Home | Leben & Stil | Veranstaltungen

Veranstaltungen

image

Zahl der Krebspatienten nimmt zu

Aufgrund der steigenden Zahl älterer Menschen nimmt die Zahl der Krebspatienten und jene der krebsbedingten Todesfälle zu. Gleichzeitig nimmt in jeder Altersgruppe das Risiko ab, an Krebs zu sterben. Das Bundesamt für Statistik (BFS), das Nationale Institut für Krebsepidemiologie und -registrierung (NICER) und das Schweizer Kinderkrebsregister (SKKR) veröffentlichen heute den Schweizerischen Krebsbericht 2015 mit den neuesten verfügbaren Daten zu Krebs in der Schweiz.
image

Projektstart: "Trotzdem. Menschen mit Demenz erzählen Geschichten"

Im März 2016 lancieren die Fachstelle für Altersfragen der Stadt Luzern, die Alzheimervereinigung Luzern und das Kunstmuseums Luzern das Projekt „Trotzdem. Menschen mit Demenz erzählen Geschichten“. Frauen und Männer, die an Demenz erkrankt sind, werden zu Bildbetrachtungen ins Kunstmuseum eingeladen, um ihre eigenen Bildgeschichten zu erzählen. Sie werden von Freiwilligen der Generation 60plus begleitet....
Artikel lesen
image

Buchvernissage Globi und der Goldraub

In Zusammenarbeit mit der Stadtpolizei Zürich hat der Orell-Füssli Kinderbuchverlag sein neustes Globi-Abenteuerbuch realisiert. Am 1. März 2016 wird das Buch anlässlich einer Medienorientierung vorgestellt. ...
Artikel lesen
image

African Angels kommen nach Zürich und Basel

Nach dem grossen Erfolg der ersten Tournee sind die African Angels zurück in der Schweiz. Mit neuen Programmhighlights gastieren die Sängerinnen und Sänger des Cape Town Opera Chorus am 26. Februar 2016 erneut im Theater 11 Zürich und am 27. Februar 2016 erstmals im Musical Theater Basel. ...
Artikel lesen
image

Häusliche Gewalt ist nie privat

Jede zweite Woche stirbt eine Frau in der Schweiz an den Folgen häuslicher Gewalt. Häusliche Gewalt ist weit verbreitet und kommt in allen sozialen Schichten vor. Die Ausstellung «Willkommen zu Hause» bietet Gelegenheit, sich mit dem tabuisierten Thema auseinander zu setzen. Sie wird während der diesjährigen Kampagne «16 Tage gegen Gewalt an Frauen» in Bern und Thun gezeigt....
Artikel lesen
image

Ausstellung "Einstein & Co. – Zürich und der Nobelpreis" wird verlängert

Die Ausstellung "Einstein & Co. – Zürich und der Nobelpreis" im Stadthaus wird verlängert. Geplant bis Mitte November, zeigt die Ausstellung neu bis zum 23. Januar 2016, wie viele Nobelpreisträgerinnen und Nobelpreisträger sich in Zürich aufgehalten haben, was sie hier leisteten und wie und wo sie ihre Freizeit verbrachten. ...
Artikel lesen
image

Weltklassepianistinnen spielen für Mädchenbildungsprojekte

Die beiden Weltklassepianistinnen Khatia und Gvantsa Buniatishvili bestreiten am Montag,14. Dezember 2015 in Baden ein exklusives Benefizkonzert für das Kinderhilfswerk Plan International Schweiz. Der Ertrag des Konzertes fliesst vollumfänglich in Mädchenbildungsprojekte in Mali, Nepal und Niger. ...
Artikel lesen
image

Bündner regen Männerphantasien an

Ein Gastspiel des Bündner Kunstmuseums im Rätischen Museum widmet sich dem geheimnisvollen Objekt "Sennentunschti" und bringt zeitgenössische Kunst in die Räume des historischen Museums. Die Ausstellung begann am 9. Oktober 2015 und dauert bis zum 21. Februar 2016. Einen Eindruck des Gastspiels gibt unter www.gr.ch ein neues Video der Standeskanzlei Graubünden....
Artikel lesen
image

Was verraten Versteinerungen und Knochen über die Evolution der Krokodile ?

Krokodile – die archaisch anmutenden, räuberischen Reptilien – sind faszinierend. Beeindruckend ist auch die über 230 Millionen Jahre andauernde Entwicklungsgeschichte dieser Tiere. Ihr ist die neuste Sonderausstellung «Das Krokodil im Baum» des Zoologischen Museums der Universität Zürich gewidmet. Anhand von Fossilien, Knochenfunden und Rekonstruktionen lässt sich erfahren, weshalb gewisse urtümliche Arten ausgestorben sind oder welche Verwandten der Krokodile vor rund 240 Millionen Jahren im Tessin lebten....
Artikel lesen
image

Sommertournee Schweizer Armeespiele

Die vier Schweizer Armeespielformationen sind vom 10. bis 15. August 2015 auf musikalischer Sommertournee quer durch die Schweiz unterwegs. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next total: 97 | anzeigend: 11 - 20
Was gibt es Neues ?
image

Experten diskutierten über den Katastophenschutz

Mehr als 200 Bevölkerungsschützer und Fachexperten aus Deutschland und der Schweiz trafen sich am Donnerstag in Kreuzlingen TG. An einer Fachkonferenz wurde die Bewältigung einer grenzüberschreitenden Katastrophe diskutiert. Im Sommer folgt eine vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz organisierte Übung, bei der die Behörden unter anderem mit einem Orkan im Bodenseegebiet konfrontiert werden.
image

Aktion gegen Einbrüche: Polizei verteilt Zeitschaltuhren

Die vielfältigen Aktivitäten der Polizei Basel-Landschaft gegen Einbrüche gehen weiter. Neben der mehrmonatigen, personalintensiven Aktion Ladro wird erneut eine präventive Kampagne gestartet. Ab dem 23. Januar 2017 werden auf allen Polizeiposten Zeitschaltuhren gratis an die Bevölkerung abgegeben.

Ferienangebote für Stadtzürcher Kinder

Was tun, wenn die besten Freunde in den Bergen sind? Während der Sportferien können Stadtzürcher Kinder von verschiedenen Angeboten der soziokulturellen Einrichtungen profitieren: von der Trickfilmherstellung über Magnet-Hockey bis zum offenen Werkatelier. Mehrtägige Workshops gehören genauso dazu wie Programme an einzelnen Nachmittagen.

Clinton- Anhänger wollen Trumps Vereidigung stören

Eine linksextreme Gruppe, die sich selbst # DisruptJ20 nennt, was für Störungen am 20. Januar steht, wird versuchen, Präsident Donald Trump's Amtseinführung zu stoppen.

Obama schenkt Manning die Freiheit

Barack Obama in seinen letzten Tagen als Präsident den Whistleblower Manning von seiner Haftstrafe per Dekret befreit. Er soll im Mai entlassen werden.
image

Attentat in Berlin: Letzte Spur der Tatwaffe vor 25 Jahren

Im Rahmen der Ermittlungen nach dem Anschlag in Berlin vom 19. Dezember 2016 hat das deutsche Bundeskriminalamt (BKA) eine Anfrage zur Überprüfung der Waffe des Täters an fedpol übermittelt.
image

Bundesrat unterstellt Nationalbank bösen Willen

Die Botschaft des Bundesrats zur Vollgeld-Initiative verkennt die historischen Chancen der Vollgeld-Initiative und diskreditiert ungerechtfertigterweise die Schweizer Nationalbank. Dieser Meinung sind die Initianten der Vollgeld-Initiative und kontern die Botschaft des Bundesrats in einer öffentlichen Stellungnahme.
image

Türkisches Konsulat in Zürich beschädigt

Am Mittwochmorgen zündeten Unbekannte mehrere Feuerwerkskörper und beschädigten dadurch die Fassade der Liegenschaft des Türkischen Konsulats an der Weinbergstrasse 65. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein geringer Sachschaden

Amerikanische Marines spielen Krieg in Norwegen

Hunderte amerikanische Soldaten sind in Norwegen gelandet, um für die arktische Kriegsführung zu trainieren, nachdem Tausende in Polen stationiert wurden.

APK-N diskutiert über Russland

Die Aussenpolitische Kommission des Nationalrates hat eine Standortbestimmung bezüglich der Beziehungen zwischen der Schweiz und Russland vorgenommen.