Home | Leben & Stil | Reisen

Reisen

image

Kreuzfahrt um die Welt

Die Idee einer Weltreise kommt vielen Menschen am einen oder anderen Punkt im Leben. Meist bleibt es beim blossen Gedanken an ein solches Abenteuer. Zu lang und beschwerlich wirken die Reisewege, wenn es bis an das andere Ende der Erde gehen soll. Doch eine Reise rund um die Welt ist auch möglich, ohne lange Wartezeiten an internationalen Flughäfen oder endlosen Bahnfahrten durch die Weiten Sibiriens, der Mongolei und Zentral-Chinas. Denn der Erdball lässt sich auch bequem per Schiff im Rahmen einer Kreuzfahrt um die Welt bereisen.
image

Den Alltag hinter sich lassen

Der Süden Vorarlbergs ist für Naturliebhaber ein Eldorado der Ruhe und Erholung. Im eigenen Tempo – mit Schneeschuhen, Tourenski oder auf Winterwanderwegen – geht es hier in Richtung Entschleunigung. Ständige Begleiter sind herzliche Begegnungen und persönliche Momente....
Artikel lesen
image

München an einem Wochenende entdecken

Besonders im Herbst und im Frühjahr bieten sich Städtereisen an. Die Temperaturen sind angenehm, das Licht ist für Fotografen weicher und die meisten Sehenswürdigkeiten sind nicht so überlaufen wie in den Sommerferien. Dabei muss man nicht immer exotische Ziele wählen, auch in der näheren Umgebung gibt es einiges zu entdecken. München ist so eine Destination, die immer wieder einen Besuch lohnt, denn die Stadt hat unglaublich viel zu bieten....
Artikel lesen
image

Ferien auf dem Bauernhof im Trend

Ferien auf dem Bauernhof werden immer beliebter. Je urbaner und verdichteter die Wohnstrukturen, je höher der Erwerbsanteil beider Eltern, desto grösser der Wunsch und die Sehnsucht der Erziehenden, ihren Kindern das authentische und naturverbundene Leben auf dem Lande zu zeigen. ...
Artikel lesen
image

Kreuzfahrten: Urlaub an Bord und Reiselust im Gepäck

Immer mehr Menschen entdecken Urlaub auf Fluss und Meer für sich – Kreuzfahrten sind heute beliebter denn je. Der Reiz einer Kreuzfahrt liegt auf der Hand: Auf dem Kreuzfahrtschiff ist für jeden etwas dabei. ...
Artikel lesen
image

Skifahren und Snowboarding in der Schweiz

In der Schweiz werden alle Wintersportarten betrieben, besonders beliebt sind Skifahren und Snowboarding, Langlauf und Schlittenfahren. Eine grosse Anzahl an attraktiven Skigebieten und -pisten steht den zahlreichen Besuchern aus dem In- und Ausland zur Verfügung. Ob Wallis, Berner Oberland, Zentralschweiz oder Graubünden: Überall finden die Wintersportler schneesichere Pisten zur Ausübung ihres Hobbys vor. ...
Artikel lesen
image

Erstes Skitouren-Festival im Montafon

Beim Skitouren-Festival in Gargellen messen sich ambitionierte und erfahrene Tourengeher auf unterschiedlichen Distanzen. Darüber hinaus gibt es ein spannendes Rahmenprogramm mit dem Madrisa Sprint im Ortszentrum, geführten Skitouren, Sicherheitskursen und Materialtests....
Artikel lesen
image

Krim: Zahl der ukrainischen Touristen hat sich verdoppelt

Die Zahl der ukrainischen Touristen auf der Krim hat sich in der Urlaubssaison 2016 gegenüber dem Vorjahr verdoppelt, laut dem Tourismusminister der Krim am Freitag. ...
Artikel lesen
image

Reisesouvenirs, auf die man besser verzichtet

Sonne, Strand und Meer – oder vielleicht doch lieber Wandern und Angeln in Alaska? Wie auch immer: Die Ferienplanung ist voll im Gange und es gibt einiges zu bedenken....
Artikel lesen
image

Was bleibt, sind Erinnerungen

Gerade im Urlaub sollte man sich seine Träume erfüllen, doch weiße Traumstrände werden irgendwann austauschbar. Waren es nun die Malediven, die Seychellen oder Mauritius? Traumstrände sind schön, aber einmalige Erlebnisse bereichern und schaffen Erinnerungen, die unvergesslich bleiben....
Artikel lesen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 137 | anzeigend: 1 - 10
Was gibt es Neues ?

Pedal verwechselt und Fussgänger umgefahren

Auf einem Parkplatz im Kanton Aargau verwechselte ein Automobilis die Pedale. Ungewollt fuhr das Auto vorwärts und stiess dabei mit einem Fussgänger zusammen. Dieser wurde verletzt ins Spital gebracht.

Sozialdienst der Armee zahlte 650'000 Franken Unterstütztung

Im letzten Jahr hat der Sozialdienst der Armee (SDA) insgesamt 0,65 Millionen Franken an Angehörige der Armee in Rekrutenschulen und Wiederholungskursen sowie an Militärpatienten und Hinterbliebene ausbezahlt. Dies sind 480'000 Franken weniger als im Vorjahr, wie dem Jahresbericht 2018 des SDA zu entnehmen ist.

Kann die Brexit-Partei die Demokratie retten?

Anhänger der Brexit-Partei sehen die Unterstützung von Nigel Farage als Rettung der Demokratie.
image

Zürich: Entscheid zu Formel E noch vor den Sommerferien

Die ETH Zürich und die Stadt werden das Gesuch für ein Formel-E-Rennen auf dem Hönggerberg vor den Sommerferien beantworten. Vorerst sollen die Quartiere Höngg und Affoltern einbezogen werden. Das Projekt wird der Bevölkerung an Informationsveranstaltungen präsentiert.

Verkehrliche Vorgaben für die «ZüriBahn»

Planung und Bau der temporären Seilbahn der ZKB zwischen den Gebieten Mythenquai und Zürichhorn erfolgen nach eidgenössischer Seilbahngesetzgebung. Der von der Baudirektion festgesetzte kantonale Gestaltungsplan schafft die nutzungsplanerische Grundlage, um die für die Seilbahn notwendigen Bauten und Anlagen zu erstellen.
image

Besserer Schutz vor den Gästen des Bundesrates

Die Polizei soll zusätzliche Instrumente bekommen für den Umgang mit terroristischen Gefährdern, die zuvor vom Bundesrat eingeladen wurden in die Schweiz zu zügeln.

Beide Basel können Trockenschäden im Wald noch nicht bilanzieren

Für einen abschliessenden Rückblick und entsprechende Zahlen zu den Schäden im Wald nach dem trockenen Sommer 2018 ist es noch zu früh. Die Lage in den Kantonen Basel-Stadt und Basel-Landschaft zeigt sich sehr unterschiedlich.

Stadt Zürich reagiert auf Klima-Schulschwänzer

Die Jugendbewegung Klimastreik Zürich hat Anfang Jahr drei Forderungen beim Stadtrat eingereicht. Die Stadt Zürich begrüsst das Engagement der Schülerinnen und Schüler für den Klimaschutz und behandelte ihre Forderungen als Petition. Der Stadtrat hat nun seine Antwort veröffentlicht und zeigt darin konkrete Massnahmen auf.
image

Schweiz tritt Nato-Kooperative bei

In kleinen Schritten nähert sich der Bundesrat einer Mitgliedschaft der Schweiz in der Nato an, so wie er es mit der EU ebenfalls macht, bis es kein Zürück mehr gibt. Aus diesem Grund hat der Bundesrat an seiner Sitzung vom 22. Mai 2019 die Teilnahme der Schweiz zum «Nato Cooperative Cyber Defence Centre of Excellence» in Tallinn (Estland) beschlossen
image

Frankreich: «Schwarzwesten» besetzen Pariser Flughafen

Hunderte illegale Migranten haben am Sonntag das Pariser Flughafen-Terminal gestürmt, besetzt und erklärt: «Frankreich gehört nicht den Franzosen!»