Home | Digital | Technik

Technik

image

Chinesen werfen neues Selfie-Smartphone auf den Markt

Mit der zunehmenden technologischen Reife der Fotografie verbessert sich die Qualität von Fotos ständig. Die Verwendung von Smartphones mit integrierten Kameras zur Aufnahme von Fotos und zum Teilen von Fotos mit Freunden hat weite Verbreitung gefunden und ist sehr beliebt. Angesichts dieser Entwicklung hat ZOPO am 25. Dezember 2014, Zeit in Peking, sein erstes Smartphone mit "Farbige Zeichnung"-Design, das den Namen "Magic" trägt, auf seiner offiziellen Website veröffentlicht. Das 64-Bit-Gerät ist ideal für die Aufnahme von "Selfies" und kostet 299 USD. Das Smartphone hat ein ins Auge fallendes "Farbige Zeichnung"-Design und ist zudem mit einer 8-Megapixel-HD-Frontkamera ausgestattet, die leistungsstarke Funktionen zur Aufnahme von Selfies bietet, die es zu einem Riesenspass werden lassen, sich zu "präsentieren".

Volvo vernetzt Fahrradhelm und Fahrzeug miteinander

Die Volvo Car Group treibt die Vision von einem unfallfreien Strassenverkehr weiter voran: Auf der International Consumer Electronics Show (CES) vom 6. bis 9. Januar 2015 in Las Vegas präsentiert der Premium-Automobilhersteller gemeinsam mit zwei weiteren schwedischen Unternehmen, POC und Ericsson, ein neues einzigartiges Sicherheitssystem, das Rad- und Autofahrer zum ersten Mal miteinander vernetzt und Unfälle zukünftig verhindern kann. Volvo ist damit der erste Automobil-Hersteller, der dieses Problem dank vernetzter Sicherheitstechnik lösen möchte....
Artikel lesen
image

Drucker der Zukunft - welche Trends erwarten die Kunden?

Die technische Entwicklung schreitet immer schneller voran. Das betrifft nicht nur Smartphones und Notebooks, sondern auch Drucker. Schon in den letzten Jahren veränderten sich die praktischen Geräte immer mehr hin zu Allzweckwerkzeugen, die neben dem Drucken auch das Scannen und Faxen beherrschen und mit Touchscreen aufwarten. Eine drahtlose Verbindung zum Internet darf da natürlich auch nicht fehlen. Zudem machen Tintenstrahldrucker Laserdruckern auch im Arbeitsleben immer mehr Konkurrenz. Rasante Druckgeschwindigkeiten und eine hohe Qualität sorgen dafür, dass die Geräte, die einstmals in erster Linie für Privatanwender gedacht waren, nun auch zunehmend in Büros stehen....
Artikel lesen
image

Jeden Platz meistern - mit der TomTom Golfer

TomTom stellt die neue TomTom Golfer vor, eine GPS-Sportuhr, die mit dem Ziel entwickelt wurde, es Golfspielern einfach zu machen, ihr Spiel zu verbessern. Einzigartige Grafiken von Golfplätzen zeigen einfach und eindeutig die exakte Distanz zu Hindernissen und Lay-Ups und helfen so, die beste Annäherung ans Grün zu wählen....
Artikel lesen
image

Drahtlose Videoüberwachung für Microsoft® Xbox®

Smartvue(®) Corporation kündigte heute auf der IFA, der größten Unterhaltungselektronikmesse der Welt, Homevue(®) an, eine für Microsofts Xbox entwickelte, cloudbasierte Videoüberwachungslösung. Das drahtlose Plug-and-play Kamerasystem hilft Menschen mit Menschen und Orten verbunden zu bleiben, während sie ihren täglichen Tätigkeiten nachgehen. ...
Artikel lesen
image

Auf dem Weg zum Bestseller: Samsung Drucker SL-C460W

Bei Samsung denkt man zuerst an Handys, dann an Unterhaltungselektronik. Doch der koreanische Mischkonzern hat längst schon Einzug in heimische Büros gehalten. Dort sind besonders Drucker und Multifunktionsgeräte die Zugpferde der Produktpalette. Ein beliebter Vertreter ist der Samsung SL-C460W, der mit bis zu 20.000 Seiten pro Monat ein hohes Mass an Produktivität bietet Als praktisches 3-in-1-Gerät verfügt er auch über eine Kopier- und Scannerfunktion, die ihn als Alleskönner vor allem für kleinere Büros prädestiniert....
Artikel lesen

Austauschprogramm für das europäische 5W-USB-Netzteil von Apple

In Zusammenarbeit mit Apple informiert das Eidgenössische Starkstrominspektorat (ESTI) über das Austauschprogramm für das europäische 5W-USB-Netzteil von Apple....
Artikel lesen
image

Android-Smartphone von Werk aus mit Spionageprogramm ausgestattet

Die Experten des deutschen Sicherheitsherstellers G DATA haben erstmalig ein Smartphone entdeckt, das bereits ab Werk mit einem umfassenden Spionageprogramm ausgeliefert wird. Die Malware ist als Google Play Store-Dienst getarnt und Teil der vorinstallierten Geräte-Software....
Artikel lesen
image

Kleinstes Mobiltelefon der Welt geht in Serie

Tinitell, ein junges schwedisches Mobiltechnologie-Unternehmen, hat in nur sieben Tagen auf der Crowdfunding-Website Kickstarter das Ziel von 100.000 USD erreicht, um mit der Produktion des kleinsten Mobiltelefons der Welt zu beginnen: ...
Artikel lesen
image

Samsung Galaxy K zoom: Smartphone mit echter Optik

Das Samsung Galaxy K zoom verbindet das jeweils Beste aus Digitalkamera-Technologie und der erfolgreichen Galaxy Produktfamilie. Das Premium-Smartphone mit Kameraschwerpunkt bietet ein echtes optisches Zoom für einfache Bildgestaltung in professioneller Qualität. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next total: 96 | anzeigend: 21 - 30
Was gibt es Neues ?

Stadt Zürich: Mehr als 100 Bauprojekte in 2020

Das Tiefbauamt der Stadt Zürich setzt im Jahr 2020 über 100 Bauprojekte um. Amtsdirektorin Simone Rangosch hat das Bauprogramm des Tiefbauamts vorgestellt. Stadtrat Richard Wolff zeigte Möglichkeiten auf für eine nachhaltige Mobilität sowie Anpassungen des öffentlichen Raums in Zeiten der Klimaerwärmung.

Bundesrat Cassis traf österreichischen Aussenminister

Bundesrat Ignazio Cassis hat gestern in Bern seinen österreichischen Amtskollegen Alexander Schallenberg zu seinem Antrittsbesuch empfangen. Sie sprachen über die bilateralen Beziehungen, die schweizerische Europapolitik sowie internationale Themen.
image

So setzt sich die neue Europaratsdelegation zusammen

Die Schweizer Delegation bei der Parlamentarischen Versammlung des Europarates wählte an ihrer ersten Sitzung in der neuen Legislatur Nationalrat Pierre-Alain Fridez (SP, Jura) zum Präsidenten für die kommenden zwei Jahre. Er löst in diesem Amt Ständerat Filippo Lombardi (CVP, Tessin) ab, welcher die Delegation während den vergangenen beiden Jahren geleitet hatte. Als Vizepräsident und designierter Präsident für die Jahre 2022/23 wurde Ständerat Olivier Français (FDP, Waadt) gewählt.
image

Polizist wird bei Anhaltung in Thun verletzt

Bei der Anhaltung eines aus einer psychiatrischen Institution entwichenen Mannes ist am Dienstagabend in Thun ein Polizist verletzt worden. Der Mann setzte sich massiv zur Wehr. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Zürich kann 19 günstige Wohnungen erhalten

Die Stiftung zur Erhaltung von preisgünstigen Wohn- und Gewerberäumen erhält von der Stadt zwei Abschreibungsbeiträge in der Höhe von 1,5 Millionen beziehungsweise 820 000 Franken. Die Mietzinse für 19 Wohnungen in Zürich-Schwamendingen und Zürich-Altstetten bleiben damit langfristig günstig.

Schiesswesen ausser Dienst soll transparenter werden

Das Eidgenössische Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) hat Massnahmen ergriffen, um das Schiesswesen ausser Dienst transparenter zu organisieren. Zudem wird der Aufwand um eine halbe Million Franken pro Jahr gesenkt. In Zukunft informiert das VBS in einem Tätigkeitsbericht sowie in der Armeebotschaft über die Abgabe von Munition.
image

Frau in Wädenswil bei Selbstunfall verletzt - Zeugenaufruf

Bei einem Selbstunfall mit einem Personenwagen hat sich am Mittwochabend auf der A3 in Wädenswil eine Frau verletzt.

WEKO nimmt optische Netzwerke ins Visier

Die Wettbewerbskommission (WEKO) eröffnete am 14. Januar 2020 eine Untersuchung zu allfälligen Submissionsabreden im Bereich von optischen Netzwerken. Sie führte Hausdurchsuchungen durch.
image

EFTA/EU-Delegation an Konferenz in Zagreb

Am 19. und 20. Januar 2020 findet in Zagreb ein Treffen der Vorsitzenden der Ausschüsse für Europaangelegenheiten der nationalen Parlamente der EU-Mitgliedstaaten (COSAC) statt. Auf Einladung Kroatiens, das im ersten Halbjahr 2020 die EU-Ratspräsidentschaft innehat, nimmt auch die EFTA/EU-Delegation daran teil.
image

Vorlagen für Volksabstimmung am 17. Mai 2020

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 15. Januar 2020 entschieden, am 17. Mai 2020 drei Vorlagen zur Abstimmung zu bringen.