Home | Digital | Technik

Technik

image

Hightech-Spinne für Gefahreneinsätze

Spinnen sind sehr beweglich, einige springen sogar. Diese Fähigkeit verdanken sie ihren hydraulisch betriebenen Gliedern. Forscher haben jetzt einen Laufroboter konstruiert, der den Antrieb der Spinnenbeine zum Vorbild hat. Das im 3D-Druckverfahren gefertigte Leichtgewicht erkundet für den Menschen unzugängliches Terrain.

Ukraine eröffnet Europas größtes Solarkraftwerk

Bis zum Ende dieses Jahres soll das neu errichtete Solarkraftwerk auf Krim eine Produktionsrate von 100.000 Megawattstunden Elektrizität pro Jahr erreichen. Mit dieser Rate ist das Kraftwerk das leistungsstärkste Sonnenkraftwerk, das je in der Region erbaut wurde, und eines der grössten weltweit. Man schätzt, dass das Kraftwerk gross genug ist, um den jährlichen Kohlendioxidausstoss der Ukraine um 80.000 Tonnen zu reduzieren....
Artikel lesen
image

Erstes Wellenkraftwerk der Welt kommerziell angeschlossen

Die an der baskischen Küste zwischen San Sebastian und Bilbao gelegene Hafenstadt Mutriku erlebte heute ein für die Stromerzeugung historisches Ereignis. Der Energieversorger Ente Vasco de la Energía (EVE) feierte die offizielle Inbetriebnahme des Wellenkraftwerks Mutriku - weltweit das erste in kommerziellem Betrieb befindliche. Der deutsche Technologieausrüster Voith Hydro hat für diese Anlage die Ausrüstung für die 16 Wellsturbinen-Einheiten geliefert, die eine Gesamtleistung von 300 Kilowatt haben und ausreichend Strom für 250 Haushalte produzieren....
Artikel lesen
image

50 Jahre Teflon: Der Zufall stand Pate

Ob Telefon, Auto, Glühbirne oder Konservenbüchse: So revolutionär diese Erfindungen auch waren, sie wurden alle immer weiterentwickelt, bis sie schließlich im Alltag unzähliger Menschen unentbehrlich wurden. Und bei vielen Entwicklungen geht die Perfektionierung stetig weiter. Das gilt auch für Teflon Antihaftbeschichtungen...
Artikel lesen
image

Raumtransporter erhält den Namen Albert Einstein

Die Europäische Weltraumagentur (ESA) hat den Schweizer Vorschlag angenommen, den vierten europäischen Raumtransporter nach Albert Einstein zu benennen. Der europäische Raumtransporter stellt die Versorgung der Internationalen Raumstation (ISS) sicher....
Artikel lesen

Neuartige Elektrode für flexible Dünnschicht-Solarzellen

Die marktübliche Technologie der Silizium-basierten starren Solarzellen eignet sich nicht für die Herstellung formbarer Dünnschicht-Solarzellen; bei diesen sammelt eine transparente, flexible und leitfähige Elektrode das Licht und leitet den Strom ab. Eine Polymer-Gewebeelektrode der Empa erzielte nun erste viel versprechende Resultate und empfiehlt sich statt einer Beschichtung mit Indium-Zinnoxid....
Artikel lesen
image

Erneuerung des Wetterradars auf dem Monte Lema

Der Wetterradar von MeteoSchweiz auf dem Monte Lema im Kanton Tessin wird erneuert. Er ist seit 1993 im Einsatz und liefert Niederschlagsinformationen für den Vorhersage- und Warndienst. Die Bauarbeiten unter der Federführung des Bundesamts für Bauten und Logistik beginnen voraussichtlich am 31. März 2011....
Artikel lesen

Nanosilber: Neuer Name - altbekannte Wirkung

Nanosilber ist keine neue Erfindung der Nanotechnologien, sondern bereits seit mehr als 100 Jahren in verschiedenen Produkten im Einsatz. Dies zeigt eine neue Empa-Studie. Schon damals wurde die antimikrobielle Wirkung winziger Silberteilchen genutzt, die als «kolloidales Silber» bekannt waren....
Artikel lesen

Power-Bandbreiten: Basis für Ausbau gelegt

An ihrem siebten Runden Tisch haben die Marktakteure über die Fortschritte bei der Einführung von Glasfasernetzen in der Schweiz diskutiert. Die vor zwei Jahren gestartete Zusammenarbeit tritt nun in eine entscheidende Phase, so zum Beispiel mit dem Test einer gemeinsamen Betriebsplattform, um Bestellungen zwischen Dienst- und Netzanbietern abzuwickeln. Die Teilnehmer haben die Diskussion auf mögliche Szenarien zum flächendeckenden Ausbau von Breitbandnetzen der nächsten Generation (Glasfasernetze, Kabelnetze und Mobilfunknetze wie LTE) ausgeweitet....
Artikel lesen
image

Biometrie: Chance oder Risiko?

Anwendungen in denen Maschinen Menschen erkennen sind im Kommen. Die hieraus resultierenden Herausforderungen sind noch nicht voll abschätzbar. Wie wird diese Technologie zukünftig unser Leben beeinflussen?...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next total: 96 | anzeigend: 81 - 90
Was gibt es Neues ?

Stadt Zürich: Mehr als 100 Bauprojekte in 2020

Das Tiefbauamt der Stadt Zürich setzt im Jahr 2020 über 100 Bauprojekte um. Amtsdirektorin Simone Rangosch hat das Bauprogramm des Tiefbauamts vorgestellt. Stadtrat Richard Wolff zeigte Möglichkeiten auf für eine nachhaltige Mobilität sowie Anpassungen des öffentlichen Raums in Zeiten der Klimaerwärmung.

Bundesrat Cassis traf österreichischen Aussenminister

Bundesrat Ignazio Cassis hat gestern in Bern seinen österreichischen Amtskollegen Alexander Schallenberg zu seinem Antrittsbesuch empfangen. Sie sprachen über die bilateralen Beziehungen, die schweizerische Europapolitik sowie internationale Themen.
image

So setzt sich die neue Europaratsdelegation zusammen

Die Schweizer Delegation bei der Parlamentarischen Versammlung des Europarates wählte an ihrer ersten Sitzung in der neuen Legislatur Nationalrat Pierre-Alain Fridez (SP, Jura) zum Präsidenten für die kommenden zwei Jahre. Er löst in diesem Amt Ständerat Filippo Lombardi (CVP, Tessin) ab, welcher die Delegation während den vergangenen beiden Jahren geleitet hatte. Als Vizepräsident und designierter Präsident für die Jahre 2022/23 wurde Ständerat Olivier Français (FDP, Waadt) gewählt.
image

Polizist wird bei Anhaltung in Thun verletzt

Bei der Anhaltung eines aus einer psychiatrischen Institution entwichenen Mannes ist am Dienstagabend in Thun ein Polizist verletzt worden. Der Mann setzte sich massiv zur Wehr. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Zürich kann 19 günstige Wohnungen erhalten

Die Stiftung zur Erhaltung von preisgünstigen Wohn- und Gewerberäumen erhält von der Stadt zwei Abschreibungsbeiträge in der Höhe von 1,5 Millionen beziehungsweise 820 000 Franken. Die Mietzinse für 19 Wohnungen in Zürich-Schwamendingen und Zürich-Altstetten bleiben damit langfristig günstig.

Schiesswesen ausser Dienst soll transparenter werden

Das Eidgenössische Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) hat Massnahmen ergriffen, um das Schiesswesen ausser Dienst transparenter zu organisieren. Zudem wird der Aufwand um eine halbe Million Franken pro Jahr gesenkt. In Zukunft informiert das VBS in einem Tätigkeitsbericht sowie in der Armeebotschaft über die Abgabe von Munition.
image

Frau in Wädenswil bei Selbstunfall verletzt - Zeugenaufruf

Bei einem Selbstunfall mit einem Personenwagen hat sich am Mittwochabend auf der A3 in Wädenswil eine Frau verletzt.

WEKO nimmt optische Netzwerke ins Visier

Die Wettbewerbskommission (WEKO) eröffnete am 14. Januar 2020 eine Untersuchung zu allfälligen Submissionsabreden im Bereich von optischen Netzwerken. Sie führte Hausdurchsuchungen durch.
image

EFTA/EU-Delegation an Konferenz in Zagreb

Am 19. und 20. Januar 2020 findet in Zagreb ein Treffen der Vorsitzenden der Ausschüsse für Europaangelegenheiten der nationalen Parlamente der EU-Mitgliedstaaten (COSAC) statt. Auf Einladung Kroatiens, das im ersten Halbjahr 2020 die EU-Ratspräsidentschaft innehat, nimmt auch die EFTA/EU-Delegation daran teil.
image

Vorlagen für Volksabstimmung am 17. Mai 2020

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 15. Januar 2020 entschieden, am 17. Mai 2020 drei Vorlagen zur Abstimmung zu bringen.