Home | Leben & Stil | Promis & Klatsch | Ross Antony: Grosse Trauer um seinen Vater

Ross Antony: Grosse Trauer um seinen Vater

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Der Sänger lässt seine Fangemeinde an seinem Schmerz teilhaben

Wie traurig: Ross Antony hat nach eigenen Angaben den wichtigsten Mann in seinem Leben verloren. Damit meint er nicht Opernsänger Paul Reeves, mit dem der Entertainer seit 2006 in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft lebt, sondern seinen Papa Denis Catterall.

Auf Facebook nahm der Entertainer mit einem rührenden Post Abschied: „Heute ist einer der schlimmsten Tage meines Lebens...“, heißt es da. „Ich habe den wichtigsten Mann in meinem Leben verloren ... meinen Dad. Nach langem Kampf gegen Parkinson und Krebs hat sein Körper beschlossen, dass es genug ist.“ Wie der 42-Jährige betont, sei sein Papa der „bemerkenswerteste, wundervollste und liebevollste Vater“ gewesen, den sich ein Kind nur wünschen könne. „Er ist der Grund, warum ich heute da bin, wo ich bin ... weil er mich nie aufgegeben und mir immer den richtigen Weg gezeigt hat.“ Er teile dies mit allen, weil „mein Dad - genau wie ich - meine Fans geliebt hat und viele von euch persönlich kannte. Ich möchte euch allen danken, dass ihr so liebevoll zu meinem Papa wart ... sogar in seinen letzten Wochen“.

Der Interpret von „Goldene Pferde“ veröffentlichte dazu eine Foto-Collage mit ganz privaten Familien-Bildern und beendete das Posting mit einem rührenden Satz: „Der Himmel hat einen neuen Engel bekommen ... Gott beschütze dich, Dad. You are my star ... Du wirst immer in meinem Herzen sein. Ich liebe dich, jetzt und für immer“. Die Fans von Ross schätzen die Offenheit ihres Stars – unzählige User haben den Beitrag schon geliked.

 

Foto: © hd-design

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Bundestagswahl 2017
Im September sind Bundestagwahlen in Deutschland. Für welche Partei werden/würden Sie stimmen?