Home | Leben & Stil

Leben & Stil

image

Schon gewusst, dass

Hayden Panettiere ihre Depressionen nun endlich überwunden hat?
image

Nick Cannon: Dreifach Papa

Seine Ex-Freundin Brittany Bell ist schwanger...
Artikel lesen
image

Schon gewusst, dass

Robbie Williams ein „Rennpferd“ ist? ...
Artikel lesen
image

Kirk Douglas: Spartacus startet mit 100 ins neue Jahr!

Der Hollywood-Rebell feierte am 9. Dezember seinen runden Geburtstag...
Artikel lesen
image

Schon gewusst, dass

Tom Hanks Sohn endlich drogenfrei leben will? ...
Artikel lesen
image

Königin Maxima: Grosse Belastungen

Die niederländische Königin wird immer dünner...
Artikel lesen
image

Tori Spelling: Fünftes Kind vom Fremdgeher

Will die Schauspielerin die Realität nicht sehen?...
Artikel lesen
image

Diese Paare sind Geschichte

Prominente Langzeit-Beziehungen, die 2016 scheiterten:...
Artikel lesen
image

Will Smith: Schock zum Jahresende!

Der Star musste sich von seinem geliebten Vater verabschieden...
Artikel lesen
image

Schon gewusst, dass

Michael Bublé jetzt schon sein schönstes Weihnachtsgeschenk erhalten hat? ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 1542 | anzeigend: 81 - 90
Was gibt es Neues ?
image

Neues Tierheim für die Stadt Bern

In der Waldlichtung an der Wohlenstrasse in der Eymatt soll ein neues Tierheim gebaut werden. Die heutige Anlage in Oberbottigen bietet zu wenig Platz und genügt den Anforderungen an eine tiergerechte Haltung nicht mehr.

Bremgarten: Polizei sucht Zeugen einer tätlichen Auseinandersetzung

Am Freitagabend vergangener Woche kam es in Bremgarten zu einer tätlichen Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten. Eine Person wurde leicht verletzt. Drei mutmassliche Aggressoren wurden vorläufig festgenommen. Die Kantonspolizei sucht nach Augenzeugen.

Bundesrat will Busverkehr weiterentwickeln

Der Bundesrat will den nationalen und internationalen Fernbusverkehr innerhalb des geltenden Gesetzesrahmens weiterentwickeln. Nationale Fernbuslinien sollen in das bestehende System des öffentlichen Verkehrs eingebunden werden.
image

Tödlicher Verkehrsunfall in Nax - Zeugenaufruf

In der Nacht vom 18. auf den 19. Oktober 2017 hat sich im Kanton Wallis unterhalb Nax ein Verkehrsunfall ereignet. Dabei verloren zwei Personen ihr Leben.
image

SwissSkills 2018: Nationale Berufsmeisterschaft zum Zweiten

Vom 12. bis 16. September 2018 findet mit den SwissSkills in Bern zum zweiten Mal eine nationale und übergreifende Berufsmeisterschaft statt. Die Besten der frischen Berufsabgänger messen sich und der Gewinner/die Gewinnerin darf sich „Schweizer Meister/in“ nennen. Mit dabei sind auch wiederum die Berufe der Landwirtschaft.
image

Schweizer Delegation besucht Österreich und Ungarn

Eine Delegation der Aussenpolitischen Kommission des Nationalrates (APK-N) weilt vom 23. bis 27. Oktober 2017 für einen Informationsbesuch in Österreich und Ungarn. Neben der Pflege der bilateralen Beziehungen mit den beiden Staaten stehen auch Gespräche mit Repräsentanten von verschiedenen internationalen Organisationen, NGOs und der Wirtschaft auf dem Programm.
image

Die Schweiz bekämpft Tuberkulose in der Ost-Ukraine

Der siebte Hilfstransport der Humanitären Hilfe der Schweiz hat heute die ostukrainische Stadt Lugansk erreicht. Übergeben wurde ein neuer Apparat zur Diagnose von Tuberkulose. Das Gerät ermöglicht eine rasche Erkennung der gefährlichen Lungenkrankheit, wodurch ihre Verbreitung eingedämmt werden kann.
image

Weitere Opfer von Street Parade Diebstählen gesucht

Die Kantonspolizei Zürich verhaftete an der Streetparade 2017 in Zürich vier Männer, die einigen Festbesuchern die Halskette entrissen. Nach wie vor suchen wir nach Opfern solcher Diebstähle.
image

Einbruchdiebstahlserie im Oberwallis aufgeklärt

Die Kantonspolizei Wallis konnte die Täter zweier Einbruchserien im Oberwallis zwischen März und Juli 2017 anhalten und 22 Fälle aufklären.
image

Schweiz verschärft Sanktionen gegenüber Nordkorea

Der Bundesrat hat am 18. Oktober 2017 die Sanktionen gegenüber der Demokratischen Volksrepublik Korea (Nordkorea) erneut verschärft. Er setzt damit die Resolutionen 2371 (2017) und 2375 (2017) des UNO-Sicherheitsrats um. Die neuen Bestimmungen treten am 18. Oktober 2017 um 18 Uhr in Kraft.