Home | Leben & Stil | Cocktails für den Sportsommer

Cocktails für den Sportsommer

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image Foto: djd/BSI

Ob vor dem Fernseher oder direkt im Stadion: In diesem Jahr gibt es wieder viele Gelegenheiten, grosse Sportereignisse mit Freunden zu feiern.

Wer es im privaten Rahmen tut, lässt sich als Gastgeber gern etwas einfallen, um seine Gäste mit besonderen Genüssen zu überraschen. Wenn Mixgetränke beispielsweise zum Thema Sport passen, ist die Freude umso größer: "Entweder harmoniert der Cocktail farblich mit dem Anlass oder sein Rezept kommt aus dem Land, in dem das Event stattfindet", erklärt Angelika Wiesgen-Pick, Geschäftsführerin des Bundesverbandes der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure e. V. (BSI). Aber auch die Dekoration biete viele Möglichkeiten. So könne man zum Beispiel Kaugummi oder weiche Bonbons im Fußballdesign auf einen Cocktailspiess stecken und das Getränk damit dekorieren.

Grasgrün und raffiniert


Gästen der EM-Party kann man "Alligator" servieren, dessen Grün an den Rasen im Stadion erinnert. Dieser Longdrink ist schnell zubereitet und schmeckt ebenso fruchtig wie raffiniert. Einfach zwei Zentiliter Anisschnaps, zwei Zentiliter blau gefärbten Orangenlikör, einen Spritzer Bitterlikör und zwölf Zentiliter Maracujanektar in einen Shaker geben. Alles ordentlich schütteln. Eiswürfel in ein Longdrinkglas geben und die Cocktailmischung durch das Barsieb darüber seihen. Als Garnitur sind Zitronenscheibe und Cocktailkirsche ein hübsches Duo, das von bunten Strohhalmen zusätzlich aufgepeppt wird.

Einfache Rezepte für leckere Cocktails


Wer seine Gäste mit Cocktails bewirten möchte, sollte auf einfache Rezepte setzen, die aus nicht zu vielen Zutaten bestehen und im Idealfall vorbereitet werden können. Geeignete Rezepte findet man auf dem Verbraucherportal Ratgeberzentrale unter www.rgz24.de/einfache-cocktails, etwa die Rezeptidee für einen schwarz-rot-goldenen Cocktail. Außerdem wird dort genau erklärt, wie - passend zu den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro - ein Caipirinha zubereitet wird und welche Arbeitsschritte man schon vorbereiten kann, bevor die Gäste eintreffen.

Landestypische Spirituosen

Eine hübsche Idee ist es, wenn die Zutaten der Cocktails zu den Herkunftsländern der Sportler oder zum Austragungsort passen. Kommt eine Mannschaft aus Polen, die andere aus Irland, bieten sich Cocktails auf der Basis von Wodka oder von Whisky an. Wird der Wettkampf - wie jetzt die EM - in Frankreich ausgetragen, ist ein Anisette eine passende Cocktailzutat. Findet er hingegen - wie die Olympischen Spiele - in Brasilien statt, kommt ein Zuckerrohrschnaps infrage, wie er in vielen Batidas und im Caipirinha verwendet wird.

 

 

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Türkei in die EU
Erdogan besteht auf die volle Mitgliedschaft in der EU (siehe smopo.ch). Was halten unsere Leser davon ?