Home | Gesundheit

Gesundheit

image

Fit durch die Wechseljahre – natürliche Hilfsmittel

Ob Hitzewallungen, unruhige Nächte oder Blasenschwäche – mit den Wechseljahren kann sich der weibliche Körper verändern. Das passiert meist nicht von heute auf morgen, sondern ist ein langsamer Prozess. Gegen Stimmungsschwankungen und körperliche Beschwerden lässt sich allerdings auch ohne Medikamente etwas tun.
image

Prinz Harry macht HIV-Test

Prinz Harry macht den INSTI HIV-Test live auf Social Media, um die Stigmatisierung von HIV zu verringern ...
Artikel lesen
image

Neue Form der Glasknochenkrankheit entdeckt

Forscherinnen der Universität Zürich und des Kinderspitals Zürich haben die erste X-chromosomal vererbte Form der Erbkrankheit Osteogenesis imperfecta, auch bekannt als Glasknochenkrankheit, entdeckt. Die neue Entdeckung verbessert die genetische Diagnose der Krankheit und ebnet den Weg für mögliche zusätzliche therapeutische Ansätze. ...
Artikel lesen
image

Zürich: Ferienzeit – Bettwanzenzeit

Als «blinde Passagiere» werden Bettwanzen oft im Reisegepäck zurück nach Hause gebracht. Die Stadt Zürich registriert seit 2006 eine drastische Zunahme der gemeldeten Fälle, 2015 waren es 118. ...
Artikel lesen
image

Sommergrippe – gezielt vorbeugen und richtig auskurieren

Es klingt sicher etwas paradox, sich bei strahlendem Sonnenschein am nächstgelegenen See eine Erkältung einzufangen. Denn eigentlich verbindet man triefende Nasen, Hustenanfälle und Fieberattacken mit der kalten Jahreszeit. Doch einige erwischt es auch bei 30 Grad im Schatten, und das schlimmstenfalls im Urlaub. Was viele nicht wissen: Bei Wärme und hoher Luftfeuchtigkeit können Viren besonders gut überleben. Um in der heissen Jahreszeit nicht das Bett hüten zu müssen, benötigt das Immunsystem die richtige Kombination aus Ruhe und Antrieb....
Artikel lesen
image

Diese Giftstoffe enthalten Zigaretten

Obwohl sich wohl jeder der gesundheitlichen Auswirkungen des Rauchens bewusst ist, raucht immer noch etwa jeder vierte Schweizer. Doch welche Giftstoffe dabei mit einer Zigarette inhaliert werden, wird dabei selten bedacht. ...
Artikel lesen
image

Krankheitserreger in der Lunge können jetzt schneller nachgewiesen werden

Was früher mehrere Wochen dauerte, geht jetzt in zwei Tagen: Dank neuer molekularer Methoden können krank machende Mykobakterien, die Lungeninfektionen oder Tuberkulose auslösen, viel schneller nachgewiesen werden. Aus den Patientenproben müssen keine langwierigen Bakterienkulturen mehr gezogen werden, entsprechend rasch kann eine geeignete Therapie beginnen....
Artikel lesen
image

So verhindern Sie Durchfallerkrankungen nach dem Grillieren

Mit den warmen Tagen startet die Grillsaison. Wer die Hygieneregeln auch beim Grillieren beachtet, vermindert das Risiko einer Lebensmittelinfektion. Jedes Jahr erkranken jährlich 7000 Menschen an Campylobacteriose, einer schweren Durchfallerkrankung. Es lohnt sich, beim Grillieren die wichtigsten Grundregeln zu beachten. ...
Artikel lesen
image

Aussichtsreiche Behandlungsperspektiven bei aggressivem Brustkrebs

Wissenschaftler der Universität Zürich haben erstmals aufgeklärt, warum sich viele Krebszellen bei aggressiven Formen von Brustkrebs relativ rasch an die Behandlung mit Antikörpern anpassen. Anstatt abzusterben, werden sie bloss in einen inaktiven Zustand versetzt. Die Forscher haben nun einen Wirkstoff entwickelt, der die Krebszellen sehr wirksam tötet, ohne gesunde Zellen in Mitleidenschaft zu ziehen. ...
Artikel lesen

Enterobakterien in Säuglingsnahrung entdeckt

In der Bimbosan Säuglingsanfangsnahrung „Super Premium 1“ im Nachfüllbeutel wurde eine mikrobiologische Belastung durch Cronobacter festgestellt. Eine Gesundheitsgefährdung kann nicht ausgeschlossen werden. Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV empfiehlt, das betroffene Produkt nicht zu konsumieren. Das betroffene Produkt wurde umgehend vom Markt genommen. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 378 | anzeigend: 31 - 40
Was gibt es Neues ?
image

Grossratspräsidentin leistet Freiwilligenarbeit

In ihrem Präsidialjahr wird sich Grossratspräsidentin Ursula Zybach im Kanton Bern aktiv in der Freiwilligenarbeit engagieren. Mit einer «Tournée de benevol» will sie auf die unzähligen Bernerinnen und Berner aufmerksam machen, die sich Tag für Tag selbstlos für andere Menschen und damit für das Funktionieren unserer Gesellschaft engagieren.
image

Bundesfeier am Rhein soll fröhlich und sicher werden

Die Bundesfeier am Rhein lockt auch heuer Tausende Besucherinnen und Besucher an. Daher sind polizeiliche Verkehrsmassnahmen unumgänglich. Die Kantonspolizei Basel-Stadt bittet daher Besucherinnen und Besucher von auswärts dringend, mit dem öffentlichen Verkehr anzureisen. Wie immer hat die Kantonspolizei ihre Dispositive zu möglichen Gefährdungen überprüft, damit das Fest auch in diesem Jahr fröhlich und sicher bleibt.
image

Aussenministertreffen: Hauptsache gewürdigt

Bundesrat Didier Burkhalter hat am diesjährigen Treffen der deutschsprachigen Aussenminister und Aussenministerinnen am 27. Juli 2017 in Salzburg den intensiven Austausch und die enge Zusammenarbeit der Schweiz, Österreichs, des Fürstentums Liechtenstein und Luxemburgs gewürdigt.
image

Drei Schwarzarbeiter sowie Arbeitgeberin verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich hat am gestrigen Mittwochnachmittag in Effrektikon im Untergeschoss eines Mehrfamilienhauses eine Kontrolle durchgeführt und dabei drei Männer wegen Verdachts auf Schwarzarbeit und deren Arbeitgeberin verhaftet.

Waldbrandgefahr hat sich in Baselland verringert

Dank den Niederschlägen im Kanton Basel-Landschaft in den vergangenen Tagen hat sich die Lage etwas entspannt. Die Waldbrandgefahr wurde auf die Stufe 2 (mässig) gesenkt. Trotzdem gelten weiterhin die Verhaltensempfehlungen des Kantonalen Krisenstabes und des Amtes für Wald beider Basel vom Juni 2017.

Leblose Frau aus Kanal geborgen

Am Mittwochvormittag ist im Kanton Bern in Port eine leblose Person aus dem Nidau-Büren-Kanal geborgen worden. Die Identifikation der verstobenen Frau ist noch nicht erfolgt.
image

Frankreich: Immer weniger Geld von Steuersündern

Die Jagd von Franzosen mit Schwarzgeldkonten im Ausland, allen voran in der Schweiz, wird dem französischen Staat dieses Jahr 1 Milliarde Euro einbringen. 2016 war es noch mehr als das Doppelte, nämlich 2,4 Milliarden Euro. Dies geht aus dem Jahresbericht der französischen Finanzverwaltung hervor, berichtet die Handelszeitung. Die Beträge setzen sich aus Steuern, Nachsteuern und Bussen zusammen.
image

Ein Schwerverletzter in Hinwil nach Selbstunfall

Bei einem Verkehrsunfall hat sich am Mittwochmittag ein Personenwagenlenker schwer verletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.
image

Flugplatz Dübendorf : Gemeinden arbeiten Konzept aus

Der Stadtrat von Dübendorf, der Gemeinderat Volketswil und der Gemeinderat Wangen-Brüttisellen haben eine Altternative zu den Plänen des Bundes ausgearbeitet.
image

BR Burkhalter trifft deutschsprachige Aussenminister

Bundesrat Didier Burkhalter nimmt am 27. Juli 2017 am jährlichen Treffen der deutschsprachigen Aussenminister und -ministerinnen in Salzburg teil.