Home | Gesundheit | Gesundheitsgefahr durch das Tragen von Kinderkostümen

Gesundheitsgefahr durch das Tragen von Kinderkostümen

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV warnt vor dem Tragen der unten aufgeführten Fastnachtskostüme für Kinder. Das BLV empfiehlt, diese Kostüme nicht zu verwenden. Die betroffenen Produkte wurden umgehend vom Markt genommen.

Im Rahmen einer nationalen Kampagne hat der Verband der Kantonschemiker der Schweiz (VKCS) in Zusammenarbeit mit dem BLV zahlreiche Fastnachtskostüme für Kinder untersucht. Dabei wurden bei einigen Produkten Sicherheitsmängel festgestellt. Mehrere Kostüme entsprechen nicht den geltenden Sicherheitsanforderungen für Spielzeug. Einige der Kostüme sind leicht entzündbar (Verbrennungsgefahr). Bei anderen Kostümen besteht durch leicht lösbare Kleinteile ein Verschluckungs- und Erstickungsrisiko.

Es handelt sich um folgende Produkte:

Um Risiken auszuschliessen und die Sicherheit der Kinder zu gewährleisten, empfiehlt das BLV, das Tragen der aufgeführten Kinderkostüme bzw. Kinderkostümteile zu unterlassen. Die betroffenen Produkte wurden umgehend vom Markt genommen.

 

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Medienvertrauen
Amerikaner vertrauen Trump laut einer Umfrage mehr als den Medien. Wie sieht das bei unseren Lesern aus?