Home | Leben & Stil

Leben & Stil

image

Valentinstag: Holen Sie die Sterne vom Himmel

Valentinstag ist gleich um die Ecke, in der Tat ist es schon am Dienstag den 14. Februar wieder so weit.
image

Sport bei Kälte? Kein Problem!

Sport ist nicht nur für den Sommer gedacht, wenn die Temperaturen warm sind und die Sonne angenehm scheint. Wer sich auch in den kalten Wintermonaten fit halten will, muss auf Sport nicht verzichten – solange Sie ihn richtig machen, ist Kälte oder schlechtes Wetter kein Grund, sportlichen Aktivitäten zu entsagen. Auf was Sie achten sollten und warum sich Sport bei Kälte richtig lohnen kann, haben wir für Sie in diesem Artikel zusammengestellt....
Artikel lesen
image

Kleidung richtig pflegen

Die Fenster putzen, bügeln, das Badezimmer reinigen - es gibt deutlich unangenehmere Hausarbeiten zu erledigen als beispielsweise Wäsche zu waschen - so das Ergebnis einer Umfrage....
Artikel lesen
image

"MIS SOLEDURN" Neujahrskonzert mit fe - m@il

Am Neujahrskonzert der Stadt Solothurn präsentiert die Solothurner Formation fe-m@il ein einmaliges Spezialkonzert unter dem Titel «MIS SOLEDURN 2018». Seit mittlerweile 18 Jahren ist fe-m@il mit ihren zahlreichen Programmen in der Schweiz und im Ausland unterwegs und wird am Neujahrskonzert dem Publikum einen beschwingten Start ins neue Jahr bescheren. Das Konzert findet am Dienstag, 2. Januar 2018, um 10.30 Uhr im Konzertsaal statt. Die Plätze sind wie im Vorjahr nummeriert. ...
Artikel lesen
image

Weltsprache Französisch: Warum sich ein Sprachaufenthalt lohnt

Französisch neu lernen oder die Sprachkenntnisse aufbessern: Das gelingt am besten im Ausland. Anstatt stupide Vokabeln zu lernen, kann die Sprache bei einem französischsprachigen Aufenthalt aus erster Hand gelernt werden....
Artikel lesen
image

Den Alltag hinter sich lassen

Der Süden Vorarlbergs ist für Naturliebhaber ein Eldorado der Ruhe und Erholung. Im eigenen Tempo – mit Schneeschuhen, Tourenski oder auf Winterwanderwegen – geht es hier in Richtung Entschleunigung. Ständige Begleiter sind herzliche Begegnungen und persönliche Momente....
Artikel lesen
image

Miss Jelmoli- Versand 2018 eine Luzernerin

Im Rahmen der Reise durch die Modejahrzehnte suchte Jelmoli ein Cover-Model für den Frühlingskatalog – mit einer Gesamtauflage von rund einer Million Exemplaren. Die Gewinnerin des Wettbewerbs ist eine Luzernerin....
Artikel lesen
image

München an einem Wochenende entdecken

Besonders im Herbst und im Frühjahr bieten sich Städtereisen an. Die Temperaturen sind angenehm, das Licht ist für Fotografen weicher und die meisten Sehenswürdigkeiten sind nicht so überlaufen wie in den Sommerferien. Dabei muss man nicht immer exotische Ziele wählen, auch in der näheren Umgebung gibt es einiges zu entdecken. München ist so eine Destination, die immer wieder einen Besuch lohnt, denn die Stadt hat unglaublich viel zu bieten....
Artikel lesen
image

Die kuriosesten Lotto-Gewinner-Stories aus der Schweiz

Laut Umfragen gehört „im Lotto zu gewinnen“ zu einem der meist herbeigesehnten Wünsche der Schweizer und tatsächlich wird dieser Wunsch jedes Jahr für viele wahr. ...
Artikel lesen
image

Kinder, kocht selber – an der Suisse Toy!

"Das Beste der Region" und die Oekonomische Gemeinnützige Gesellschaft Bern laden an der Suisse Toy in Bern Kinder zum Kochen ein. Die Küche steht vom 12. bis am 15. Oktober 2017 in der Halle 2.2 offen für alle jungen Köchinnen und Köche. Jene, die nicht selber kochen wollen, erhalten eine Einführung in die Glacéherstellung....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 1592 | anzeigend: 41 - 50
Was gibt es Neues ?

Meldepflichtige Berufsarten für das Jahr 2020 bestätigt

Der Vorsteher des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF), Bundesrat Guy Parmelin, hat am 10. Dezember 2019 die Liste der meldepflichtigen Berufsarten für das Jahr 2020 bestätigt.
image

Einreisesperren von nur zehn Jahren für zwei Kokaindealer

Ein Nigerianer und ein Senegalese beteiligten sich aktiv am Kokainhandel in der Region Martinach und Monthey. Sie wurden von der Kantonspolizei Wallis verhaftet und von den Bezirksgerichten Martinach und St-Maurice zu Freiheitsstrafen von 36 bzw. 30 Monaten mit teilweiser Bewährung verurteilt. Nach Beendigung der Haftstrafe wurden die Drogendealer in ihr Heimatland ausgeschafft.
image

Emissionshandel: Abkommen durch Schweiz und EU ratifiziert

Das Abkommen über die Verknüpfung der Emissionshandelssysteme (EHS) der Schweiz und der EU wurde von den Vertretern beider Parteien ratifiziert und tritt am 1. Januar 2020 in Kraft. Eine Verknüpfung des Schweizer EHS mit demjenigen der EU bringt sowohl umweltpolitische als auch wirtschaftliche Vorteile.
image

Heroin in Moosseedorf sichergestellt – drei Festnahmen

Die Kantonspolizei Bern hat am Dienstag drei Männer angehalten, die dringend verdächtigt werden, in einen Handel mit Betäubungsmittel verwickelt zu sein. Bei Hausdurchsuchungen wurden über 5 Kilogramm Heroin sichergestellt.

Todesopfer bei Tauchunfall in Horgen

Polizeitaucher haben den leblosen Körper eines seit Mittwoch (4.12.2019) vermissten Tauchers geborgen.

Störung einer Veranstaltung in Basel-Stadt

Die Kantonspolizei Basel-Stadt hat am Samstagnachmittag zehn vorwiegend junge Personen kontrolliert, die mutmasslich eine Veranstaltung an der Augustinergasse gestört hatten

Farbsack-Trennsystem: Erfolgreicher Pilotversuch in Bern

Der einjährige Pilotversuch zum Farbsack-Trennsystem ist abgeschlossen. Die Bilanz fällt positiv aus: Die Zufriedenheit bei den Teilnehmenden ist hoch, die technische Machbarkeit des neuen Systems ist nachgewiesen, die Reinheit der gesammelten Wertstoffe gleich gut oder besser. 2020 soll eine öffentliche Vernehmlassung zur definitiven Einführung dieses neuen, freiwilligen Sammelsystems durchgeführt werden.

Wildwest in Zürich: Mann im Kreis 11 durch Schüsse verletzt

Am Sonntagnachmittagwurde im Kreis 11 ein Mann durch mehrere Schüsse lebensgefährlich verletzt. Die Polizei und die Staatsanwaltschaft suchen Zeuginnen und Zeugen.
image

Cyberbetrug – Falsche Überweisungsaufträge im Wallis

Die Kantonspolizei erhielt kürzlich Informationen über eine weitere Betrugsform. Im Wallis sind bislang drei Fälle – darunter zwei Versuche – angezeigt worden. Bei dieser Variante des Phänomens «falsche Überweisungsaufträge» können bereits in einzelnen Fällen sehr hohe Deliktsummen anfallen.
image

Bewaffneter Überfall auf Reisezentrum in Burgdorf

Am frühen Sonntagabend haben zwei Unbekannte das Reisezentrum am Bahnhof Burgdorf überfallen. Verletzt wurde niemand. Die Täter sind trotz sofort eingeleiteter Fahndung flüchtig. Die Kantonspolizei Bern ermittelt und sucht Zeugen.