Home | Leben & Stil | Reisen

Reisen

image

Krim: Zahl der ukrainischen Touristen hat sich verdoppelt

Die Zahl der ukrainischen Touristen auf der Krim hat sich in der Urlaubssaison 2016 gegenüber dem Vorjahr verdoppelt, laut dem Tourismusminister der Krim am Freitag.
image

Reisesouvenirs, auf die man besser verzichtet

Sonne, Strand und Meer – oder vielleicht doch lieber Wandern und Angeln in Alaska? Wie auch immer: Die Ferienplanung ist voll im Gange und es gibt einiges zu bedenken....
Artikel lesen
image

Was bleibt, sind Erinnerungen

Gerade im Urlaub sollte man sich seine Träume erfüllen, doch weiße Traumstrände werden irgendwann austauschbar. Waren es nun die Malediven, die Seychellen oder Mauritius? Traumstrände sind schön, aber einmalige Erlebnisse bereichern und schaffen Erinnerungen, die unvergesslich bleiben....
Artikel lesen
image

Hotelpreise: Bern teuerste Hauptstadt Europas

Der Franken-Schock Anfang letzten Jahres wirkt noch immer auf den Schweizer Tourismus nach. In vielen Städten reagierten Hoteliers mit Preissenkungen. Ausserdem buchten Gäste günstigere Zimmer, so dass die Übernachtungskosten aktuell zum Teil deutlich niedriger ausfallen. Aber nicht überall, wie das Preisbarometer des internationalen Buchungsportals HOTEL DE zeigt. ...
Artikel lesen
image

Schweizer Hotelpersonal zählt zu Europas besten

Ein Lächeln sagt mehr als tausend Worte. Das hat sich insbesondere auch die Schweizer Hotellerie auf die Fahne geschrieben – mit einer Ausnahme, wie eine Untersuchung der über zwei Millionen Kundenbewertungen des internationalen Buchungsportals HOTEL DE zeigt. ...
Artikel lesen
image

Reisewarnung für die Türkei

Das amerikanische Aussenministerium hat die Bürger des Landes vor den Gefahren einer Reise in die Türkei gewarnt....
Artikel lesen
image

Mit dem Mountainbike durch die Schweiz – interessante Touren

Wer mit dem Mountainbike über schöne kantonale Wald- und Gebirgsstrecken fahren möchte, sucht Abwechslung, Anstrengung und Auslastung in einem. Die Schweiz eignet sich geradezu ideal für ausgedehnte, auch kombinierte Mehrtagestouren mit Zelten oder Übernachtung in Vereinshütten. Neben der passenden Ausrüstung, das A und O gegen typische Probleme, kommt es auf die richtige Planung an. ...
Artikel lesen
image

Die schönsten Skigebiete in Europa - Savognin, Bivio und Albula als Geheimtipp

Für Familien, die überlaufenen Pisten und langen Schlangen an den Liften aus dem Weg gehen wollen, gibt es in Europa einige schöne Alternativen. Manche Skigebiete sind richtige Geheimtipps für Eltern, die mit ihren Kindern in die Berge fahren wollen. Glücklicherweise müssen dafür vergleichsweise geringe Strecken zurückgelegt werden. ...
Artikel lesen
image

Skierlebnis Montafon mit 25 Prozent Plus bei den Pisten

290 Kilometer müsste man ab diesem Winter Ski fahren, um auf allen Pisten im Montafon wenigstens einmal abgefahren zu sein. Der Skiverbund mit dem Brandnertal bringt weitere 65 Pistenkilometer dazu.Damit zählt das Vorarlberger Hochtal zu den größten Skigebieten Österreichs. ...
Artikel lesen
image

Ein Wochenende in Basel – Über Romantik, Luxus und gute Laune

Basel ist die Kulturhauptstadt der Schweiz! Doch darüber hinaus ist Basel eine sagenhafte Destination, um sich für ein Wochenende treiben zu lassen. Wunderschöne Hotels – vom pompösen Luxushotel bis zum lässig stilvollen Boutique Hotel – fantastische Kulinarik und ein Nachtleben, das wirklich jeden Geschmack trifft. Die Schweizer Metropole am Drei-Länder-Eck bietet ein echtes Füllhorn an Möglichkeiten, um ein paar romantische und sorglose Tage zu verbringen. Hier ein paar Inspirationen für ein Romantikwochenende in Basel …...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 140 | anzeigend: 11 - 20
Was gibt es Neues ?
image

Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei!

Das Schweiz Magazin beendet heute seinen Service. Es wird keine weiteren Aktualisierungen mehr geben. Wir verbleiben jedoch noch bis zum 01.10.2021 im Netz. Danach wird der Server heruntergefahren.
image

Terrornest im Kanton Freiburg ausgehoben

Die Bundesanwaltschaft (BA) hat am 2. Oktober 2020 im Rahmen von zwei Strafverfahren drei Hausdurchsuchungen im Kanton Freiburg durchgeführt und vier Personen festgenommen. Ihnen wird der Verstoss gegen Art. 2 des Bundesgesetzes über das Verbot der Gruppierungen „Al-Qaïda“ und „Islamischer Staat“ sowie verwandter Organisationen (SR 122) und die Unterstützung bzw. Beteiligung an einer kriminellen Organisation (Art. 260ter StGB) vorgeworfen.

Zoo Zürich soll 7,8 Millionen Franken bekommen

Der Regierungsrat will die Weiterentwicklung des Zoo Zürich unterstützen. Dazu beantragt er dem Kantonsrat für die Jahre bis 2030 einen Beitrag von 7,8 Millionen Franken aus dem Lotteriefonds. Damit sollen Infrastrukturinvestitionen finanziert werden; dazu zählt die Erschliessung der neuen, separierten Anlagen für die Gorillas und die Orang-Utans sowie der geplanten grossen Volière. Hinzu kommen Photovoltaik-Investitionen.
image

Die Mehrheit des jungen ärztlichen Personals sind Frauen

Ende 2018 waren in der Schweiz 23 011 Ärztinnen und Ärzte in 16 924 Arztpraxen und ambulanten Zentren tätig. 14% waren 65-jährig oder älter. Die Frauen machten 41% des gesamten ärztlichen Personals und 62% des ärztlichen Personals unter 40 Jahren aus
image

Trump ergreift Massnahmen zum Schutz der Bergleute

Präsident Trump hat eine Durchführungsverordnung zur Verringerung der amerikanischen Abhängigkeit von China bei kritischen Mineralien unterzeichnet. Die Verordnung erweitert auch die heimische Bergbauindustrie, unterstützt amerikanische Bergbauarbeitsplätze und reduziert unnötige Verzögerungen bei Genehmigungen.
image

Autolenker in Derendingen bei Unfall tödlich verletzt

In der Nacht auf Donnerstag prallte im Kanton Solothurn ein Autolenker heftig in eine Hausfassade. Er verstarb noch am Unfallort.
image

Stadtzürcher sind sportlich sehr aktiv

Die Befragungen zur Studie «Sport in der Stadt Zürich 2020» zeigen: Stadtzürcherinnen und Stadtzürcher treiben immer mehr Sport. Besonders beliebt sind Wandern, Schwimmen und Radfahren.

Abtreibungsgegner können polizeilich nicht geschützt werden

Die Stadtpolizei Zürich kann einen Umzug, der von gewaltbereiten Gruppen angegriffen wird, mit geeigneten Mitteln nicht vollständig schützen. Das Risiko, dass Menschen verletzt werden, ist erheblich. Dies hat der «Marsch fürs Läbe» im Jahr 2019 gezeigt. Stadträtin Karin Rykart hat deshalb für das Jahr 2021 nur eine stehende Kundgebung bewilligt. Der Stadtrat stützt diesen Entscheid.
image

Ein Schwerverletzter bei Auseinandersetzung in Meilen

Bei einer Auseinandersetzung zwischen einem Mann und einer Frau ist im Kanton Zürich am Mittwochabend der Mann schwer verletzt worden.

Trickdiebe im Kanton Wallis aktiv

In den letzten Monaten hat die Kantonspolizei einen Anstieg bei den Trickdiebstählen vom Typ «falscher Handwerker» zum Nachteil älterer Mitmenschen festgestellt.