Home | Gesundheit | Kinderparlament Stadt-Luzern: Hohe Zufriedenheit mit den Mittagstischen

Kinderparlament Stadt-Luzern: Hohe Zufriedenheit mit den Mittagstischen

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Dem Kinderparlament der Stadt Luzern ist zu Ohren gekommen, dass vielen Kindern das Essen bei den Mittagstischen nicht schmecken soll. Daraufhin hat das Team Stadtdetektive bei den Kindern, die die Mittagstische besuchen, eine Umfrage durchgeführt. Die Auswertung der Umfrage zeigt das Gegenteil: Das Essen bei den Mittagstischen schmeckt den Kindern gut.

Die Stadtdetektive haben von 123 Kindern aus elf verschiedenen Mittgastischen Rückmeldungen erhalten. Die 123 Teilnehmenden der Umfrage besuchten folgende elf Mittagstische: Felsberg, Hubelmatt, Maihof, Moosmatt, Neuweg, Ruopigen, Säli-Pestalozzi, St. Karli, Unterlöchli, Wesmelin und Würzenbach.

Die Durchschnittsnote aller Mittagstische beträgt 4.9 (6 ist das Maximum). Die Lieblingsgerichte der Kinder sind Pizza, Omeletten, Hamburger und Chicken Nuggets mit Pommes. Die Kinder wünschen sich, dass es öfters eine Glace zum Dessert gibt. Wenn es etwas Gesünderes sein soll, essen die Kinder Früchte, Maissalat und Reiswaffeln am liebsten. Die Kinder haben bei den Bemerkungen vielfach gelobt, dass sie nicht alles essen müssen, wenn sie es nicht gerne haben.

Das Kinderparlament freut sich sehr, dass die Kinder mit der Menüauswahl und den Kochkünsten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Mittagstische zufrieden sind.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Fall Strache
Können Sie sich vorstellen, dass deutsche Medien die Täuschungsaktion gegen den österreichischen Vizekanzler Karl Heinz Strache selbst lanciert haben?