Home | Leben & Stil | Reisen

Reisen

image

Ein Wochenende in Basel – Über Romantik, Luxus und gute Laune

Basel ist die Kulturhauptstadt der Schweiz! Doch darüber hinaus ist Basel eine sagenhafte Destination, um sich für ein Wochenende treiben zu lassen. Wunderschöne Hotels – vom pompösen Luxushotel bis zum lässig stilvollen Boutique Hotel – fantastische Kulinarik und ein Nachtleben, das wirklich jeden Geschmack trifft. Die Schweizer Metropole am Drei-Länder-Eck bietet ein echtes Füllhorn an Möglichkeiten, um ein paar romantische und sorglose Tage zu verbringen. Hier ein paar Inspirationen für ein Romantikwochenende in Basel …
image

Europas bester Campingplatz in den Südtiroler Dolomiten

Europas beliebtester Campingplatz befindet sich auf der Seiser Alm in den Südtiroler Dolomiten. Das hat der führende europäische online Campingführer www.camping.info im Rahmen des jährlichen Camping.Info Awards 2016 ermittelt. Unter 24.890 Campingplätzen ist die Schweiz mit einem Campingplatz in den europäischen Top 100 vertreten. Der beliebteste Schweizer Campingplatz befindet sich in Eschenz ...
Artikel lesen
image

Das sind die nervigsten Passagiere im Flugzeug

Ob Vordersitz-Treter, schreiende Kinder oder anstrengende Quasselstrippen: Obwohl die meisten oft und gerne fliegen, kann das Reisen per Flugzeug auch seine Schattenseiten aufweisen. Die jährliche Airplane-Etiquette-Studie des Online-Reisebüros Expedia zeigt, welche Sitznachbarn hoch über den Wolken am meisten nerven. ...
Artikel lesen
image

Geheimtipp für den Winterurlaub mit Style

Jede Menge Platz auf über 235 Pistenkilometern, gastronomische Vielfalt, Freestyle statt Standard: Wer den lässigen und individuellen Stil im Winterurlaub sucht, ist in Laax gut aufgehoben. ...
Artikel lesen
image

Die „Grand Tour of Switzerland“ – über Freiheit, Natur und Motoröl

Wer gerne traumhafte Landschaften entlang wunderschöner Strecken mit dem Auto erkundet; wer die Schweiz liebt und sich beim Reisen lieber individuell, frei und ungebunden treiben lässt, für den ist die legendäre „Grand Tour of Switzerland“ wie geschaffen. Die 1.600 km lange Strecke führt den Reisenden kreuz und quer durch die Schweiz, gibt ihm tiefe Einblicke in Land und Leute und wird ihn ganz bestimmt nahhaltig verzaubern....
Artikel lesen
image

Bestes Flussschiff des Jahres gekürt

Das Reisebüro Mittelthurgau Fluss- und Kreuzfahrten, führender Schweizer Anbieter für Flussreisen, erhielt an den KREUZFAHRT GUIDE AWARDS 2015 in Hamburg die begehrte Auszeichnung «Bestes Flussschiff» für ihre Excellence Princess. Das Schiff gehört zur Schweizer Twerenbold Reisen Gruppe, die das Schiff baute und heute mit ihrer Tochtergesellschaft Reisebüro Mittelthurgau vertreibt. ...
Artikel lesen
image

Reisen in die Schweiz immer beliebter

Die deutsche Reisesuchmaschine GoEuro bietet ab sofort einen Vergleich von Verkehrsmitteln in der Schweiz an. Zusammen mit der SBB wurden 600 neue Bahnhöfe in die Suchfunktion von GoEuro integriert. Der User hat damit die Möglichkeit 34.000 Zielorte in acht europäischen Ländern nach Bahn, Bus oder Flug zu durchsuchen....
Artikel lesen
image

Mit BergePLUS zum Montafoner Herbst- und Wadenglühen

Das Montafon bekrönt der Piz Buin (3.312 m), der höchste Berg Vorarlbergs, dessen Erstbesteigung sich im Sommer zum 150. Mal jährte. Unterhalb des Gipfels locken einfachere Touren, die im Rahmen des BergePLUS-Programms auch junge Wanderer hoch hinaus bringen....
Artikel lesen
image

Entspannt in die Last-Minute-Ferien

Noch einmal am Strand liegen, Sonne tanken und die letzten Momente des Spätsommers auskosten. Last-Minute-Angebote sind die perfekte Möglichkeit für einen spontanen Kurzurlaub oder verspätete Sommerferien. Wer flexibel hinsichtlich des Abflugorts, Datums und sogar Reiseziels ist, kann besonders lukrative Schnäppchen finden. Damit der Urlaub stressfrei startet, sollte aber auch die Last-Minute-Reise frühzeitig vorbereitet werden. ...
Artikel lesen
image

Ich geh ins Kloster

Klöster haben eine spezielle, ja fast magische Wirkung. Hier kommt man wieder runter und sich selber ein Stück näher. Aber auch ehemalige Klöster haben es in sich: Wo früher verzichtet, gebetet und hart gearbeitet wurde, herrscht heute buntes und geschäftiges Treiben. Ehemalige Klöster wurden liebevoll renoviert uns erstrahlen heute in neuem Glanz. Die Unterkünfte bestechen oftmals durch eine imposante Architektur – wie beispielsweise mit erhaltenem Kreuzgang –, eine hervorragende Lage sowie charmantem Ambiente. Also, ab ins Kloster…...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 131 | anzeigend: 11 - 20
Was gibt es Neues ?
image

56 Anti-WEF Demonstranten verurteilt

Die Zuger Polizei hat insgesamt 76 Personen wegen der Teilnahme an einer unbewilligten Kundgebung verzeigt. 56 von ihnen haben den Strafbefehl der Staatsanwaltschaft akzeptiert und sind rechtskräftig verurteilt.
image

Heftige Auffahrkollision auf der Autobahn

Am Donnerstag gegen 06:45 Uhr, ereignete sich in Muttenz beim Zusammenschluss der Autobahn A18 und der Fahrspuren aus Birsfelden, bei der Autobahnauffahrt zur A2, in Fahrtrichtung Bern/Luzern, eine heftige Auffahrkollision zwischen drei Fahrzeugen. Eine Person wurde verletzt.

Angst vor Moslem-Terror vertreibt Chinas Touristen

Angstvolle chinesische Urlauber meiden Europa aufgrund der Moslem-Terrorangriffe in Frankreich und Deutschland.

Zürich: Erfolgreiche Betäubungsmittelfahnder

Am Mittwochverhaftete die Stadtpolizei Zürich im Kreis 2 einen Heroinhändler und im Kreis 10 einen Kokainhändler. Dabei wurden rund 400 Gramm Betäubungsmittel sichergestellt.

Russland lädt die VSA zu Syrien-Gesprächen ein

Amerikanische Beamte wurden zum internationalen Treffen über Syrien eingeladen, das am Montag dem 23. Januar in der kasachischen Hauptstadt Astana stattfindet.
image

Experten diskutierten über den Katastophenschutz

Mehr als 200 Bevölkerungsschützer und Fachexperten aus Deutschland und der Schweiz trafen sich am Donnerstag in Kreuzlingen TG. An einer Fachkonferenz wurde die Bewältigung einer grenzüberschreitenden Katastrophe diskutiert. Im Sommer folgt eine vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz organisierte Übung, bei der die Behörden unter anderem mit einem Orkan im Bodenseegebiet konfrontiert werden.
image

Aktion gegen Einbrüche: Polizei verteilt Zeitschaltuhren

Die vielfältigen Aktivitäten der Polizei Basel-Landschaft gegen Einbrüche gehen weiter. Neben der mehrmonatigen, personalintensiven Aktion Ladro wird erneut eine präventive Kampagne gestartet. Ab dem 23. Januar 2017 werden auf allen Polizeiposten Zeitschaltuhren gratis an die Bevölkerung abgegeben.

Ferienangebote für Stadtzürcher Kinder

Was tun, wenn die besten Freunde in den Bergen sind? Während der Sportferien können Stadtzürcher Kinder von verschiedenen Angeboten der soziokulturellen Einrichtungen profitieren: von der Trickfilmherstellung über Magnet-Hockey bis zum offenen Werkatelier. Mehrtägige Workshops gehören genauso dazu wie Programme an einzelnen Nachmittagen.

Clinton- Anhänger wollen Trumps Vereidigung stören

Eine linksextreme Gruppe, die sich selbst # DisruptJ20 nennt, was für Störungen am 20. Januar steht, wird versuchen, Präsident Donald Trump's Amtseinführung zu stoppen.

Obama schenkt Manning die Freiheit

Barack Obama in seinen letzten Tagen als Präsident den Whistleblower Manning von seiner Haftstrafe per Dekret befreit. Er soll im Mai entlassen werden.