Home | Gesundheit

Gesundheit

image

Endlich Hoffnung für Patienten mit Haarausfall

Haarausfall ist für viele Männer ein Angstthema, schliesslich steht volles Haar für Jugendlichkeit und Vitalität. Dass nur ältere Männer betroffen sein können, ist natürlich ein Gerücht – grundsätzlich kann es Menschen jeden Alters treffen. Da Stress bei Haarausfall ein wichtiger Faktor ist, bemerken gerade Väter den Haarverlust oft schon früh. Eine neue Pilotstudie aus Amerika verspricht nun neue Hoffnung für die Behandlung von Alopecia Areata.
image

Mit Killerzellen Viren und Krebs bekämpfen

Epstein-Barr-Viren können das Pfeiffersche Drüsenfieber auslösen und sind an der Entstehung verschiedener Arten von Lymphdrüsenkrebs beteiligt. Wissenschaftler des Forschungszentrums für das Kind (FZK) am Kinderspital Zürich und der Universität Zürich haben jetzt eine bestimmte Gruppe der angeborenen natürlichen Killerzellen identifiziert, welche die mit diesen Viren infizierten Zellen sowie die dadurch erzeugten Krebszellen tötet. Somit könnte diese Gruppe natürlicher Killerzellen als effiziente Therapie für die Behandlung von Lymphdrüsenkrebs genutzt werden. ...
Artikel lesen
image

Detox mit Kaltgepressten Säften

Nach durchzechten Nächten und vielen Stunden auf der Arbeit sowie einer Mischung aus schlechter Ernährung und noch schlechteren Drinks braucht der moderne Mensch vor allem eine Detox-Kur, also eine körperliche Entgiftung. Die besteht meistens aus Sport, Ruhe und einer ausgewogenen Ernährung ohne Schadstoffe. Aber es gibt auch andere Methoden seinem Körper etwas Gutes zu tun....
Artikel lesen
image

Heutiger Lebensstil macht dick und krank

Ein Zürcher Startup-Unternehmen bietet Ernährungscoaching mit täglichem Feedback via Smartphone und unterstützt User bei Bedarf mit telefonischer Beratung. ...
Artikel lesen
image

Zu zweit in Bewegung

In der Schwangerschaft können sich Frauen mit wohldosierter Gymnastik auf die Entbindung vorbereiten, und so trotz rundem Bauch fit bleiben und Schwangerschaftsbeschwerden in Rücken und Beinen vorbeugen. Dabei sollte übermäßige Anstrengung allerdings vermieden werden. Außerdem sollten die Schwangeren darauf achten, die Luft nicht anzuhalten. Wer Übungen zur Kräftigung machen möchte, sollte sich zuvor mit seinem Arzt oder seiner Hebamme absprechen....
Artikel lesen
image

Acrylamid - Grenzwert muss definiert werden

Das gesundheitsschädigende Acrylamid ist noch immer in zu hohen Dosen in Schweizer Lebensmitteln enthalten. Die Allianz der Konsumentenorganisationen fordert einen Grenzwert, der definiert, wann der Acrylamid-Gehalt zu hoch ist. Zudem sollen Privathaushalte und Gastronomie mit Information auf der Verpackung und Verarbeitungshinweisen hingewiesen werden, wie die Bildung von Acrylamid vermieden werden kann. ...
Artikel lesen

Die Bauchspeicheldrüse hat Selbstheilungskräfte

Bis zur Pubertät ist die Bauchspeicheldrüse wandlungsfähiger und verfügt über ein grösseres Selbstheilungspotential als bisher angenommen. Zu diesem Schluss gelangt eine im Rahmen des Nationalen Forschungsprogramms «Stammzellen und regenerative Medizin» (NFP 63) geförderte Studie an Mäusen. ...
Artikel lesen
image

ADHS-Kinder fällen häufig ungünstige Entscheidungen

Die Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) gehört zu den häufigsten psychischen Störungen in der Schulzeit. Kinder mit ADHS treffen oft ungünstigere Entscheidungen als ihre nicht betroffenen Klassenkameraden. Forscher der Universität Zürich haben herausgefunden, dass dafür unterschiedliche Lern- und Entscheidungsmechanismen verantwortlich sind. Sie konnten nun die zugrundeliegenden Prozesse beschreiben und im Gehirn lokalisieren. ...
Artikel lesen
image

Neues Geldspielgesetz vernachlässigt Spielerschutz

Die Vernehmlassung zum neuen Geldspielgesetz ist morgen zu Ende. Das neue Gesetz soll fortan sämtliche Glücksspielangebote in der Schweiz regeln. Sucht Schweiz begrüsst zusammen mit den Suchtfachverbänden die Zusammenführung des bisherigen Lotteriegesetzes und des Spielbankengesetzes und verweist in ihrer Stellungnahme gleichzeitig auf zentrale Lücken beim Spielerschutz. ...
Artikel lesen
image

Medizinskandal: Ärzte und Pfleger gestehen unnötige Operationen

Jeder fünfte im Operationssaal tätige Arzt und Pfleger räumt ein, dass im eigenen Spital unnötige Operationen durchgeführt werden. Dies ergab eine Umfrage des Internet- Vergleichsdienstes comparis.ch. Zudem bestätigt eine erstmalige Auswertung von Daten des Bundesamts für Statistik: Lukrative Operationen an Knie, Hüfte und Rücken haben stark zugenommen – bis zu 96 Prozent....
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 397 | anzeigend: 141 - 150
Was gibt es Neues ?
image

Drogenhandel im Oberwallis aufgedeckt

Im Oberwallis wurde ein umfangreicher Drogenhandel durch die Kantonspolizei aufgedeckt. Ein Drogenhändler verkaufte in der Zeit von 2013 bis im Sommer 2018 Cannabisprodukte im Umfang zwischen 11 bis 13 Kilogramm. Der Beschuldigte, ein 33-jähriger in der Region wohnhafter Oberwalliser, wurde vorübergehend in Untersuchungshaft gesetzt.
image

Flaschenwürfe vor GC-Fanlokal

Am Mittwoch kontrollierte die Stadtpolizei Zürich mehrere Dutzend Personen vor dem GC-Fanlokal an der Heinrichstrasse 65, nachdem mehrere Flaschen in die Richtung der Polizei geworfen worden waren.

Kanton Bern für Abkommen mit den Brexit-Briten

Der Regierungsrat des Kantons Bern stimmt dem Abkommen mit dem Vereinigten Königreich über die Rechte der Bürgerinnen und Bürger infolge des Austritts aus der Europäischen Union zu.
image

Verkehrsprognose für die kommenden Feiertage

Ende Mai bis Mitte Juni 2019 muss wegen der Feiertage mit regem Verkehrsaufkommen auf den Schweizer Strassen gerechnet werden. Besonders staugefährdet sind die verlängerten Wochenenden über Auffahrt (30. Mai), Pfingsten (9. und 10. Juni) und Fronleichnam (20. Juni). Auch auf der A13 (San Bernardino-Route) ist mit Stau und Wartezeiten zu rechnen.

Pedal verwechselt und Fussgänger umgefahren

Auf einem Parkplatz im Kanton Aargau verwechselte ein Automobilis die Pedale. Ungewollt fuhr das Auto vorwärts und stiess dabei mit einem Fussgänger zusammen. Dieser wurde verletzt ins Spital gebracht.

Sozialdienst der Armee zahlte 650'000 Franken Unterstütztung

Im letzten Jahr hat der Sozialdienst der Armee (SDA) insgesamt 0,65 Millionen Franken an Angehörige der Armee in Rekrutenschulen und Wiederholungskursen sowie an Militärpatienten und Hinterbliebene ausbezahlt. Dies sind 480'000 Franken weniger als im Vorjahr, wie dem Jahresbericht 2018 des SDA zu entnehmen ist.

Kann die Brexit-Partei die Demokratie retten?

Anhänger der Brexit-Partei sehen die Unterstützung von Nigel Farage als Rettung der Demokratie.
image

Zürich: Entscheid zu Formel E noch vor den Sommerferien

Die ETH Zürich und die Stadt werden das Gesuch für ein Formel-E-Rennen auf dem Hönggerberg vor den Sommerferien beantworten. Vorerst sollen die Quartiere Höngg und Affoltern einbezogen werden. Das Projekt wird der Bevölkerung an Informationsveranstaltungen präsentiert.

Verkehrliche Vorgaben für die «ZüriBahn»

Planung und Bau der temporären Seilbahn der ZKB zwischen den Gebieten Mythenquai und Zürichhorn erfolgen nach eidgenössischer Seilbahngesetzgebung. Der von der Baudirektion festgesetzte kantonale Gestaltungsplan schafft die nutzungsplanerische Grundlage, um die für die Seilbahn notwendigen Bauten und Anlagen zu erstellen.
image

Besserer Schutz vor den Gästen des Bundesrates

Die Polizei soll zusätzliche Instrumente bekommen für den Umgang mit terroristischen Gefährdern, die zuvor vom Bundesrat eingeladen wurden in die Schweiz zu zügeln.