Home | Gesundheit

Gesundheit

image

Emotionen können aufs Herz schlagen

Eine starke psychische Belastung kann in seltenen Fällen zu einer gefährlichen Funktionsstörung des Herzens führen. Man nennt die Störung Takotsubo-Syndrom. Neu haben zwei Forschende der Universität Zürich entdeckt, dass nicht nur negative Ereignisse, sondern manchmal auch extrem freudige Emotionen diese Störung auslösen können.
image

Sportverletzungen nach der PECH-Regel behandeln

Häufiger als man denkt kommt es im Sommer zu Verletzungen. Insgesamt ereignen sich jedes Jahr rund 400'000 Sportunfälle, welche meist im Spital behandelt werden müssen. Die Spitzenreiter unter den Sportarten, bei denen es zu Unfällen kommt: Fussball, Unihockey und Volleyball. Mit dem Spitalvergleich von comparis.ch finden Pechvögel nun immerhin das für sie geeignetste Spital. ...
Artikel lesen
image

Besserer Schutz vor Laserpointern und Solarien

Die Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit des Ständerates hat das neue Bundesgesetz über den Schutz vor Gefährdungen durch nichtionisierende Strahlung und Schall beraten und in der Gesamtabstimmung mit 9 zu 0 Stimmen bei 1 Enthaltung angenommen. Die Kommission schliesst sich in allen Punkten dem Entwurf des Bundesrates an. ...
Artikel lesen
image

Aspirin erhöht die Überlebenschancen bei Krebs !!

Aspirin ist nicht nur wirksam bei der Prävention, sondern auch in der Behandlung von Krebs. ...
Artikel lesen
image

Psilocybin kann psychischen Schmerz lindern

Soziale Probleme sind kennzeichnend für psychische Erkrankungen, die bisher nur schwer behandelbar sind. Forschende der Universität Zürich zeigen nun mithilfe bildgebender Verfahren, dass eine geringe Menge Psilocybin die Verarbeitung sozialer Kontakte im Gehirn verändert. Betroffene empfinden sozialen Ausschluss und sozialen Schmerz dadurch als weniger belastend. Dies dürfte helfen, die Therapie von sozialen Problemen zu verbessern....
Artikel lesen
image

Don't fuck a British!: Briten haben den Super-Tripper

In ganz Grossbritannien breitet sich eine Art Mega-Geschlechtskrankheit aus. Gesundheitsexperten warnen....
Artikel lesen
image

Rund 640 Millionen Menschen weltweit sind übergewichtig

375 Millionen Frauen und 266 Millionen Männer sind heute übergewichtig oder fettleibig. Seit 1975 wird die Weltbevölkerung alle zehn Jahre um 1,5 Kilogramm schwerer. In der Schweiz entwickelte sich das Übergewicht in den letzten 40 Jahren weniger schnell als in anderen Weltregionen, und die Schweizerinnen haben den tiefsten Body-Mass-Index in Europa. Dies belegt die bisher umfangreichste weltweite Studie zum Body-Mass-Index von Erwachsenen unter Beteiligung von Evolutionsmedizinern und Epidemiologen der Universität Zürich....
Artikel lesen

Leukerbad Therme: Unter den Thermen-Highlights 2016

Die Leukerbad Therme ist mitten in den Walliser Alpen gelegen und nicht nur für ihre Lage vor dem beeindruckenden Panorama bekannt: Jetzt hat es die Schweizer Therme sogar unter die zehn Thermen-Highlights des Jahres 2016 geschafft....
Artikel lesen
image

Die easy: In der Schweiz gehts schneller unter die Erde

Sterben leicht gemacht. In der Schweiz wird bei Patienten am Lebensende häufig auf eine Behandlung verzichtet – auch im europäischen Vergleich. Im Jahr 2013 leisteten Deutschschweizer Ärzte in mehr als vier von fünf erwarteten Sterbefällen in irgendeiner Form Sterbehilfe. Die ethisch schwierigen Entscheidungen werden meist gemeinsam mit Patienten und Angehörigen gefällt, wie zwei neue Studien von Wissenschaftlern der Universitäten Zürich und Genf belegen....
Artikel lesen
image

Alzheimer-Enzym lässt sich gezielt blockieren

Ein internationales Team unter der Leitung von Wissenschaftlern der Universität Zürich hat erstmals einen Weg gefunden, ein für die Alzheimer-Krankheit mitverantwortliches Enzym gezielt zu hemmen. Dabei werden lediglich schädliche Prozesse blockiert, während wichtige andere Funktionen erhalten bleiben. Dies eröffnet neue Möglichkeiten, um Medikamente zu entwickeln, die keine schweren Nebenwirkungen verursachen. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 397 | anzeigend: 61 - 70
Was gibt es Neues ?
image

Griechenland inspiziert Schweizer Armee

Auf Ersuchen von Griechenland und nach erfolgter Zustimmung der Schweiz wird am 18. Juni 2019 eine zweiköpfige Inspektionsgruppe der griechischen Streitkräfte zur Durchführung einer Inspektion im Rahmen der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) in der Schweiz eintreffen.
image

Delegation aus dem Iran besucht die Schweiz

Eine hochrangige iranische Delegation von Universitätsrektoren, angeführt von Hossein Salar Amoli, stellvertretender Minister im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Technologie (MSRT), besucht diese Woche die Schweiz.

Führerloses Auto erfasst Kind in Gränichen

Zwei Kinder spielten gam Samstag in einem parkierten Auto. Dieses geriet ins Rollen und erfasste dabei eines der Kinder. Ein Rettungshelikopter flog den vierjährigen Knaben mit schweren Verletzungen ins Spital.
image

Parahotellerie mit mehr als 16 Millionen Logiernächten

Die Parahotellerie registrierte 2018 insgesamt 16,6 Millionen Logiernächte, was gegenüber 2017 einer Zunahme von 4,2% entspricht. Gut zwei Drittel davon (67,4%) entfielen auf die inländische Nachfrage, die mit 11,2 Millionen Logiernächten ein Plus von 2,9% verbuchte.
image

Zwei Kilogramm Kokain in Zürich sichergestellt

Die Kantonspolizei Zürich hat am frühen Freitagabend in Zürich eine Frau und einen Mann verhaftet, die rund zwei Kilogramm Kokain in ihrem Auto eingebaut hatten.
image

Schweiz darf Schweinefleisch nach China exportieren

Bundesrat Guy Parmelin, Vorsteher des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF), hat am 14. Juni 2019 den chinesischen Vize-Minister Zhang Jiwen von der chinesischen Zollverwaltung (General Administration of Customs of China) zu einem Arbeitsbesuch in Bern empfangen. Gegenstand des Treffens waren der Export von Schweizer Schweinefleischprodukten nach China sowie die Vertiefung der technischen Zusammenarbeit.
image

Schweden: Nicht genug Strom für Elektroautos

Schwedens Elektroauto-Boom ist durch eine Stromkrise gefährdet.

Air2030: Saab schon vorher "abgestürzt"

Der schwedische Hersteller Saab hat heute armasuisse informiert, dass Saab an der Flug- und Bodenerprobung für ein neues Kampfflugzeug in Payerne nicht teilnehmen wird. In der Evaluation verbleiben damit die vier Kandidaten Airbus (DE), Boeing (VSA), Dassault (FRA) und Lockheed Martin (USA).
image

Schweiz eröffnet neue Botschaft in Moskau

Bundesrat Ignazio Cassis reist vom 18. bis 19. Juni 2019 zu einem Arbeitsbesuch nach Russland. Im Zentrum stehen ein Arbeitstreffen mit Aussenminister Sergej Lawrow und die Einweihung des neuen Gebäudes der Schweizer Botschaft in Moskau.

Gentechnisch veränderte Gerste wird freigesetzt

Das Bundesamt für Umwelt (BAFU) hat der Universität Zürich einen Freisetzungsversuch mit gentechnisch veränderter Gerste am 12. Juni 2019 unter strengen Auflagen bewilligt.