Home | Gesundheit

Gesundheit

image

Spenderate von Organen soll erhöht werden

In der Schweiz werden zu wenig Organe gespendet. Der "Dialog Nationale Gesundheitspolitik" hat deshalb an seiner Sitzung vom 23. November 2017 die nationalen Transplantationsnetzwerke beauftragt, die Gründe für die tiefe Spenderate genauer zu ermitteln.
image

HIV-Test-Wochen im November 2017

Vom 1. bis zum 30. November 2017 finden die nationalen HIV-Test-Wochen für Männer, die sexuelle Kontakte mit Männern haben (MSM), und Trans* statt. Diese Test-Wochen sind Teil des Nationalen Programms HIV und andere sexuell übertragbare Infektionen (NPHS) des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) und finden parallel zur Europäischen HIV-Hepatitis-Test-Woche statt. ...
Artikel lesen
image

Homosexuelle Männer sind häufiger geschlechtskrank

Die sexuell übertragbaren Infektionen (STI) haben 2016 weiterhin zugenommen. Die gemeldeten Fälle nahmen bei der Gonorrhoe gegenüber dem Vorjahr um 20% zu, bei der Syphilis um 15% und bei den Chlamydien-Infektionen um 8%. Die Zahl der HIV-Fälle blieb hingegen stabil. ...
Artikel lesen
image

Neue Welle der SmokeFree-Kampagne

Mit der Botschaft «Kein Zufall: 75% der unter 50-jährigen Herzinfarktpatienten rauchen» macht die neue Welle der SmokeFree-Kampagne darauf aufmerksam, dass Rauchende häufiger von Herz-Kreislauf-Erkrankungen betroffen sind als der Bevölkerungsdurchschnitt. ...
Artikel lesen
image

Jetzt gegen die Grippe impfen lassen!!

Mit der Impfung gegen die saisonale Grippe lassen sich viele Krankheitsfälle und Spitalaufenthalte vermeiden. Das BAG empfiehlt deshalb, sich rechtzeitig vor der kommenden Grippesaison impfen zu lassen....
Artikel lesen
image

Bei Operationen kleben statt Nähen

Trotz medizinischer Fortschritte gelten Wundkomplikationen nach Operationen noch immer als lebensgefährlich. Hier soll ein an der Empa neu entwickelter Wundkleber basierend auf Nanopartikeln in Zukunft Abhilfe schaffen....
Artikel lesen
image

Hepatitis C: Vergütung der neuen Arzneimittel für alle Betroffenen

Das BAG hebt die Einschränkung der Vergütung für die Arzneimittel EPCLUSA und HARVONI auf – im Gegenzug ist Gilead bereit, deutliche Preissenkungen zu akzeptieren. Ab 1. Oktober 2017 können deshalb alle Infizierten mit chronischer Hepatitis C unabhängig von Virentyp und Krankheitsstadium behandelt werden. Trotz Verdoppelung der Anzahl Behandlungen erwartet das BAG nur geringe Mehrkosten. ...
Artikel lesen
image

Mit Algen kann man auch Arthritis behandeln

Forschende der ETH Zürich, der Empa und des norwegischen Forschungsinstituts SINTEF sind einem neuen Ansatz zur Behandlung von Arthritis auf der Spur....
Artikel lesen

Wie Automatisierungen und Transporthilfen Arbeitnehmer entlasten können

Rücken- und Kreuzschmerzen sind neben allgemeiner Schwäche die häufigsten Beschwerden, unter denen Männer und Frauen in der Schweiz leiden. So geben beispielsweise 29,6 Prozent der befragten Männer an, dass sie von solchen Schmerzen betroffen sind. Bei den Frauen sind es sogar über 35 Prozent. ...
Artikel lesen
image

Mutationen machen Kinder für schwere Erkältungen anfällig

Vom Schweizerischen Nationalfonds geförderte Forschende haben Genmutationen entdeckt, die Infektionen der Atemwege bei Kindern schwerer verlaufen lassen. In ihrer Studie zeigen sie, wie dies funktioniert. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 407 | anzeigend: 21 - 30
Was gibt es Neues ?

Verletzter Mann in Zürich aufgefunden - Zeugenaufruf

Am heutigen Freitag wurde im Kreis 4 ein verletzter Mann angetroffen. Die Umstände, wie es zu den Verletzungen kam, sind zurzeit noch unklar. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen.
image

Tiefere Gästezahlen im Berner Badisommer

Verspäteter Saisonstart, Abstandsregel und Beschränkung der Personenzahl: Der Badisommer 2020 ist in mehrfacher Hinsicht aussergewöhnlich. Das erschwert zwar den Vergleich der Gästezahlen mit den Vorjahreszahlen, interessant ist dieser aber trotzdem.
image

Covid-19-Impfstoff: Vertrag mit Moderna unterzeichnet

Um der Schweiz einen frühen Zugang zum Impfstoff von Moderna zu gewährleisten, hat der Bund einen Vertrag über den Bezug von 4,5 Millionen Impfdosen abgeschlossen. Parallel dazu ist der Bund mit weiteren Impfstoff-Unternehmen im Gespräch.
image

Hanfanlagen und verendete Kaninchen in Dulliken

Bei der Kontrolle einer Halle in Dulliken fand die Kantonspolizei Solothurn am vergangenen Wochenende unter schlechten Bedingungen gehaltene Kaninchen, von denen einige bereits verendet waren. Zudem befand sich in dem Gebäude eine Hanf-Indooranlage. Eine weitere Anlage hob die Polizei am Wohnsitz des Beschuldigten aus.

Ein Schwerverletzter bei Unfall mit Modellflugzeug

Bei einem Unfall mit einem Modellflugzeug im Kanton Zürich ist am frühen Mittwochabend in Ottenbach ein Mann schwer verletzt worden.
image

Ceneri 2020: Eröffnung des Basistunnels am 4. September

Die erste Woche im September 2020 steht im Zeichen der NEAT und des Ceneri-Basistunnels: Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga, Bundesrat Ignazio Cassis und der Tessiner Staatsratspräsident Norman Gobbi werden den Tunnel am 4. September 2020 eröffnen und an die SBB als Betreiberin des Basistunnels übergeben

Basler Berufs- und Weiterbildungsmesse abgesagt

Mit grossem Bedauern haben der Gewerbeverband Basel-Stadt und das Erziehungsdepartement Basel-Stadt entschieden, die 8. Basler Berufs- und Weiterbildungsmesse (15. bis 17. Oktober) nicht durchzuführen. Die aktuelle Covid-19-Situation und die grosse Unsicherheit betreffend die zukünftige Entwicklung verunmöglichen eine sichere und verlässlich planbare Durchführung.
image

Wohnhaus in Hinwil von Feuer zerstört

Bei einem Brand in einem Wohnhaus ist in der Nacht auf Donnerstag in Hinwil hoher Sachschaden entstanden. Zwei Personen mussten für Abklärungen ins Spital gebracht werden.

Basel-Stadt: Keine allgemeine Maskenpflicht in Schulen

Der Start ins neue Schuljahr am nächsten Montag steht noch immer im Zeichen des Corona-Virus. An den Volksschulen kann der Unterricht – wie bereits vor den Ferien – mit relativ wenigen Einschränkungen durchgeführt werden. Die Mittel- und Berufsfachschulen stehen vor der Herausforderung, die Distanzregeln einzuhalten. Wo das nicht möglich ist, kann es zum Einsatz von Masken und Plexiglaslösungen kommen.
image

Telemedizinische Dienste für Millionen Amerikaner

Der amerikanische Präsident Donald Trump unterzeichnete vorgestern Abend eine Executive Order, mit der der Zugang zu telemedizinischen Diensten für Millionen von Amerikanern - vor allem für diejenigen, die in ländlichen Gemeinden leben - erweitert wird.