Home | Leben & Stil | Reisen

Reisen

image

Die schönsten Skigebiete in Europa - Savognin, Bivio und Albula als Geheimtipp

Für Familien, die überlaufenen Pisten und langen Schlangen an den Liften aus dem Weg gehen wollen, gibt es in Europa einige schöne Alternativen. Manche Skigebiete sind richtige Geheimtipps für Eltern, die mit ihren Kindern in die Berge fahren wollen. Glücklicherweise müssen dafür vergleichsweise geringe Strecken zurückgelegt werden.
image

Skierlebnis Montafon mit 25 Prozent Plus bei den Pisten

290 Kilometer müsste man ab diesem Winter Ski fahren, um auf allen Pisten im Montafon wenigstens einmal abgefahren zu sein. Der Skiverbund mit dem Brandnertal bringt weitere 65 Pistenkilometer dazu.Damit zählt das Vorarlberger Hochtal zu den größten Skigebieten Österreichs. ...
Artikel lesen
image

Ein Wochenende in Basel – Über Romantik, Luxus und gute Laune

Basel ist die Kulturhauptstadt der Schweiz! Doch darüber hinaus ist Basel eine sagenhafte Destination, um sich für ein Wochenende treiben zu lassen. Wunderschöne Hotels – vom pompösen Luxushotel bis zum lässig stilvollen Boutique Hotel – fantastische Kulinarik und ein Nachtleben, das wirklich jeden Geschmack trifft. Die Schweizer Metropole am Drei-Länder-Eck bietet ein echtes Füllhorn an Möglichkeiten, um ein paar romantische und sorglose Tage zu verbringen. Hier ein paar Inspirationen für ein Romantikwochenende in Basel …...
Artikel lesen
image

Europas bester Campingplatz in den Südtiroler Dolomiten

Europas beliebtester Campingplatz befindet sich auf der Seiser Alm in den Südtiroler Dolomiten. Das hat der führende europäische online Campingführer www.camping.info im Rahmen des jährlichen Camping.Info Awards 2016 ermittelt. Unter 24.890 Campingplätzen ist die Schweiz mit einem Campingplatz in den europäischen Top 100 vertreten. Der beliebteste Schweizer Campingplatz befindet sich in Eschenz ...
Artikel lesen
image

Das sind die nervigsten Passagiere im Flugzeug

Ob Vordersitz-Treter, schreiende Kinder oder anstrengende Quasselstrippen: Obwohl die meisten oft und gerne fliegen, kann das Reisen per Flugzeug auch seine Schattenseiten aufweisen. Die jährliche Airplane-Etiquette-Studie des Online-Reisebüros Expedia zeigt, welche Sitznachbarn hoch über den Wolken am meisten nerven. ...
Artikel lesen
image

Geheimtipp für den Winterurlaub mit Style

Jede Menge Platz auf über 235 Pistenkilometern, gastronomische Vielfalt, Freestyle statt Standard: Wer den lässigen und individuellen Stil im Winterurlaub sucht, ist in Laax gut aufgehoben. ...
Artikel lesen
image

Die „Grand Tour of Switzerland“ – über Freiheit, Natur und Motoröl

Wer gerne traumhafte Landschaften entlang wunderschöner Strecken mit dem Auto erkundet; wer die Schweiz liebt und sich beim Reisen lieber individuell, frei und ungebunden treiben lässt, für den ist die legendäre „Grand Tour of Switzerland“ wie geschaffen. Die 1.600 km lange Strecke führt den Reisenden kreuz und quer durch die Schweiz, gibt ihm tiefe Einblicke in Land und Leute und wird ihn ganz bestimmt nahhaltig verzaubern....
Artikel lesen
image

Bestes Flussschiff des Jahres gekürt

Das Reisebüro Mittelthurgau Fluss- und Kreuzfahrten, führender Schweizer Anbieter für Flussreisen, erhielt an den KREUZFAHRT GUIDE AWARDS 2015 in Hamburg die begehrte Auszeichnung «Bestes Flussschiff» für ihre Excellence Princess. Das Schiff gehört zur Schweizer Twerenbold Reisen Gruppe, die das Schiff baute und heute mit ihrer Tochtergesellschaft Reisebüro Mittelthurgau vertreibt. ...
Artikel lesen
image

Reisen in die Schweiz immer beliebter

Die deutsche Reisesuchmaschine GoEuro bietet ab sofort einen Vergleich von Verkehrsmitteln in der Schweiz an. Zusammen mit der SBB wurden 600 neue Bahnhöfe in die Suchfunktion von GoEuro integriert. Der User hat damit die Möglichkeit 34.000 Zielorte in acht europäischen Ländern nach Bahn, Bus oder Flug zu durchsuchen....
Artikel lesen
image

Mit BergePLUS zum Montafoner Herbst- und Wadenglühen

Das Montafon bekrönt der Piz Buin (3.312 m), der höchste Berg Vorarlbergs, dessen Erstbesteigung sich im Sommer zum 150. Mal jährte. Unterhalb des Gipfels locken einfachere Touren, die im Rahmen des BergePLUS-Programms auch junge Wanderer hoch hinaus bringen....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 133 | anzeigend: 11 - 20
Was gibt es Neues ?
image

Mutmassliche Täter nach Petardenzündung identifiziert

Anlässlich des Fussballspiels zwischen dem FC Thun und dem FC Lausanne-Sport sind am Samstag zwei Petarden gezündet worden. Verletzt wurde dabei niemand. Die mutmasslichen Täter konnten bei der Kontrolle eines Reisecars in Münsingen identifiziert werden. Die beiden Männer werden angezeigt.
image

Fische im Gossauerbach verendet

Am Sonntagvormittag sind im Gossauerbach in Gossau mehrere tote Fische festgestellt worden. Die Ursache für das Fischsterben, dürfte eine giftige Substanz sein, die in den Bach gelangt ist.

EDI bestimmt medizinische Leistungen zur Über­prü­fung

Das Eidgenössische Departement des Innern hat drei weitere Themen bestimmt, die mittels Health Technology Assessment (HTA) evaluiert werden sollen. Das EDI lässt regelmässig medizinische Leistungen und Gesundheitstechnologien auf ihren Nutzen hin überprüfen. Nicht wirksame und nicht effiziente Leistungen sollen identifiziert und von der Vergütung durch die obligatorische Krankenpflegeversicherung (OKP) ausgeschlossen werden.
image

Drei Tote bei Absturz eines Kleinflugzeuges

Am Sonntag wurde die Einsatzzentrale der Kantonspolizei Wallis über den Absturz eines Kleinflugzeuges in der Region Sanetschpass, oberhalb von Savièse informiert. Die drei Flugzeuginsassen verloren dabei ihr Leben.

Vandalen in Zürich-Altstetten unterwegs

In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben im Kreis 9 unbekannte Täter rund 40 Gartenhäuser aufgebrochen und beschädigt und diverse Gegenstände gestohlen. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen.
image

Auto in Marthalen von Zug erfasst

Bei einer Kollision im Kanton Zürich zwischen einem Personenwagen und einer S-Bahn ist am Sonntagnachmittag in Marthalen erheblicher Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

Übernachtungsentschädigungen für Ratsmitglieder beschnitten

Die Staatspolitische Kommission (SPK) des Nationalrates sieht keine Notwendigkeit für eine grundsätzliche Überprüfung der Bezüge der Mitglieder der Bundesversammlung. Hingegen will sie ein störendes Element des geltenden Systems beseitigen: Ratsmitglieder sollen eine Übernachtung nur dann entschädigt erhalten, wenn sie nicht zu Hause übernachtet haben und entsprechende Kosten anfallen.
image

Schweiz hilft Portugal bei Waldbränden

In Portugal wüten Brände in mehreren Regionen. Die Schweiz reagiert auf ein Hilfsersuchen der portugiesischen Behörden und entsendet drei Helikopter sowie Personal zur Verstärkung der Brandbekämpfer.
image

Zwei Taxifahrer nach Fahrtenverweigerung verzeigt

Am Montag dieser Woche verzeigte die Stadtpolizei Zürich in den Kreisen 1 und 2 zwei Taxichauffeure, weil sie jeweils einen Fahrgast für eine kurze Strecke nicht befördern wollten.

Drei Bagger im Zürcher Kreis 2 in Brand gesetzt

Am frühen Donnerstagmorgen wurden in Zürich-Leimbach drei Bagger angezündet. Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere hunderttausend Franken. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen.