Home | Leben & Stil | Reisen | Kreuzfahrt um die Welt

Kreuzfahrt um die Welt

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Die Idee einer Weltreise kommt vielen Menschen am einen oder anderen Punkt im Leben. Meist bleibt es beim blossen Gedanken an ein solches Abenteuer. Zu lang und beschwerlich wirken die Reisewege, wenn es bis an das andere Ende der Erde gehen soll. Doch eine Reise rund um die Welt ist auch möglich, ohne lange Wartezeiten an internationalen Flughäfen oder endlosen Bahnfahrten durch die Weiten Sibiriens, der Mongolei und Zentral-Chinas. Denn der Erdball lässt sich auch bequem per Schiff im Rahmen einer Kreuzfahrt um die Welt bereisen.

Eine unendliche Vielzahl interessanter Ziele

Hochkulturen waren in der Geschichte der Menschheit lange Zeit darauf angewiesen, einen Grossteil ihres internationalen Handels über den Seeweg abzuwickeln. In vielerlei Hinsicht hat sich an diesem Umstand bis heute nichts geändert. Eine Folge dieser Umstände war, dass sich ein Grossteil der wichtigsten Zentren dieser Erde unmittelbar an der Küste oder zumindest in Meeresnähe entwickelte. Allein in Europa kommen hier sofort Städte wie Athen, Rom, Barcelona, Stockholm und London in den Sinn. All diese und noch viel mehr Städte lassen sich per Schiff erreichen. Die historischen Zentren liegen dabei häufig in der Nähe des Hafens, weil dort auch in früheren Zeiten das eigentliche Herz dieser Städte schlug. Auch in anderen Teilen der Welt finden sich die interessantesten Orte oft längs der Küsten. Natürlich benötigt eine solche Kreuzfahrt Zeit. Doch mindestens einmal im Leben sollte man sich diese Zeit nehmen. Denn das Wort Erfahrung hat seinen sprachlichen Ursprung nicht umsonst im (Weg)Fahren. Eine Kreuzfahrt um die Welt als Flitterwochen etwa ist eine schöne Möglichkeit, für einen besonders abwechslungsreichen Start in die Ehe.

35133787_s.jpg

Stressfreies Reisen rund um den Globus

Da die Eheschliessung häufig während der ersten Berufsjahre erfolgt und häufig bald die ersten Kinder das Leben auf den Kopf stellen, sollten Flitterwochen nicht zuletzt der Erholung auf Vorrat dienen. Kaum etwas eignet sich hier besser als eine Weltreise Kreuzfahrt. Aufgrund der weiten Wege gibt es die Gelegenheit zu vielen entspannten Tagen an Deck. Dazwischen wird auf dem Schiff jede Menge Unterhaltung unterschiedlichster Art geboten.

28697094_s.jpg

Vor allem aber sorgen die Landgänge an historisch bedeutenden oder besonders exotischen Orten für anregende Abwechslung. Die Erkundung kann dabei direkt vom Hafen aus entweder in Form einer geführten Tour oder auf eigene Faust erfolgen. Eine Stadtbesichtigung ohne lange Suche nach Parkplätzen und Shuttle-Bussen ist deutlich entspannter. Auch in Sachen Unterkunft ist man sich dank einer Kabine an Deck keine Gedanken machen. Überhaupt kann jeweils nach Interesse und Laune entschieden werden, ob die Zeit schon wieder reif für weitere Besichtigungen ist oder das Beobachten des regen Treibens am Hafen von Bord aus nicht gerade genügt. Eine solche Art von Luxus bietet im globalen Rahmen nur eine Kreuzfahrt um die Welt.


Bild1: Elijah Lovkoff/123rf.com
Bild2: HONGQI ZHANG /123rf.com
Bild3: © paffy/123rf.com

 

 

 

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Schutz vor Terror
Welche Methode wäre die beste, die Schweizer Bürger vor Terroranschlägen zu schützen?