Home | Gesundheit

Gesundheit

Symptomatik und Erkennungsmerkmale von Diabetes mellitus

Diabetes mellitus gehört zu den häufigsten Volkskrankheiten. Der Diabetes mellitus ist eine chronische Stoffwechselerkrankung, die zu einer Erhöhung des Blutzuckerspiegels führt. Es wird in eine Typ-1- und Typ-2-Erkrakung unterschieden. Bei dem Diabetes Typ 1 handelt es sich um eine Autoimmunreaktion, die plötzlich auftritt und auch eine Prophylaxe ist nicht möglich. Der Typ - 1 - Diabetes tritt schon im
Kindes- und Jugendalter auf. Seltener ist er im Erwachsenenalter zu beobachten.
image

Bisphenol A kein Risiko für Konsumenten

Bisphenol A (BPA) stellt für die Menschen in der Schweiz kein Gesundheitsrisiko dar, das die tägliche Aufnahme von BPA über Lebensmittel und Alltagsgegenstände zu niedrig ist, um gesundheitliche Folgen zu verursachen. Zu diesem Schluss kommt der Bundesrat in einem Bericht zu einem Postulat der nationalrätlichen Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit. ...
Artikel lesen
image

Obligatorische vergütet neue Krampfadernbehandlung

Ab dem 1. Januar 2016 vergütet die obligatorische Krankenpflegeversicherung (OKP, Grundversicherung) neue Behandlungsmethoden gegen Krampfadern. Diese können im Gegensatz zu den bisherigen chirurgischen Eingriffen ambulant erfolgen. Weiter können sich Knaben und junge Männer ab nächstem Sommer zulasten der OKP gegen humane Papillomaviren (HPV) impfen lassen. ...
Artikel lesen
image

Die richtigen Büromöbel halten gesund und fit

Viele Berufstätige verrichten ihre Arbeit am Computer. Doch das dauerhafte Sitzen am PC hinterlässt seine Spuren: Fehlhaltungen verursachen Muskelverspannungen und starre Bewegungsabläufe rufen Rückenleiden hervor. Die Büroarbeit muss aber keine Belastung für den Körper darstellen! Mit geeigneten Büromöbeln, die sich ergonomisch an die individuellen Bedürfnisse anpassen lassen, unterstützt man Skelett und Muskulatur....
Artikel lesen
image

Krebs und Glysophat - epidemische Ausmasse

Der Zusammenhang zwischen dem vom amerikanischen Hersteller Monsanto vertriebenen Glyphosat und einer Vielzahl von Krebsarten, könnte "epidemische Ausmasse" erreichen ...
Artikel lesen
image

Gesunde Ernährung: Roh, vegan und basenüberschüssig

Laut ganzheitlicher Naturheilkunde besteht der Körper zu einem Grossteil aus Basen. Daher macht es Sinn, wenn der Mensch hauptsächlich basenbildende Nahrung zu sich nimmt. Leider ist die heutige Gesellschaft mit der industriell hergestellten Nahrung nicht auf eine basenüberschüssige Ernährung eingestellt. Ganz im Gegenteil. Die Supermarktregale sind voll mit Weizenprodukten und verstecktem Zucker. Auch Fleisch, Wurst, Nudeln und Kaffee sind nicht basen- sondern säurebildend...
Artikel lesen
image

Am 6. November ist wieder nationaler Grippeimpftag

Wer sich gegen die saisonale Grippe impfen lassen möchte, kann dies ab sofort tun. Damit man dafür nicht extra einen Arzttermin vereinbaren muss, führen die Hausärzte am 6. November wieder einen nationalen Grippeimpftag durch. Gleichzeitig findet einmalig auch ein Stopp-Masern-Tag statt, an dem man seinen Masern-Impfschutz überprüfen lassen kann, ebenfalls ohne Voranmeldung....
Artikel lesen
image

Computerprogramm erkennt Hautekzeme

Ein Team der Hochschule Luzern entwickelte ein Computerprogramm, das selbstständig den Befall von Hautekzemen erkennt. Daraus entstand das vierteilige Projekt Skin App, das Medizinern die Arbeit erleichtern kann. ...
Artikel lesen
image

Der Herbst kommt, Erkältungen vorbeugen – 8 Tipps

Die Tage werden langsam aber sicher immer kürzer und die Temperaturen fallen – der Herbst kommt. Das ist die typische Jahreszeit, um sich eine Erkältung einzufangen. Allerdings gibt es einige Tipps, mit denen sich diese lästige Erkrankung durchaus verhindern lässt. ...
Artikel lesen
image

Auf dem Weg zu einer Impfung bei schwerer Virusinfektion des Gehirns

Forschende der Universität Zürich und des Universitätsspitals zeigen erstmals neue mögliche Behandlungsmethoden für eine seltene, meist tödlich verlaufende Gehirnerkrankung auf. Aus der Erkenntnis, dass spezifische Antikörper eine wichtige Rolle bei der Bekämpfung der Virusinfektion spielen, könnte ein Impfstoff gegen die Krankheit «progressive multifokale Leukoenzephalopathie» gewonnen werden. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 390 | anzeigend: 71 - 80
Was gibt es Neues ?
image

11,4 Milliarden Franken für den Umweltschutz in 2016

2016 wurden für den Umweltschutz 11,4 Milliarden Franken ausgegeben, was 1,7% des Bruttoinlandprodukts (BIP) entspricht. Seit 2008 sind die Umweltausgaben um 5% angestiegen.
image

Wallis: Eine Person bei Gletscherspaltenunfall verstorben

Am vergangenen Sonntag ist ein Bergführer unterhalb des Aletschhorns in eine Gletscherspalte gestürzt. Der 36-jährige Mann konnte schwer verletzt von der Rettungsstation Blatten-Belalp aus der Gletscherspalte geborgen werden. Er erlag seinen schweren Verletzungen am Dienstagabend im Inselspital in Bern.
image

Kaiseraugst/A3: Auffahrunfall im Morgenverkehr

Am gestrigen Mittwoch kam es im Kanton Aargau nach einer Auffahrkollision im Morgenverkehr im unteren Fricktal zu Verkehrsbehinderungen und Stau. Ein französischer Lieferwagenfahrer prallte ins Heck eines Smart. Dessen Lenkerin wurde beim Unfall verletzt und musste durch die Feuerwehr geborgen werden.
image

Rüstungsprogramm: Beim Körperschutz soll gespart werden

Einstimmig stimmte die Sicherheitspolitische Kommission des Ständerates dem Rüstungsprogramm 2018 zu, allerdings mit einer Kürzung von 99,6 Mio. CHF. Dies entspricht einer Halbierung des Kredites für den ballistischen Körperschutz. Im Zweitrat sollen zu diesem Beschaffungsvorhaben weitere Optionen geklärt werden.

Mann nach Unfall mit Traktor verstorben

Am Dienstagmorgen ist im Kanton Bern ein Mann mit einem Traktor verunfallt und dabei tödlich verletzt worden. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.
image

Basel Stadt: Impfungen in Apotheken möglich

Eine neue Bestimmung in der Heilmittelverordnung sieht dabei vor, dass Apothekerinnen und Apotheker im Kanton Basel-Stadt gewisse Impfungen vornehmen können.

Strafanzeige gegen ehemaligen Mitarbeiter des DGS

Ein ehemaliger Mitarbeiter der Gesundheitsabteilung des DGS im Kanton Aargau hat widerrechtlich einen Bericht veröffentlicht, an dem er während seiner Tätigkeit im Departement beteiligt war.
image

Autolenker bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Auf der Autobahn A5 bei Biberist im Kanton Solothurn hat sich am Dienstagvormittag bei einem Verkehrsunfall ein Auto überschlagen. Der Lenker wurde dabei leicht verletzt.

Radium: Rund 1000 Liegenschaften sind betroffen

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) hat die Universität Bern mit der historischen Suche nach Liegenschaften mit potenzieller Radiumkontamination durch die Uhrenindustrie beauftragt. Gemäss dem Bericht wurde Radium in der Schweiz in rund 700 Liegenschaften verwendet, die sich hauptsächlich in den Kantonen Neuenburg, Bern und Solothurn befinden. Zudem wurden etwa 300 weitere Liegenschaften ermittelt, wo die Radiumanwendung unsicher ist.
image

Bevölkerung muss sich von UKW auf DAB+ vorbereiten

Damit sich die Bevölkerung rechtzeitig auf die Umstellung von UKW zu DAB+ bei der Verbreitung von Radioprogrammen vorbereiten kann, hat das Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) heute das Mandat für eine vierjährige Informationskampagne zu DAB+ ab 2019 öffentlich ausgeschrieben. Das Bundesamt unterstützt damit die Radiobranche, die ihre Programme zunehmend digital über DAB+-Netze verbreitet und ihre UKW-Sender in wenigen Jahren abschalten will.