Home | Leben & Stil | CARAT entdeckt Trend-Uhrenmarke David Daper für die Schweiz

CARAT entdeckt Trend-Uhrenmarke David Daper für die Schweiz

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

CARAT steht in der Schweiz für wertigen Schmuck, faire Preise und kompetente Beratung. Kunden finden die Filialen der renommierten Juwelierkette mit dem markant-schlichten Logo in 26 grossen Shopping Malls. Ab März 2019 beweist CARAT wieder sein sicheres Gespür für aufkommende Trends: In den stylischen Stores wird im Frühling neben den eigenen Schmuckkollektionen die junge Schweizer Uhrenmarke David Daper aus dem Jura vorgestellt.

Das ist eine ungewöhnliche Premiere, denn bislang gibt es David Daper noch nicht auf dem Schweizer Markt. CARAT stellt also der vielversprechenden Newcomer-Brand in seinen Filialen eine grossartige Präsentationsplattform bereit. Damit etabliert sich das Unternehmen als Trend Scout und zeigt eine grosse Offenheit für kreative Ideen und neue Marken. Davon profitieren auch die CARAT-Kunden, denn die jungen
Trendmarken bieten Inspirationen für das persönliche Outfit rund um die Uhr.

NEU: David Daper – eine junge Uhrenmarke  für Trendsetzer

Eine Uhr ist in Zeiten von Smart Phones längst kein reiner Zeitmesser mehr, sondern vor allem ein Lifestyle Statement. Zeitgemäss und minimalistisch passen die Uhren von David Daper perfekt ans Handgelenk von Menschen, die eigenwillig ihren Weg gehen, sowohl in den Metropolen als auch unterwegs in atemberaubender Natur. Sämtliche Uhren von David Daper werden in Werkstätten in der Schweiz produziert – Swiss Made eben! Die Marke greift mit viereckigen, puristischen Zifferblättern den Retro-Look der 70er Jahre auf. Erstmals gelang es hier mit neuesten Technologien, wertiges und extrem kratzfestes Saphirglas auch in Viereckform zu verarbeiten. Zudem wurde bei allen Modellen Edelstahl verwendet und sie sind wasserdicht bis zu einer Tiefe von 30 Metern.  

Zu gewinnen: Einen City-Trip ins Londoner Trendviertel Shoreditch

Trendbewusste CARAT-Kunden können mit etwas Glück einen City-Trip zu zweit ins Londoner Trendviertel Shoreditch gewinnen. Die Flüge, zwei Übernachtungen im Vier-Sterne-Hotel, 200 Euro Taschengeld und jede Menge Inspirationen sind inklusive! Teilnehmer gehen einfach auf diesen Link und melden sich an.

Wer ist Carat ?

Ein Familienunternehmen, 100 % schweizerisch. 
 
Eine Gruppe von 29 Bijouterien in allen Sprachregionen der Schweiz. 25 Bijouterien im neuen Carat-Style, 3 Outlets und 1 Bijouterie im Franchisesystem.
 
Entstanden im Jahr 2017 durch die Zusammenführung von 22 Oro Vivo und 8 Carat-Bijouterien, präsent in den wichtigsten Einkaufszentren der Schweiz

Die Carat-Gruppe achtet sorgfältig auf die Lieferkette, beschafft Edelmetalle und Edelsteine bei international tätigen, renommierten und zertifizierten Unternehmen, die regelmässigen Kontrollen unterzogen sind. Die Diamanten stammen aus zertifizierten Quellen, für die die Einhaltung der UNO Richtlinien zu konfliktfreien Diamanten absolute Pflicht ist.

 

www.carat.ch

 

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Bildergalerie
DD - Vendôme DD - Time Square - Gehäuse: Dimension 34 x 28 mm, Edelstahl 316L  mit PVD schwarz  Zifferblatt: schwarz, Indexe silber  Uhrwerk: Swiss Ronda Quartz DD - Vendôme - Gehäuse: Dimension 38 x 36 mm, Edelstahl  316L mit PVD rosegold  Zifferblatt: blau, Index rosegold Pilot’s Edition - Gehäuse: PVD schwarz matt  Zifferblatt: schwarz matt  Stunden, Minuten, Sekunden, Zahlen und  Indexe in Superluminova  Gentleman’s Rider Edition -Gehäuse: PVD kupferbraun matt  Zifferblatt: braun matt  Stunden, Minuten, Sekunden, Zahlen und  Indexe in Superluminova
powered by Surfing Waves
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Fall Strache
Können Sie sich vorstellen, dass deutsche Medien die Täuschungsaktion gegen den österreichischen Vizekanzler Karl Heinz Strache selbst lanciert haben?