Home | Leben & Stil | Veranstaltungen | Die Schweizer Frauenmesse geht in die zweite Runde

Die Schweizer Frauenmesse geht in die zweite Runde

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Nach dem gewaltigen Besucheransturm im letzten Jahr findet am 25. Mai die zweite Schweizer Frauenmesse in Zürich statt. Die Organisatorin, die gebürtige Simbabwerin Lisa Chuma, ist überzeugt, dass das Interesse auch in diesem Jahr gross sein wird, denn bereits jetzt haben sich über 150 Ausstellerinnen angemeldet.

Die in Zug wohnhafte Lisa Chuma (29) war erst 18 Monate in der Schweiz, als sie im Mai 2013 die erste Frauenmesse der Schweiz durchführte. Über 1‘000 Besucherinnen und Besucher strömten damals ins Kongresshaus Zürich und es wurde eng. Für die zweite Ausgabe mussten deshalb grössere Räumlichkeiten her und somit findet die „Women’s Expo 2014“ in der Messe Zürich statt. Das Ziel bleibt aber dasselbe: „Die Förderung von Frauenunternehmen steckt in der Schweiz leider noch in den Kinderschuhen und deshalb möchten wir Unternehmerinnen eine Plattform geben. Wir wollen sie ermutigen und unterstützen, ihr Business voranzutreiben“, so Lisa Chuma.

Es haben sich bereits über 150 Unternehmerinnen angemeldet, im Vorjahr waren es noch 85. Dass sich darunter viele berufstätige Mütter finden, ist für die Organisatorin wenig überraschend, bezeichnet sich die zweifache Mutter doch selbst auch als „Mompreneur“ und es ist ihr deshalb auch ein grosses Anliegen, berufstätige Mütter zu fördern.

„Mit Unterstützung und Mut ist alles möglich!“

Die gebürtige Zimbabwerin und in Grossbritannien aufgewachsene Lisa Chuma (29) hat es sich zur Berufung gemacht, anderen Frauen bei der Verwirklichung ihrer Träume zu helfen. Und dabei spricht sie aus Erfahrung, wenn sie sagt: „Ich will den Frauen zeigen, dass sie an einem Ort leben, an dem niemand sagt «Du kannst das nicht!». Ich will ihnen zeigen, dass mit der richtigen Unterstützung und einer gehörigen Portion Mut alles möglich ist.“ An der Frauenmesse erhalten Unternehmerinnen eine Plattform, um sich der Öffentlichkeit vorzustellen, Gleichgesinnte zu treffen und Kontakte zu knüpfen.

Die „Women’s Expo 2014“ findet am Sonntag, 25. Mai, von 10.00 – 16.00 Uhr in der Halle 9 der Messe Zürich statt. Für Besucher ist der Eintritt frei. Weitere Informationen unter www.womenexpo.ch. 

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Neues Jahr 2109
Glauben Sie, dass das neue Jahr insgesamt besser oder schlechter wird?