Home | Leben & Stil | Promis & Klatsch

Promis & Klatsch

image

Madonna: Noch mehr Adoptivkinder?

Reicht es nicht, dass sie bereits Sohn Rocco vergraulte?
image

Lena Meyer-Landruth: Nacktbild-Skandal

Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen...
Artikel lesen
image

Job-Angebot: Twittern für die Queen

Queen Elizabeth bietet £ 30.000 für denjenigen der ihren Twitter-Account führt. ...
Artikel lesen
image

Schon gewusst, dass

Conchita Wurst nicht mehr lange existieren wird ?...
Artikel lesen
image

Harrison Ford entkommt Fast-Zusammenstoss

Harrison Ford hatte nun eine weitere Nahtoderfahrung....
Artikel lesen
image

Schon gewusst, dass

Gerard Depardieu als Musiker durchstartet? ...
Artikel lesen
image

Schon gewusst, dass

Micaela Schäfer keinen Führerschein hat? ...
Artikel lesen
image

Sarah Lombardi: Discounter-Job ist ihr sicher

Wie ALDI und REWE die Sängerin für PR nutzen...
Artikel lesen
image

Thomas Gottschalk: Letzte Chance

Der beliebte Entertainer wagt einen letzten Versuch mit Kindersendung...
Artikel lesen
image

David Beckham in Email-Skandal verwickelt

Der ehemalige Kapitän der englischen Fussballnationalmanschaft, ist in einen E-Mail-Skandal verwickelt. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 1023 | anzeigend: 41 - 50
Was gibt es Neues ?
image

Trump unterzeichnet Wohlstandsinitative

Der amerikanischen Präsident Donald Trump hat eine Durchführungsverordnung zur Erweiterung der hispanischen Wohlstandsinitiative des Weissen Hauses unterzeichnet, die jedem Mitglied der hispanischen Gemeinschaft zu Wohlstand und zur Verwirklichung des amerikanischen Traums verhelfen soll.
image

Verfahren gegen Clubbetreiber kurz vor dem Abschluss

Nach einem aufwändigen Ermittlungsverfahren hat die Kantonspolizei Zürich und die Staatsanwaltschaft ll den Betreiber eines Kulturlokals im Bezirk Hinwil, einen weiteren Beschuldigten sowie fünf Animierdamen verhaftet.

Zürich: 39-jährige Frau stiehlt Sparschweine

Am Mittwoch wurden zwei Sparschweine im Kreis 4 gestohlen. Die mutmassliche Diebin konnte kurze Zeit später durch die Stadtpolizei Zürich verhaftet werden.

Vorsicht vor Diebstählen aus Velokörben in Biel und Bern

Seit Anfang April sind der Kantonspolizei Bern über 70 Diebstähle und Diebstahlsversuche aus Velokörben insbesondere in den Städten Bern und Biel gemeldet worden. Bei einem Vorfall in Bern konnte ein mutmasslicher Täter in flagranti angehalten werden. Die Polizei mahnt zur Vorsicht und gibt Tipps.
image

Deutscher stirbt bei Bergunfall an der Dent Blanche

Am Mittwochabend ereignete sich an der Dent Blanche ein Bergunfall. Ein deutscher Alpinist kam dabei ums Leben.
image

Zürich: Stadtrat will den Tourismus wieder ankurbeln

Zürich ist die grösste Tourismusdestination der Schweiz und in besonderem Mass von internationalen Gästen abhängig. Zur Wiederankurbelung des Tourismus während und nach der Coronakrise will der Stadtrat den Verein Zürich Tourismus 2020 mit vier Millionen Franken unterstützen.

Bern: Stellenlose leisteten 1000 Arbeitsstunden

Der Umbau des Gärtnerei-Gebäudes des Kompetenzzentrums Arbeit (KA) am Löchliweg 71A ist demnächst abgeschlossen. Die von Hochbau Stadt Bern durchgeführten Bauarbeiten sind in Zusammenarbeit mit jungen Erwachsenen aus dem KA erfolgt. Die stellenlosen 18- bis 19-jährigen Frauen und Männer haben rund 1000 Arbeitsstunden geleistet.

Zürich: Verfahren gegen Einbrecherbande kurz vor dem Abschluss

Nach einem aufwändigen Ermittlungsverfahren konnten die Stadtpolizei Zürich, die Staatsanwaltschaft Zürich-Sihl und die Jugendanwaltschaft Zürich-Stadt einer 14-köpfigen Gruppierung mehr als 70 Delikte, mehrheitlich Einbruchdiebstähle, nachweisen.
image

Datenschutzgesetz: Keine Einigung beim Profiling

Eine der noch nicht beseitigten Differenzen zwischen Nationalrat und Ständerat bei der Revision des Datenschutzgesetzes betrifft das Profiling. Die Staatspolitische Kommission des Nationalrates lehnt die vom Ständerat verabschiedete Kompromisslösung ab und beantragt ihrem Rat, an seiner ursprünglichen Lösung festzuhalten.
image

Bankfiliale in Köniz überfallen - Zeugenaufruf

Am Montagnachmittag hat ein Mann in Köniz eine Bankfiliale überfallen. Er bedrohte Angestellte mit einer Faustfeuerwaffe und flüchtete mit Beute in Richtung Bahnhof. Im Zuge der Ermittlungen werden Zeugen gesucht.