Home | Leben & Stil | Veranstaltungen | Al Bano & Romina Power kommen ins Hallenstadion Zürich

Al Bano & Romina Power kommen ins Hallenstadion Zürich

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Das erfolgreichste italienische Pop-Duo aller Zeiten spielt am 28. September 2017 im Hallenstadion Zürich

Die Hits von Al Bano und Romina Power sind legendär -"Felicità", "Sempre sempre", "Ci sarà", "Libertà!", "Sharazan", um nur einige zu nennen - und jetzt ist die Sensation perfekt: Nach ihren letzten gemeinsamen Auftritten vor über 20 Jahren wird das erfolgreichste italienische Pop-Duo aller Zeiten endlich zurückkehren: Am 28. September 2017 spielt das erfolgreichste italienische Pop-Duo aller Zeiten im Hallenstadion Zürich.

Im Jahre 1991 standen Al Bano und Romina Power das letzte Mal gemeinsam auf der Bühne der Wiener Stadthalle, ehe sich die dunklen Schatten über das damalige Paar legten und Al Bano 1999 die Trennung bekanntgab.

2013 gab es dann zur grossen Freude ihrer riesigen Fan-Gemeinde wieder erste gemeinsame Konzerte, u. A. in Verona, Rom und Berlin: "Unsere Fans forderten mit Nachdruck, dass Romina und ich wieder zusammen auftreten. Die Konzerte sind ein Geschenk an sie für ihre Treue und Liebe, die sie uns bis heute entgegenbringen. Es war ein richtiges dolce vita-Fest!", schwärmt damals Al Bano, der bei den ausverkauften Konzerten in Rom, Verona und Berlin bis nach Mitternacht stehende Ovationen erntete.

Al Bano & Romina Power sind wieder zurück auf der Bühne, auch in der Schweiz, und das ist ohne Frage ein wahrhaftiges musikalisches Geschenk.

Karten sind bei Starticket unter 0900 325 325 (CHF 1.19/Min., Festnetztarif) www.starticket.ch oder Ticketcorner unter 0900 800 800 (CHF 1.19 / Min.) www.ticketcorner.ch sowie an allen Vorverkaufsstellen erhältlich.

 

Foto: © Wolfram_Kastl

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Bundestagswahl 2017 - das Ergebnis
Erneut haben Deutschlands Neonazis die etablierten rechten Parteien gewählt. Wie beurteilen Sie das Ergebnis ?