Home | Leben & Stil | Reisen

Reisen

image

12 Stunden Landschaftskino auf schmaler Spur

Nostalgische Züge, spektakuläre Strecken und intensive Landschaftseindrücke: Zugfahren kann viel mehr sein als nur das Mittel zum Zweck, von einem Ort zum anderen zu gelangen. Die entschleunigte Art des Reisens gefällt nicht nur eingefleischten Eisenbahnfans, sondern auch Naturfreunden und Alltagsgestressten.
image

Luzern unter den 15 erfolgreichsten Destinationen des Alpenraums

Die Zentralschweizer Destination Luzern positioniert sich 2012 auf dem fünften Rang des «BAK TOPINDEX» bezogen auf das gesamte Tourismusjahr und ist damit die erfolgreichste Schweizer Destination. Luzern konnte die Hotelbetten sehr gut auslasten und hat zudem seine Marktanteile erhöht. Luzern verdankt seine gute Platzierung vor allem der überragenden Performance im Sommer....
Artikel lesen
image

Attraktive Weihnachtsstadt Basel

Die Weihnachtsstadt Basel lockt viel Publikum an. Besonders beliebt sind die Weihnachtsmärkte auf dem Barfüsserplatz und auf dem Münsterplatz. ...
Artikel lesen
image

Khao Lak - wo die Sonne im Meer schlafen geht

Eine warme Brise zieht über die Andamanensee und verfängt sich säuselnd in den Palmen, die am weitläufigen Strand von Khao Lak ein wenig Schatten spenden....
Artikel lesen
image

Pontresina ist die Ferienwohnungs-Destination des Jahres

Am 20. November 2013 wurden im Hotel Victoria-Jungfrau in Interlaken zum zweiten Mal die "Swiss Holiday Home Awards" verliehen. Mit dem Swiss Holiday Home Award werden herausragende Leistungen im Bereich des Ferienwohnungs-Angebotes ausgezeichnet. Die Preise gehen dieses Jahr ins Graubünden. Pontresina ist "Schweizer Ferienwohnungs-Destination des Jahres 2013". Der 2. Platz geht an St. Moritz und der 3. Platz an Samedan. ...
Artikel lesen
image

Thailand hautnah erleben

Bei einer Landreise durch das fernöstliche Thailand lernt man nicht die schönen Strände, sondern in erster Linie die landschaftlichen Reize und die traditionsreiche Kultur kennen. Das gilt vor allem dann, wenn man auf so traditionellen und typischen Fortbewegungsmitteln wie dem Fahrrad oder dem Ochsenkarren unterwegs ist. Besucher Thailands kommen so trotz möglicher Sprachbarrieren schnell mit den Einheimischen in Kontakt und werden von den Gastgebern herzlich empfangen....
Artikel lesen
image

Hotelpreise in grossen Schweizer Städten toppen europaweit alles

Im europäischen Vergleich sind Hotelübernachtungen in Schweizer Grossstädten mit Abstand am teuersten. Zu diesem Ergebnis kommt das aktuelle Hotelpreisbarometer von HotelsCombined. Für das Barometer haben die Experten des Hotelpreisvergleichsportals die durchschnittlichen Übernachtungskosten im ersten Halbjahr 2013 für die 100 meistgebuchten europäischen Städte miteinander verglichen. ...
Artikel lesen
image

Schweizer sind ein reiselustiges Völkchen

Noch nie sind Schweizer so häufig verreist wie im Jahr 2012. Besonders beliebt sind Kurzreisen. Die Auszeit lassen sich die Reisenden etwas kosten: Die Tagesausgaben sind hoch. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage bei 3500 Schweizer Haushalten über das Reiseverhalten. Das Institut für Systemisches Management und Public Governance an der Universität St.Gallen führt die Umfrage seit 1972 durch. ...
Artikel lesen
image

Auf den Seychellen und Mauritius gibt es mehr als nur Traumstrände

Beide Traumziele liegen im Indischen Ozean, bieten das ganze Jahr über angenehm warme Temperaturen und verlocken mit weißen Stränden, türkisblauem Wasser und einer farbenprächtigen Unterwasserwelt zu entspannten Badeurlauben. Ob Tauchen, Schnorcheln, Segeln, Hochseefischen oder Surfen: Auf den Seychellen und Mauritius lässt sich jede Art von Wassersport frönen. Neben herrlichen Stränden und gepflegten Hotels bieten die Inselparadiese nahezu unberührte, tropische Naturlandschaften, die sich lohnen, etwas näher erkundet zu werden. Interessante Reiseangebote gibt es beispielsweise beim Veranstalter Abendsonne Afrika....
Artikel lesen
image

Mietwagen-Sommer 2013: Preisexplosion in Italien und Portugal

Die Sommerferien 2013 bescherten Mietwagen-Urlaubern in Italien und Portugal Preise, die im Schnitt ungefähr ein Fünftel teurer waren als im letzten Jahr. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 137 | anzeigend: 61 - 70
Was gibt es Neues ?
image

Sarah Pfister wird in Zürich vermisst

Vermisst wird seit Mittwoch, 20. März 2019, in ihrer Wohngemeinde Zürich, Sarah Pfister, 36-jährig.
image

Rechnung 2018: Stadt Bern mit Überschuss

Die Jahresrechnung 2018 der Stadt Bern schliesst mit einem Überschuss von 12,1 Millionen Franken ab. Für den Gemeinderat bleiben Überschüsse auch in den kommenden Jahren zwingend.

Israel: Kriegsverbrechen im Gazastreifen

Der UN-Menschenrechtsrat beschuldigt Israel im Gazastreifen Kriegsverbrechen begangen zu haben. Der Rat billigt den Bericht vom Februar über den vorsätzlichen Tod von Zivilisten

Uhrmacherhandwerk soll Kulturerbe der UNESCO werden

Die Kandidaturen des Uhrmacherhandwerks und der Kunstmechanik wurden offiziell der UNESCO für eine Aufnahme in die Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit vorgelegt. Die Schweiz hat das Dossier in Zusammenarbeit mit Frankreich eingereicht.
image

Drei Raser im Kanton Zürich erwischt

Die Kantonspolizei Zürich hat am Sonntagnachmittag auf der Madetswilerstrasse in Russikon und auf der Dorfstrasse in Berg am Irchel Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt und drei Schnellfahrer aus dem Verkehr gezogen.

Offerten für bodengestützte Luftverteidigung eingetroffen

Zwei der drei angefragten Kandidaten (Patriot von Raytheon, USA; SAMP/T von Eurosam, Frankreich) haben am 22. März 2019 ihre Offerten für ein System zur bodengestützten Luftverteidigung grösserer Reichweite (Bodluv) an armasuisse übergeben. Mit der Übergabe der Offerten startet die Phase der Analyse und Erprobung.
image

Diebstähle in der Schweiz zurückgegangen

2018 hat die Polizei rund 112 000 Diebstähle registriert, was gegenüber dem Vorjahr einem Rückgang von 7,9% entspricht. Seit dem Rekordjahr 2012 mit 219 000 Diebstählen ist die Zahl um mehr als 100 000 zurückgegangen. Verschiedene Straftatbestände nahmen jedoch zu. Beispielsweise hat sich der Straftatbestand Betrug gemäss den Ergebnissen des Bundesamtes für Statistik (BFS) im selben Zeitraum verdoppelt.

Macron hält Briten Vorträge über Demokratie

Der französische Diktator Emmanuel Macron hat britische Abgeordnete wegen Missachtung des Willens des Volkes kritisiert.
image

30 Meter breite Lawine reisst vier Personen mit

Am Sonntag gerieten im Kanton Wallis vier Personen in der Region Malaluy, im Grenzgebiet der Gemeinden Bovernier und Orisères, unterhalb am Orte genannt Clocher d’Arpette, in eine Lawine. Eine Person verstarb.

Wie geht es weiter im Migrationsbereich nach dem Brexit?

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 22. März 2019 drei Entscheide getroffen, um die guten Beziehungen zwischen der Schweiz und dem Vereinigten Königreich (UK) im Migrationsbereich zu sichern, sollte es zu einem ungeordneten Austritt des UK aus der Europäischen Union (EU) kommen.