Home | Digital | Technik | Drahtlose Videoüberwachung für Microsoft® Xbox®

Drahtlose Videoüberwachung für Microsoft® Xbox®

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Smartvue(®) Corporation kündigte heute auf der IFA, der größten Unterhaltungselektronikmesse der Welt, Homevue(®) an, eine für Microsofts Xbox entwickelte, cloudbasierte Videoüberwachungslösung. Das drahtlose Plug-and-play Kamerasystem hilft Menschen mit Menschen und Orten verbunden zu bleiben, während sie ihren täglichen Tätigkeiten nachgehen.

Die eleganten Kameras von Homevue sind kabellos und können überall im Haus aufgestellt werden. Sie liefern HD-Video an die Cloud, wo sie direkt von der Xbox oder von jedem Computer, Smartphone oder Tablet ohne monatliche Zahlungen angesehen werden können, selbst wenn die Xbox ausgeschaltet ist. Spieler können spielen und gleichzeitig einen Blick auf ihr schlafendes Baby werfen oder feststellen, wer an der Haustüre steht. Zusätzlich können Kunden automatische Textnachrichten und E-Mails mit Bildern erhalten, sobald Bewegung festgestellt wird, und sie haben die Möglichkeit, bis zu einem Monat Video über die sichere und integrierte Homevue Cloud aufzunehmen.

"Unsere Mission ist es, die Welt mit fortschrittlicher Überwachungstechnik in einen sichereren Ort zu verwandeln und mit jenen Menschen verbunden zu bleiben, die Ihnen nahe stehen", sagte Martin Renkis, Gründer und CEO von Smartvue Corporation. "Xbox ist eine sehr solide Plattform, die für unsere Cloud-Kameralösungen ein hervorragendes Tor zu einem intelligenten Heim darstellt."

Homevue ist ab Januar direkt online und bei ausgewählten Händlern verfügbar. Vorbestellungen werden ab sofort auf Kickstarter zum reduzierten Preis von $ 99 pro Kamera angenommen.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
powered by Surfing Waves
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: UNO-Sicherheitsrat
Die Schweiz drängt es in den UNO-Sicherheitsrat. Was halten unsere Leser davon?