Home | Leben & Stil | Reisen

Reisen

image

Räppli im Kragen und Guggenmusik in den Gassen

Laternen, Larven (Masken), Piccoloflöten und Trommeln: Noch bevor der Hahn kräht, beginnt am Montag nach Aschermittwoch in Basel ein besonderes Spektakel - die Basler Fasnacht. Die "drey scheenschte Dääg" im Jahr werden pünktlich mit dem vierten Glockenschlag von St. Martin - der ältesten Kirche Basels - eingeläutet.
image

Kroatienurlaub adé - Ölpest in der Adria?

Die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) warnt vor der Gefahr einer massiven Ölpest in der kroatischen Adria. In nur wenigen Jahren sollen unzählige Ölplattformen und Gasförderanlagen in dem sensiblen Meeresgebiet errichtet werden. Eine Katastrophe, vergleichbar mit der Ölpest im Golf von Mexiko 2010, ist nach Ansicht der GRD nur eine Frage der Zeit....
Artikel lesen
image

Guten Rutsch - aber nicht zuhause

Die Adventszeit und die Weihnachtsfeiertage sind - ganz entgegen ihrem Ruf - für die meisten Menschen stressige Wochen. Wer das neue Jahr ganz entspannt und fern von jeglicher Routine beginnen möchte, tut gut daran, zumindest über Silvester ein paar Tage wegzufahren. ...
Artikel lesen
image

Rendezvous mit Eisbären und Walen

Dauerdunkelheit und tieffrostige Temperaturen im Winter, 24 Stunden Mitternachtssonne im Sommer bei zehn Grad und mehr, ab September schon wieder eisiger Wind, der über die Permafrost-Böden fegt: Spitzbergen ist ein Land der Extreme - und zugleich ungemein reich an Naturschönheiten. Die Gletscherlandschaft beeindruckt Gäste immer wieder aufs Neue, zudem kann man Eisbären und Rentiere in ihrer natürlichen Umgebung beobachten. Wer den Ruf der Arktis hört und die Lebensbedingungen unweit des Nordpols selbst erleben möchte, kann sich von erfahrenen, deutschsprachigen Polarguides auf einer Expeditionsreise mit dem Schiff begleiten lassen. ...
Artikel lesen
image

Kreuzfahrten – beliebt wie nie

Früher nur den Reichen vorbehalten, sind Kreuzfahrten heutzutage eine beliebte Art, seinen Urlaub zu verbringen. Die Anzahl der Seereisende ist in den letzten Jahren daher deutlich angestiegen. Doch das ist nicht allein aufgrund der Besonderheiten und Annehmlichkeiten dieses Reisens geschuldet, sondern auch den wachsenden Angeboten. Die Reedereien vergrössern stetig ihre Flotten und begeistern die Gäste mit modernen Schiffen und aussergewöhnlicher Ausstattung. Weitere Häfen und neue Routen kommen zu den Reisezielen hinzu. Was erwartet Kreuzfahrer derzeit alles auf einem Kreuzfahrtschiff und was wird die Zukunft noch alles bringen?...
Artikel lesen
image

Fit durch die kalte Jahreszeit

In der nasskalten Jahreszeit haben Husten, Schnupfen und Heiserkeit Hochsaison - jetzt ist ein starkes Immunsystem nötig, um die Erkältungsviren in Schach zu halten. Um die Abwehrkräfte nachhaltig zu stärken, reichen oft schon ein paar freie Tage im milden Reizklima der Ostsee in Norddeutschland. Die frische Meeresbrise, die oft wie Champagner auf der Haut prickelt, befreit die Atemwege und hilft dem Körper, fit durch die kalten Monate des Jahres zu kommen....
Artikel lesen
image

Herbstferien auch für Armutsbetroffene

Zum sechsten Mal bietet die Schweizer Hotelgruppe Sunstar in Zusammenarbeit mit Caritas Schweiz armutsbetroffenen Familien Gratis-Ferien in ihren Hotels im Bündnerland, im Berner Oberland und im Wallis an. ...
Artikel lesen
image

Die Temperaturen steigen – die Hotelpreise auch?

Während sich die Hoteliers in Brasiliens Metropolen noch im WM-Fieber befinden, rockt Nena in Basel die Summerstage. Wie sich die Übernachtungskosten insgesamt im In- und Ausland entwickelt haben und wo Hotelgäste von günstigeren Preisen profitieren können, zeigt das internationale Buchungsportal hotel.info. ...
Artikel lesen
image

Mexiko: Reiseerlebnisse zwischen Hochland und Strand

Geheimnisvolle Maya-Tempel, bunte Kolonialstädte und tropische Traumstrände - in Mexiko lassen sich Kulturtrip, Outdoor-Erlebnis und Erholungsurlaub ideal miteinander verbinden. ...
Artikel lesen
image

Yoga im Olivenhain

Zeit scheint heutzutage Mangelware zu sein. Gerade Frauen, die Familie und Job unter einen Hut bringen, sollten sich jedoch regelmässige Verschnaufpausen gönnen....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 137 | anzeigend: 41 - 50
Was gibt es Neues ?
image

Sarah Pfister wird in Zürich vermisst

Vermisst wird seit Mittwoch, 20. März 2019, in ihrer Wohngemeinde Zürich, Sarah Pfister, 36-jährig.
image

Rechnung 2018: Stadt Bern mit Überschuss

Die Jahresrechnung 2018 der Stadt Bern schliesst mit einem Überschuss von 12,1 Millionen Franken ab. Für den Gemeinderat bleiben Überschüsse auch in den kommenden Jahren zwingend.

Israel: Kriegsverbrechen im Gazastreifen

Der UN-Menschenrechtsrat beschuldigt Israel im Gazastreifen Kriegsverbrechen begangen zu haben. Der Rat billigt den Bericht vom Februar über den vorsätzlichen Tod von Zivilisten

Uhrmacherhandwerk soll Kulturerbe der UNESCO werden

Die Kandidaturen des Uhrmacherhandwerks und der Kunstmechanik wurden offiziell der UNESCO für eine Aufnahme in die Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit vorgelegt. Die Schweiz hat das Dossier in Zusammenarbeit mit Frankreich eingereicht.
image

Drei Raser im Kanton Zürich erwischt

Die Kantonspolizei Zürich hat am Sonntagnachmittag auf der Madetswilerstrasse in Russikon und auf der Dorfstrasse in Berg am Irchel Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt und drei Schnellfahrer aus dem Verkehr gezogen.

Offerten für bodengestützte Luftverteidigung eingetroffen

Zwei der drei angefragten Kandidaten (Patriot von Raytheon, USA; SAMP/T von Eurosam, Frankreich) haben am 22. März 2019 ihre Offerten für ein System zur bodengestützten Luftverteidigung grösserer Reichweite (Bodluv) an armasuisse übergeben. Mit der Übergabe der Offerten startet die Phase der Analyse und Erprobung.
image

Diebstähle in der Schweiz zurückgegangen

2018 hat die Polizei rund 112 000 Diebstähle registriert, was gegenüber dem Vorjahr einem Rückgang von 7,9% entspricht. Seit dem Rekordjahr 2012 mit 219 000 Diebstählen ist die Zahl um mehr als 100 000 zurückgegangen. Verschiedene Straftatbestände nahmen jedoch zu. Beispielsweise hat sich der Straftatbestand Betrug gemäss den Ergebnissen des Bundesamtes für Statistik (BFS) im selben Zeitraum verdoppelt.

Macron hält Briten Vorträge über Demokratie

Der französische Diktator Emmanuel Macron hat britische Abgeordnete wegen Missachtung des Willens des Volkes kritisiert.
image

30 Meter breite Lawine reisst vier Personen mit

Am Sonntag gerieten im Kanton Wallis vier Personen in der Region Malaluy, im Grenzgebiet der Gemeinden Bovernier und Orisères, unterhalb am Orte genannt Clocher d’Arpette, in eine Lawine. Eine Person verstarb.

Wie geht es weiter im Migrationsbereich nach dem Brexit?

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 22. März 2019 drei Entscheide getroffen, um die guten Beziehungen zwischen der Schweiz und dem Vereinigten Königreich (UK) im Migrationsbereich zu sichern, sollte es zu einem ungeordneten Austritt des UK aus der Europäischen Union (EU) kommen.