt sich um eine hochansteckende Virus-Erkrankung, die verschiedene Vogelarten betreffen kann. Wie die Tierseuchenverordnung (TSV) vorschreibt, werden alle Hennen des betroffenen Betriebs getötet. Für Konsumentinnen und Konsumenten besteht keinerlei Gefahr.
image

Selbstunfall mit Personenwagen in Dietikon - Zeugenaufruf

Bei einem Selbstunfall mit einem Personenwagen sind am frühen Sonntagmorgen in Dietikon der Personen leicht verletzt worden.

Rotlicht missachtet – Lastwagen zusammengestossen

Weil ein Chauffeur das Rotlicht missachtete, stiessen im Kanton Aargau gestern Morgen in Stein zwei Lastwagen zusammen. Beide Lenker wurden leicht verletzt. Im Bereich des Grenzübergangs kam es während Stunden zu Verkehrsbehinderungen.
image

Keine Abschwächung der Meldepflicht für freie Stellen

Die «Masseneinwanderungsinitiative» scheint sich nicht ohne bürokratischen Mehraufwand für die Wirtschaft umsetzen zu lassen. Die Kommission des Ständerates wendet sich gegen die Versuche, die Meldepflicht für freie Stellen bei überdurchschnittlicher Arbeitslosigkeit abzuschwächen.
image

Ambulanzfahrzeug kollidiert mit Auto

Im Kanton Solothurn kollidierte am gestrigen Donnerstagabend auf der Hauptgasse in Härkingen ein Ambulanzfahrzeug mit einem Personenwagen. Zur Zeit der Kollision war das Fahrzeug nicht im Einsatz. Aufgrund unterschiedlicher Aussagen sucht die Polizei Zeugen.

Basel-Stadt: 155 mangelhafte Fahrräder festgestellt

Mit einer Präventionsaktion beim Claraplatz hat die Kantonspolizei Basel-Stadt am Donnerstagabend Velofahrerinnen und -fahrer, aber auch Fussgängerinnen und Fussgänger darauf sensibilisiert, wie wichtig eine gute Sichtbarkeit namentlich beim Eindunkeln und in der Nacht sind. Sie hat rund 600 Fahrräder per Augenschein auf die vorhandene Beleuchtung kontrolliert; rund ein Viertel der Fahrräder nahm sie genauer unter die Lupe.
image

Mann schwer verletzt aufgefunden

Rettungsdienst und Polizei fanden am Dienstagabend in einer Wohnung in Döttingen einen schwer verletzten Mann. Noch ist unklar, was genau passierte. Die Kantonspolizei sucht Augenzeugen.