Home | Digital | Technik

Technik

Silizium – fast zum Zerreissen verspannt

Mechanisch extrem verspannte Silizium-Nanodrähte sind eine mögliche Grundlage für effizientere Transistoren Zieht man ein Stück Silizium auseinander, erzeugt man in dessen Inneren eine mechanische Spannung, die die elektronischen Eigenschaften des Materials deutlich verbessert. Mit verspanntem Silizium lassen sich also z. B. schnellere und leistungsfähigere Mikroprozessoren bauen.
image

Peugeot baut das Klavier der Zukunft

Die Klaviermanufaktur Pleyel und Peugeot Design Lab präsentieren ein Klavier, das die Regeln der Musikwelt neu interpretiert. ...
Artikel lesen
image

Hightech - Rettungsboot erfolgreich getestet

Gestern um 19:31 Uhr liess Norsafe ein sogenanntes Freifallrettungsboot von der höchsten je erprobten Höhe fallen. Der Freifalltest wurde von 61,53 Metern Höhe durchgeführt und war sehr erfolgreich. Der Test erfolgte auf einen anderen erfolgreichen Falltest aus einer Höhe von 52 Metern, der zuvor in der gleichen Woche durchgeführt worden war. Norsafes bahnbrechendes neues Rettungsboot, das GES50 MKIII, ist somit für Höhen bis zu 47 Metern zertifiziert...
Artikel lesen
image

Erfolgreicher Start des Wettersatelliten Metop-B

Der zweite Satellit der europäischen Serie polarumlaufender Wettersatelliten, Metop-B, hat erfolgreich von der Erdoberfläche abgehoben und ist auf dem Weg zu seiner Erdumlaufbahn in ca. 830 km Höhe. Dort wird er seinen Vorgänger ablösen und die für die Wettervorhersagen und das Klima-Monitoring essentiellen Beobachtungen fortsetzen....
Artikel lesen
image

Samsung entwickelt ersten 2GB LPDDR3 Mobile Memory

Samsung Electronics Co. Ltd., ein weltweit führender Anbieter von modernsten Halbleitertechnologielösungen, hat mit der Massenproduktion des weltweit ersten 2GB (Gigabyte) LPDDR3 Memory (Low Power Double-Data-Rate 3) in 30 nanometer (nm) Class* Technologie begonnen. Das neue 2GB-Memory wurde für den Einsatz in Mobilgeräten der nächsten Generation konzipiert. ...
Artikel lesen
image

Studierende der Hochschule Luzern gewinnen Roboter-Wettbewerb

Er kann Physik erklären, spielt dabei TicTacToe und verfügt zudem über einen Partymodus: Der Roboter «Petwin», den ein Team von sieben Studierenden der Hochschule Luzern – Technik & Architektur entwickelt hat, ging gestern als klarer Sieger in allen drei Kategorien aus dem Wettbewerb darwin21 hervor. ...
Artikel lesen
image

Albert Einstein auf dem Weg nach Kourou

Der vierte in der Serie dieser geräumigen Raumstransporter hat am 29. August die Integrationshallen der Firma Astrium GmbH in Bremen verlassen und befindet sich jetzt auf dem Weg zum Startgelände in Kourou, Französisch-Guayana. Die ESA hat ATV4 auf Vorschlag der Schweizer Delegation auf den Namen Albert Einstein getauft....
Artikel lesen
image

Die Ukraine und Russland stellen neuen Rekord für präzise Raketenstarts auf

Beim Start eines Satelliten mit der ukrainisch-russischen erweiterbaren Trägerrakete Zenit 3SL wurde ein neuer Weltrekord für präzise Raketentarts aufgestellt. Mit der Trägerrakete wurde am 19. August 2012 der kommerzielle Satellit Intelsat 21 von einer beweglichen Plattform im pazifischen Ozean aus gestartet. Für mindestens die nächsten 18 Jahre wird der Satellit grossen Rundfunk- und Kabelprogrammanbietern in Latein- und Nordamerika, Europa und anderen Regionen zur Verfügung stehen. ...
Artikel lesen

Weltraumtechnik für Altbauwände

Altbauten sind schön – und schwer zu isolieren. Die Empa und die Fixit AG haben gemeinsam auf Basis von Aerogel einen neuartigen Putz entwickelt, der doppelt so gut isoliert wie heute übliche Dämmputzsorten. Er dämmt Wärme vergleichbar gut wie Polystyrolplatten. Nächstes Jahr soll das Produkt auf den Markt kommen....
Artikel lesen
image

Schweizer Forscher erfinden eine neue Toilette

Weltweit haben 2,6 Milliarden Menschen keinen Zugang zu einer anständigen Toilette. Ein Team aus Schweizer Wasserforschenden und Designern aus Österreich hat nun im Wettbewerb «Re-Invent the Toilet» einen namhaften Anerkennungspreis gewonnen....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next total: 94 | anzeigend: 61 - 70
Was gibt es Neues ?

Polizeiliche Grosskontrollen in Basel-Stadt

Die Kantonspolizei Basel-Stadt intensiviert wie in den vergangenen Jahren in der Vor- und Nachweihnachtszeit die Kontrolltätigkeit, um die Verkehrssicherheit auch in diesen Tagen zu gewährleisten. Mit einer Grosskontrolle hat sie am Donnerstagabend ihre Aktion «Via» gestartet. Dabei überprüften die Polizistinnen und Polizisten die Fahrtüchtigkeit von Fahrzeuglenkerinnen und -lenkern; sie richteten ihr Augenmerk aber auch auf potentielle Einbrecherinnen und Einbrecher.
image

Winterolympiade 2026: Das Volk soll entscheiden

Sollte der Bundesrat an der im Oktober 2017 festgelegten Unterstützung von bis zu einer Milliarde Franken für das Projekt "Sion 2026" festhalten, so wird er von der SP- Nationalrätin Silva Semadeni beauftragt, dem Parlament eine referendumsfähige Gesetzesgrundlage vorzulegen.
image

Baum fällt auf Personenwagen

Auf der Baselstrasse in Pfeffingen BL fiel am Mittwochabend ein durch den Sturm entwurzelter Baum auf einen fahrenden Personenwagen. Verletzt wurde niemand. Insgesamt gab es 25 Meldungen bezüglich Sturmschäden in der Region.
image

Georgische Diebesbande gefasst

Die Kantonspolizei Zürich hat in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft II des Kantons Zürich am Dienstag in den Kantonen Jura und Zürich insgesamt fünf mutmassliche Diebe verhaftet und Deliktsgut im Gesamtwert von mehreren zehntausend Franken sichergestellt.

Verkehrsprognose für Weihnachten und Neujahr

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür. In der Schweiz, in Deutschland und Holland sind vom 21. Dezember 2017 bis am 7. Januar 2018 Weihnachtsferien. Auch viele Betriebe bleiben über die Feiertage geschlossen. Da der Berufsverkehr in der Zeit von Weihnachten bis zur zweiten Januarwoche praktisch ausfällt, fliesst der Verkehr auf den Autobahnen relativ flüssig. Sofern aber das Wetter zum Skifahren anmutet, wird vor allem in Richtung Skigebiete ein stark erhöhtes Verkehrsaufkommen erwartet.
image

Kanton Aargau: Vermehrt Einbruchdiebstähle im Wohnbereich

Der Polizei werden derzeit vermehrt Einbruchdiebstähle im Wohnbereich gemeldet. Die Anzahl der sogenannten Dämmerungseinbrüche ist in den letzten Tagen und Wochen angestiegen. Eine besonders grosse Anzahl Delikte werden im Osten des Kantons Aargau, im Raum Baden verzeichnet. Die Kantonspolizei Aargau mahnt zur Vorsicht. Bei verdächtigen Feststellungen empfiehlt sie, sofort den Polizeinotruf 117 zu wählen.
image

Schneebrett erfasst Skifahrer - tot

Am 10. Dezember 2017 wurde ein Skifahrer im Kanton Wallis als vermisst gemeldet. Das Fahrzeug des vermissten Skifahrers wurde auf einem Parkplatz in Ovronnaz aufgefunden.

Flucht in Zürich endete in Kettenabschrankung - Zeugenaufruf

Am Dienstag, 12. Dezember 2017, nahm die Stadtpolizei Zürich in Zürich-Nord einen Autolenker fest, der sich zuvor einer Kontrolle entziehen wollte. Während seiner Flucht beschädigte er zwei Fahrzeuge und gefährdete möglicherweise Passantinnen und Passanten. Die Polizei sucht Zeuginnen und Zeugen.

Del-D bestätigt ihr Präsidium

Die Delegation für die Beziehungen zum Deutschen Bundestag hat sich am 11. Dezember zu einer Sitzung getroffen. Sie hat Ständerat Joachim Eder (FDP/ZG) als Präsidenten und Nationalrat Thomas Hardegger (SP/ZH) als Vizepräsidenten für die nächsten zwei Jahre bestätigt.
image

Bundesasylzentrum auf Berner Stadtgebiet

Der Bund, der Kanton Bern und die Stadt Bern setzen eine gemeinsame Arbeitsgruppe ein, welche mögliche Standorte für ein Bundesasylzentrum mit Verfahrensfunktion auf Berner Stadtgebiet prüfen wird.