Home | Leben & Stil | Promis & Klatsch | Lena Meyer-Landruth: Nacktbild-Skandal

Lena Meyer-Landruth: Nacktbild-Skandal

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen

Was haben Kim Kardashian, Jennifer Lawrence und Lena Meyer-Landruth gemeinsam? Von allen drei Schönheiten wurde privates Foto-, und Filmmaterial gestohlen und ins Netz gestellt. So sorgte ein Twitter-Account, der intime Bilder der ESC-Siegerin Lena verbreitete kürzlich für Aufregung.

Auf dem mittlerweile gesperrten Account postete ein Unbekannter Fotos von ihr in Unterwäsche, aber auch Nacktbilder. Laut „Bild“ stammt das brisante Material von einem Laptop, der dem Freund des Popsternchens gehört haben soll. Offenbar wurde dieser gestohlen. Nun fordert der Täter eine hohe Geldsumme von der 25-Jährigen, sonst will er Videos mit privaten Liebesbotschaften an Lenas Freund und weitere intime Bilder veröffentlichen. „Es handelt sich um eine strikt unter Verschluss bewahrte Kollektion von Lena Meyer-Landruths privaten Speichermedien, welche an ihrer Einzigartigkeit nicht zu übertreffen sind. Lasset die Spiele beginnen“, so der Erpresser.

Die „The Voice Kids“-Jurorin schaltete inzwischen ihre Anwälte und die Berliner Staatsanwaltschaft ein – bislang wurde der Täter jedoch noch nicht gefasst. Was Lena vielleicht noch mehr zu schaffen macht: Auf Twitter reagierten einige User mit mega fiesen Kommentaren wie: „Von Lena-Meyer-Landruth passten bestimmt sehr viele Fotos auf diesen geklauten Laptop. Die wiegt ja nix.“ Oder „Lena wird mit Nacktbildern erpresst. Zum Glück stand sie schräg zur Kamera also ist nur ein hautfarbener Strich zusehen.“

 

Foto: © Tanka_v

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Bildergalerie
Foto: © Tanka_v
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Türkei in die EU
Erdogan besteht auf die volle Mitgliedschaft in der EU (siehe smopo.ch). Was halten unsere Leser davon ?