Home | Digital | Technik

Technik

image

Raumtransporter Albert Einstein nimmt Formen an

Der vierte europäische Weltraumtransporter vom Typ ATV (Automated Transfer Vehicle, Automatisches Transportraumschiff) befindet sich in den letzten Integrationsschritten in den Hallen des Europäischen Raketenstartzentrums in Kourou, Französisch-Guayana. Der Satellit soll am 18. April 2013 an Bord einer Ariane 5-Trägerrakete gestartet werden und einige Tage später an die Internationale Raumstation ISS andocken. Die europäische Raumfahrtagentur ESA hat ATV4 auf Vorschlag der Schweizer Delegation auf den Namen Albert Einstein getauft.
image

Auf der Suche nach der ultimativ günstigen Solarzelle

Am 1. November startete das EU-Forschungsprojekt «TREASORES». Die 14 Projektpartner erhalten in den nächsten drei Jahren gut neun Millionen Euro, um günstige Produktionstechnologien für grossflächige organische Elektronik zu entwickeln, etwa für Lichtpaneele und Solarzellen. Koordiniert wird TREASORES von Frank Nüesch, Leiter der Empa-Abteilung «Funktionspolymere»....
Artikel lesen
image

17.000 Kinderbett-Unfälle in Europa

Kinder verbringen in den ersten fünf Lebensjahren einschließlich der wachen Phasen rund den halben Tag in einem zum Schlafen gedachten Umfeld. Viele Eltern glauben die Kleinen dabei in ihren Bettchen sicher. Doch immer wieder passieren schlimme Unfälle....
Artikel lesen
image

Immer und überall ein guter Sound

Die Menschen hören mehr Musik als je zuvor. Und der Anspruch an die Klangqualität steigt: Die Hörer legen heute gerade dann großen Wert auf ein möglichst ideales Klangerlebnis, wenn sie unterwegs sind. ...
Artikel lesen
image

Neues iPhone 5-Case reduziert elektromagnetische Strahlung

Pong Research kündigt heute die Verfügbarkeit seines neuen Cases für das iPhone 5 an. Das Case schützt den Anwender vor elektromagnetischer Strahlung, die von der Antenne des mobilen Geräts ausgeht. Gleichzeitig kann damit das Mobilfunksignal verstärkt und die Akkulaufzeit verlängert werden....
Artikel lesen
image

Geschenktipp: Voll unter Dampf

Die Dampfmaschine begründete in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts ein neues Zeitalter. Dem Engländer James Watt wird die Erfindung in den Jahren 1768 bis 1782 zugeschrieben. Zuvor gab es zwar bereits die unterschiedlichsten Kraftmaschinen, aber erst die Dampfmaschine löste die rasanten Fortschritte in Industrie, Landwirtschaft und Verkehr aus....
Artikel lesen
image

Tausendsassa mit GPS, Kompass, Funkauslöser und Timer

Ein Foto-GPS ist ein optimales Weihnachtsgeschenk für alle Natur- und Reise-Fotografen. Geotagging vereinfacht die Fotoverwaltung und gehört darum heute zur Standardausrüstung. Der Solmeta Geotagger Pro 2 speichert automatisch Ort und Blickrichtung mit jedem Foto sowie ganze Reisen als Wegstrecke. Einzigartig ist die Kombination mit einem Funk- und Timer-Auslöser. ...
Artikel lesen
image

Stromsparende Zirkulationspumpen lernen jeden Tag etwas Neues

Jederzeit und ohne Wartezeit warmes Wasser aus dem Hahn: Diesen "Luxus" nehmen wir heute als Selbstverständlichkeit hin. Einen Gedanken daran, welche Technik dies möglich macht, verschwenden wohl die wenigsten Hausbesitzer - und zahlen damit oft weit höhere Stromkosten als nötig. ...
Artikel lesen

Kabelnetze legen weiter zu

Auch im dritten Quartal des laufenden Jahres haben die Schweizer Kabelnetze bei allen digitalen Diensten Kunden gewonnen. Am grössten war das Wachstum im Bereich Digital-TV: Per Ende September 2012 verfügten 1'270'000 Haushalte über digitales Kabelfernsehen....
Artikel lesen
image

Lunge eines Säugetiers erstmals hochpräzise in 3D abgebildet

Ein internationales Forscherteam mit Berner Beteiligung hat erstmals ein detailliertes 3D-Modell einer Mäuse-Lunge erstellt. Die Lunge von Mäusen ist in ihrer Struktur und Funktion der menschlichen Lunge sehr ähnlich. Das neue Computer-Modell soll helfen, Lungenkrankheiten besser zu verstehen....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next total: 94 | anzeigend: 51 - 60
Was gibt es Neues ?
image

Mutmassliche Täter nach Petardenzündung identifiziert

Anlässlich des Fussballspiels zwischen dem FC Thun und dem FC Lausanne-Sport sind am Samstag zwei Petarden gezündet worden. Verletzt wurde dabei niemand. Die mutmasslichen Täter konnten bei der Kontrolle eines Reisecars in Münsingen identifiziert werden. Die beiden Männer werden angezeigt.
image

Fische im Gossauerbach verendet

Am Sonntagvormittag sind im Gossauerbach in Gossau mehrere tote Fische festgestellt worden. Die Ursache für das Fischsterben, dürfte eine giftige Substanz sein, die in den Bach gelangt ist.

EDI bestimmt medizinische Leistungen zur Über­prü­fung

Das Eidgenössische Departement des Innern hat drei weitere Themen bestimmt, die mittels Health Technology Assessment (HTA) evaluiert werden sollen. Das EDI lässt regelmässig medizinische Leistungen und Gesundheitstechnologien auf ihren Nutzen hin überprüfen. Nicht wirksame und nicht effiziente Leistungen sollen identifiziert und von der Vergütung durch die obligatorische Krankenpflegeversicherung (OKP) ausgeschlossen werden.
image

Drei Tote bei Absturz eines Kleinflugzeuges

Am Sonntag wurde die Einsatzzentrale der Kantonspolizei Wallis über den Absturz eines Kleinflugzeuges in der Region Sanetschpass, oberhalb von Savièse informiert. Die drei Flugzeuginsassen verloren dabei ihr Leben.

Vandalen in Zürich-Altstetten unterwegs

In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben im Kreis 9 unbekannte Täter rund 40 Gartenhäuser aufgebrochen und beschädigt und diverse Gegenstände gestohlen. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen.
image

Auto in Marthalen von Zug erfasst

Bei einer Kollision im Kanton Zürich zwischen einem Personenwagen und einer S-Bahn ist am Sonntagnachmittag in Marthalen erheblicher Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

Übernachtungsentschädigungen für Ratsmitglieder beschnitten

Die Staatspolitische Kommission (SPK) des Nationalrates sieht keine Notwendigkeit für eine grundsätzliche Überprüfung der Bezüge der Mitglieder der Bundesversammlung. Hingegen will sie ein störendes Element des geltenden Systems beseitigen: Ratsmitglieder sollen eine Übernachtung nur dann entschädigt erhalten, wenn sie nicht zu Hause übernachtet haben und entsprechende Kosten anfallen.
image

Schweiz hilft Portugal bei Waldbränden

In Portugal wüten Brände in mehreren Regionen. Die Schweiz reagiert auf ein Hilfsersuchen der portugiesischen Behörden und entsendet drei Helikopter sowie Personal zur Verstärkung der Brandbekämpfer.
image

Zwei Taxifahrer nach Fahrtenverweigerung verzeigt

Am Montag dieser Woche verzeigte die Stadtpolizei Zürich in den Kreisen 1 und 2 zwei Taxichauffeure, weil sie jeweils einen Fahrgast für eine kurze Strecke nicht befördern wollten.

Drei Bagger im Zürcher Kreis 2 in Brand gesetzt

Am frühen Donnerstagmorgen wurden in Zürich-Leimbach drei Bagger angezündet. Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere hunderttausend Franken. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen.