Home | Leben & Stil | Reisen

Reisen

image

Entspannt in die Last-Minute-Ferien

Noch einmal am Strand liegen, Sonne tanken und die letzten Momente des Spätsommers auskosten. Last-Minute-Angebote sind die perfekte Möglichkeit für einen spontanen Kurzurlaub oder verspätete Sommerferien. Wer flexibel hinsichtlich des Abflugorts, Datums und sogar Reiseziels ist, kann besonders lukrative Schnäppchen finden. Damit der Urlaub stressfrei startet, sollte aber auch die Last-Minute-Reise frühzeitig vorbereitet werden.
image

Ich geh ins Kloster

Klöster haben eine spezielle, ja fast magische Wirkung. Hier kommt man wieder runter und sich selber ein Stück näher. Aber auch ehemalige Klöster haben es in sich: Wo früher verzichtet, gebetet und hart gearbeitet wurde, herrscht heute buntes und geschäftiges Treiben. Ehemalige Klöster wurden liebevoll renoviert uns erstrahlen heute in neuem Glanz. Die Unterkünfte bestechen oftmals durch eine imposante Architektur – wie beispielsweise mit erhaltenem Kreuzgang –, eine hervorragende Lage sowie charmantem Ambiente. Also, ab ins Kloster…...
Artikel lesen
image

Kulinarisches Ungarn - mehr als nur Paprika und Gulasch!

Wenn von der ungarischen Küche gesprochen wird, geht es meist um das typische Fleischgericht: ein Gulasch, welches mit Tomaten und Zwiebeln lange geschmort und mit sehr viel Paprika deftig und scharf abgeschmeckt wurde. Doch Ungarn hat kulinarisch noch sehr viel mehr zu bieten....
Artikel lesen
image

Traumurlaub Kreuzfahrt — mit dem Schiff über den Atlantik

Der Atlantik übt schon seit jeher eine starke Faszination auf die Menschen aus. Auf dem offenen Meer warten unendliche Weiten und absolute Ruhe. Eine perfekte Umgebung für einen entspannten Urlaub. Kreuzfahrten machen es möglich. Keine andere Reiseform kombiniert so optimal die Vorteile von Städteurlaub und Erholung....
Artikel lesen
image

150 Jahre Piz Buin-Erstbesteigung wird heute „tüchtig“ gefeiert

Der Piz Buin (3.312 m) ist der höchste Berg Vorarlbergs. Er ist der dritthöchste Gipfel der Silvretta und liegt an der Grenze zwischen Österreich und der Schweiz. Im Sommer 2015 feiern alle umliegenden Regionen den 150. Jahrestag der Erstbesteigung am 14. Juli 1865....
Artikel lesen
image

Urlaub in Griechenland - dem Mythos Corfu auf der Spur

Chronischer Stress macht krank. Da das „Funktionieren-Müssen“ jedoch zum Alltag vieler Menschen gehört, raten Mediziner dringend zur Entschleunigung. Wer unter Dauerbelastung leidet, sollte sich weniger vornehmen, sich ausreichend bewegen und seine Hobbys pflegen. Ein Urlaub mit Meditations- und Kreativprogramm kann helfen, den eigenen Lebensstil zu überdenken und zu ändern....
Artikel lesen
image

Tunesien: Keine Gäste von TUI Suisse betroffen – Umbuchungen möglich

TUI Suisse hat aktuell keine Bestätigung, dass nach dem verheerenden Terroranschlag in Tunesien Gäste aus der Schweiz betroffen sind. ...
Artikel lesen
image

Beim Preis hört für Reiselustige der Spass auf

Sonne tanken auf Mallorca, exotische Stimmung geniessen in Laos, schnorcheln auf den Malediven, shoppen in Oslo: Wenn der Sommer kommt, leeren sich bei uns die Strassen und die S-Bahnen, weil es die Menschen in die Ferne zieht. Im Portemonnaie aber darf Fernweh laut der Monatsumfrage, durchgeführt von Léger Schweiz im Auftrag von Reader’s Digest, nicht zu stark schmerzen. Denn für die allermeisten der rund 1000 Befragten gehören die Reisekosten zu den drei wichtigsten Faktoren bei der Wahl der Feriendestination....
Artikel lesen
image

Das eigene Urlaubsdomizil auf Mallorca

Den Sommerurlaub auf Mallorca zu verbringen, gehört für viele Menschen zu einem alljährlichen Ritual. Nicht selten hegen diese auch den Wunsch sich ein Urlaubsdomizil auf der Insel anschaffen zu wollen. Attraktive Konditionen für Ferienimmobilien können diesen Traum derzeit für viele wahr werden lassen. ...
Artikel lesen
image

Auf sechs Radetappen durch drei Welten

Der neue 3Welten-Radweg führt auf 290 Kilometern durch die benachbarten und doch so unterschiedlichen Landschaften von Bodensee, Hochrhein und Schwarzwald. Auch die sprachliche Vielfalt der Regionen erlebt der Radler – im Gespräch mit den Einheimischen oder an den Stationen der Radwegflüsterer...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 133 | anzeigend: 21 - 30
Was gibt es Neues ?
image

Gesetzesänderungen gegen den Terrorismus

Justiz und Polizei sollen künftig besser gegen Handlungen vorgehen können, welche die Gefahr eines terroristischen Anschlags erhöhen. Das Strafrecht und weitere Gesetze, die der Strafverfolgung dienen, sollen deshalb gezielt angepasst werden.
image

Visp: Tödlicher Gleitschirmunfall

Am gestrigen Mittwoch, kurz nach 17:00, ereignete sich im Kanton Wallis in der Region Eyholzerwald oberhalb Visp ein tödlicher Gleitschirmunfall.
image

Frostschäden: Zinslose Darlehen für Betroffene

Landwirtschaftliche Organisationen, Vertreter der Kantone, von fondssuisse und des BLW haben sich am 19. Juni 2017 getroffen, um die Unterstützung der vom Frost betroffenen Landwirtinnen und Landwirte zu koordinieren. Im Vordergrund stehen zinslose Darlehen mit denen die Liquidität erhalten und die Betriebssituation allgemein verbessert werden kann. Beiträge von fondssuisse werden für Härtefälle ausgerichtet.

Landwirtschaft will beim Pflanzenschutz Verantwortung wahrnehmen

Da Abnehmer und Konsumenten die Latte bezüglich Produktequalität sehr hoch legen, reichen vorbeugende Massnahmen oft nicht aus. Dann kommen die Schweizer Bauern nicht um den gezielten Einsatz von Pflanzenschutzmittel herum. Der Schweizer Bauernverband engagiert sich zusammen mit seinen Mitgliedorganisationen für einen verantwortungsvollen Umgang. Er fördert entsprechende Massnahmen und unterstützt den Aktionsplan Pflanzenschutz des Bundes.
image

WAK-N unterstützt Gegenentwurf zur Privatsphäre-Initiative

Die Kommission für Wirtschaft und Abgaben des Nationalrats unterstützt weiterhin den von ihr ausgearbeiteten direkten Gegenentwurf zur Volksinitiative «Ja zum Schutz der Privatsphäre», der das Bankkundengeheimnis auf Verfassungsstufe heben möchte. Auch bezüglich der Abstimmungsempfehlung beantragt sie Festhalten an der Position des Nationalrats.
image

Schweiz für die Verkehrssicherheit ausgezeichnet

Der European Transport Safety Council (ETSC) hat die Schweiz für ihre Bemühungen bei der Verkehrssicherheit ausgezeichnet. Am 20. Juni 2017 konnte Jürg Röthlisberger, Direktor des Bundesamts für Strassen (ASTRA), den PIN-Award 2017 für die Schweiz in Brüssel in Empfang nehmen.

Delegation auf Arbeitsbesuch in Berlin

Am 21. Juni reist die Delegation für die Beziehungen zum Deutschen Bundestag für einen Arbeitsbesuch nach Berlin.
image

Parlamentarier sollen nicht übermässig entlohnt sein

Die Staatspolitische Kommission (SPK) des Ständerates hat Kenntnis genommen von der Studie über die Bezüge und den Arbeitsaufwand der Mitglieder der Bundesversammlung, welche kürzlich den Medien präsentiert wurde. Die Kommission ist der Ansicht, dass die Studie keinen Anlass zur grundsätzlichen Überprüfung der Einkommen der Mitglieder der Bundesversammlung gibt.
image

Landwirt schwer verletzt

Bei einem Unfall mit einem Traktor hat sich am Montagabend in Hirzel ein Landwirt schwere Verletzungen zugezogen.

WBK-S gegen Einspracherecht bei der Einstufung von Berufsabschlüssen

Die ständerätliche Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur beantragt ihrem Rat einstimmig, die Motion von Nationalrat Matthias Aebischer „Einspracherecht bei der Einstufung von Berufsabschlüssen in der Berufsbildung gemäss nationalem Qualifikationsrahmen“ abzulehnen.