Home | Leben & Stil | Promis & Klatsch

Promis & Klatsch

image

Schon gewusst, dass

Christoph Waltz sozialen Netzwerken Mitschuld am Trump-Sieg gibt?
image

Thomas Gottschalk: Der ewige Wiederkehrer

Für seinen neuen Radio-Job nimmt er nur einen symbolischen Euro...
Artikel lesen
image

Cindy Crawford: Magerwahn macht ihr Angst

Die Tochter des Supermodels tritt in die Fussstapfen von Mama...
Artikel lesen
image

Schon gewusst, dass

Justin Timberlake kostenlos für seine Ehefrau arbeiten musste? ...
Artikel lesen
image

Schon gewusst, dass

Frauke Petry auf dem Bundespresseball des deutschen Medien-Establishments erwünscht ist? ...
Artikel lesen
image

Athina Onassis: Übersteht sie diesen Schlag?

Die Millionenerbin leidet schwer am Verrat ihres Liebsten...
Artikel lesen
image

Robbie Williams: Höhlenmensch

Ayda geht trotzdem wieder arbeiten...
Artikel lesen
image

Schon gewusst, dass

Johnny Depp in einem „Harry Potter“-Nachfolger mitspielt? ...
Artikel lesen
image

Katy Perry will Revolution in Amerika

Die amerikanische Sängerin Katy Perry hat auf Twitter vor einer Revolution in den Vereinigten Staaten gewarnt, die sie befürworten würde. ...
Artikel lesen
image

Phil Collins: Balladen-König oder King of Kitsch?

Der Sänger fällt Stück für Stück auseinander...
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 1011 | anzeigend: 101 - 110
Was gibt es Neues ?
image

Gesetzesänderungen gegen den Terrorismus

Justiz und Polizei sollen künftig besser gegen Handlungen vorgehen können, welche die Gefahr eines terroristischen Anschlags erhöhen. Das Strafrecht und weitere Gesetze, die der Strafverfolgung dienen, sollen deshalb gezielt angepasst werden.
image

Visp: Tödlicher Gleitschirmunfall

Am gestrigen Mittwoch, kurz nach 17:00, ereignete sich im Kanton Wallis in der Region Eyholzerwald oberhalb Visp ein tödlicher Gleitschirmunfall.
image

Frostschäden: Zinslose Darlehen für Betroffene

Landwirtschaftliche Organisationen, Vertreter der Kantone, von fondssuisse und des BLW haben sich am 19. Juni 2017 getroffen, um die Unterstützung der vom Frost betroffenen Landwirtinnen und Landwirte zu koordinieren. Im Vordergrund stehen zinslose Darlehen mit denen die Liquidität erhalten und die Betriebssituation allgemein verbessert werden kann. Beiträge von fondssuisse werden für Härtefälle ausgerichtet.

Landwirtschaft will beim Pflanzenschutz Verantwortung wahrnehmen

Da Abnehmer und Konsumenten die Latte bezüglich Produktequalität sehr hoch legen, reichen vorbeugende Massnahmen oft nicht aus. Dann kommen die Schweizer Bauern nicht um den gezielten Einsatz von Pflanzenschutzmittel herum. Der Schweizer Bauernverband engagiert sich zusammen mit seinen Mitgliedorganisationen für einen verantwortungsvollen Umgang. Er fördert entsprechende Massnahmen und unterstützt den Aktionsplan Pflanzenschutz des Bundes.
image

WAK-N unterstützt Gegenentwurf zur Privatsphäre-Initiative

Die Kommission für Wirtschaft und Abgaben des Nationalrats unterstützt weiterhin den von ihr ausgearbeiteten direkten Gegenentwurf zur Volksinitiative «Ja zum Schutz der Privatsphäre», der das Bankkundengeheimnis auf Verfassungsstufe heben möchte. Auch bezüglich der Abstimmungsempfehlung beantragt sie Festhalten an der Position des Nationalrats.
image

Schweiz für die Verkehrssicherheit ausgezeichnet

Der European Transport Safety Council (ETSC) hat die Schweiz für ihre Bemühungen bei der Verkehrssicherheit ausgezeichnet. Am 20. Juni 2017 konnte Jürg Röthlisberger, Direktor des Bundesamts für Strassen (ASTRA), den PIN-Award 2017 für die Schweiz in Brüssel in Empfang nehmen.

Delegation auf Arbeitsbesuch in Berlin

Am 21. Juni reist die Delegation für die Beziehungen zum Deutschen Bundestag für einen Arbeitsbesuch nach Berlin.
image

Parlamentarier sollen nicht übermässig entlohnt sein

Die Staatspolitische Kommission (SPK) des Ständerates hat Kenntnis genommen von der Studie über die Bezüge und den Arbeitsaufwand der Mitglieder der Bundesversammlung, welche kürzlich den Medien präsentiert wurde. Die Kommission ist der Ansicht, dass die Studie keinen Anlass zur grundsätzlichen Überprüfung der Einkommen der Mitglieder der Bundesversammlung gibt.
image

Landwirt schwer verletzt

Bei einem Unfall mit einem Traktor hat sich am Montagabend in Hirzel ein Landwirt schwere Verletzungen zugezogen.

WBK-S gegen Einspracherecht bei der Einstufung von Berufsabschlüssen

Die ständerätliche Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur beantragt ihrem Rat einstimmig, die Motion von Nationalrat Matthias Aebischer „Einspracherecht bei der Einstufung von Berufsabschlüssen in der Berufsbildung gemäss nationalem Qualifikationsrahmen“ abzulehnen.