Home | Gesundheit

Gesundheit

image

Zeit für eine Welt-Diät?

Die Menschen werden immer dicker. Diese Erkenntnis betrifft nicht nur wohlhabende Länder wie Deutschland oder die USA, auch in Entwicklungsländern nimmt das Körpergewicht immer weiter zu, wie das Overseas Development Institute kürzlich veröffentlich hat. Seit 1980 hat sich die Zahl der Menschen in Entwicklungsländern, die an Übergewicht leiden, fast vervierfacht. Die Zahlen sind erschreckend, zumal mit Fettleibigkeit das Risiko ansteigt, bestimmte Krankheiten zu erleiden, die das Leben bedrohen können.
image

Tiefer Schlaf mit der richtigen Portion Dopamin

Eine schlaflose Nacht mit verschiedenen Folgen: Der eine schläft umso tiefer nach, der andere steckt die fehlende Erholung einfach weg. Die Schlaf-Wach-Regulation beim Menschen ist individuell und zu einem grossen Teil genetisch bedingt. Forschende der Universität Zürich zeigen erstmals, dass auch ein Gen, das die Signalübertragung von Dopamin im Gehirn mitprägt, eine wichtige Rolle spielt – auch bei der Wirkung von Kaffee auf den Schlaf....
Artikel lesen
image

Jodgehalt in Kochsalz wird erhöht

Zur Prävention von Jodmangel wird in der Schweiz seit 1920 Speisesalz auf freiwilliger Basis mit Jod angereichert. Dank dieser Massnahme sind früher stark verbreitete Jod-Mangelerkrankungen wie Kropf oder geistige Entwicklungsstörungen verschwunden. ...
Artikel lesen
image

Ballaststoffe schützen vor Asthma

Die westliche Ernährungsweise hat wohl mehr mit der grassierenden Asthma-Epidemie zu tun als bisher angenommen, denn die Entwicklung von Asthma hängt von der Menge konsumierter Früchte und Gemüse ab. Darmbakterien fermentieren die darin enthaltenen Nahrungsfasern, dadurch gelangen Fettsäuren ins Blut, die die Immunantwort in der Lunge beeinflussen. Das zeigt eine vom Schweizerischen Nationalfonds unterstützte Studie. ...
Artikel lesen
image

Macht Gemüse nikotinabhängig?

Seit 1988 sind sich Wissenschaftler und Gesundheitsbehörden einig, dass Nikotin abhängig macht. In Bezug auf Abhängigkeit und Entwöhnung lässt sich Nikotin durchaus mit Drogen wie Kokain und Heroin vergleichen. Es findet sich aber auch in bestimmten Gemüsen die wir tagtäglich zu uns nehmen. Sie gehören zu den Nachtschattengewächsen, wie auch die Tabakpflanze....
Artikel lesen
image

Fracking Chemikalien können schwere Hormonstörungen auslösen

Forscher an der Universität von Missouri und dem United States Geological Survey sagen, dass Chemikalien die beim Hydraulic Fracturing oder Fracking verwendet werden, zu schweren hormonellen Störungen beim Menschen führen können....
Artikel lesen
image

Festtage, Kinder und Alkohol

In der Adventszeit überlegen sich manche Menschen Art und Zubereitung des Festtagsmenus. Sucht Schweiz rät, die Rezepte mit vollprozentigen Zutaten gut anzusehen: Speisen mit Alkohol sind für Kinder ungeeignet. Auch halb volle Gläser und Flaschen haben ohne Aufsicht Erwachsener auf der festlichen Tafel keinen Platz. ...
Artikel lesen
image

Hunde können beim Menschen den Blutdruck senken

Neue Forschungsergebnisse deuten daraufhin, dass die Gegenwart von Hunden helfen kann, Bluthochdruck bei älteren Erwachsenen unter Kontrolle zu bringen. ...
Artikel lesen
image

Hirnentwicklung bis ins Jugendalter durch angeborene Herzfehler beeinflusst

Wenn Säuglinge mit einem Herzfehler geboren werden, kann sich das langfristig auf ihre Hirnentwicklung auswirken. So weisen Jugendliche viele Jahre nach der Operation am Herzen ein kleineres Hirnvolumen auf als Gleichaltrige. Sie haben zudem häufiger Lernprobleme oder motorische Schwierigkeiten, wie Forschende des Kinderspitals Zürich belegen. ...
Artikel lesen

Kinderparlament Stadt-Luzern: Hohe Zufriedenheit mit den Mittagstischen

Dem Kinderparlament der Stadt Luzern ist zu Ohren gekommen, dass vielen Kindern das Essen bei den Mittagstischen nicht schmecken soll. Daraufhin hat das Team Stadtdetektive bei den Kindern, die die Mittagstische besuchen, eine Umfrage durchgeführt. Die Auswertung der Umfrage zeigt das Gegenteil: Das Essen bei den Mittagstischen schmeckt den Kindern gut....
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 397 | anzeigend: 191 - 200
Was gibt es Neues ?
image

Drogenhandel im Oberwallis aufgedeckt

Im Oberwallis wurde ein umfangreicher Drogenhandel durch die Kantonspolizei aufgedeckt. Ein Drogenhändler verkaufte in der Zeit von 2013 bis im Sommer 2018 Cannabisprodukte im Umfang zwischen 11 bis 13 Kilogramm. Der Beschuldigte, ein 33-jähriger in der Region wohnhafter Oberwalliser, wurde vorübergehend in Untersuchungshaft gesetzt.
image

Flaschenwürfe vor GC-Fanlokal

Am Mittwoch kontrollierte die Stadtpolizei Zürich mehrere Dutzend Personen vor dem GC-Fanlokal an der Heinrichstrasse 65, nachdem mehrere Flaschen in die Richtung der Polizei geworfen worden waren.

Kanton Bern für Abkommen mit den Brexit-Briten

Der Regierungsrat des Kantons Bern stimmt dem Abkommen mit dem Vereinigten Königreich über die Rechte der Bürgerinnen und Bürger infolge des Austritts aus der Europäischen Union zu.
image

Verkehrsprognose für die kommenden Feiertage

Ende Mai bis Mitte Juni 2019 muss wegen der Feiertage mit regem Verkehrsaufkommen auf den Schweizer Strassen gerechnet werden. Besonders staugefährdet sind die verlängerten Wochenenden über Auffahrt (30. Mai), Pfingsten (9. und 10. Juni) und Fronleichnam (20. Juni). Auch auf der A13 (San Bernardino-Route) ist mit Stau und Wartezeiten zu rechnen.

Pedal verwechselt und Fussgänger umgefahren

Auf einem Parkplatz im Kanton Aargau verwechselte ein Automobilis die Pedale. Ungewollt fuhr das Auto vorwärts und stiess dabei mit einem Fussgänger zusammen. Dieser wurde verletzt ins Spital gebracht.

Sozialdienst der Armee zahlte 650'000 Franken Unterstütztung

Im letzten Jahr hat der Sozialdienst der Armee (SDA) insgesamt 0,65 Millionen Franken an Angehörige der Armee in Rekrutenschulen und Wiederholungskursen sowie an Militärpatienten und Hinterbliebene ausbezahlt. Dies sind 480'000 Franken weniger als im Vorjahr, wie dem Jahresbericht 2018 des SDA zu entnehmen ist.

Kann die Brexit-Partei die Demokratie retten?

Anhänger der Brexit-Partei sehen die Unterstützung von Nigel Farage als Rettung der Demokratie.
image

Zürich: Entscheid zu Formel E noch vor den Sommerferien

Die ETH Zürich und die Stadt werden das Gesuch für ein Formel-E-Rennen auf dem Hönggerberg vor den Sommerferien beantworten. Vorerst sollen die Quartiere Höngg und Affoltern einbezogen werden. Das Projekt wird der Bevölkerung an Informationsveranstaltungen präsentiert.

Verkehrliche Vorgaben für die «ZüriBahn»

Planung und Bau der temporären Seilbahn der ZKB zwischen den Gebieten Mythenquai und Zürichhorn erfolgen nach eidgenössischer Seilbahngesetzgebung. Der von der Baudirektion festgesetzte kantonale Gestaltungsplan schafft die nutzungsplanerische Grundlage, um die für die Seilbahn notwendigen Bauten und Anlagen zu erstellen.
image

Besserer Schutz vor den Gästen des Bundesrates

Die Polizei soll zusätzliche Instrumente bekommen für den Umgang mit terroristischen Gefährdern, die zuvor vom Bundesrat eingeladen wurden in die Schweiz zu zügeln.