Home | Leben & Stil | Veranstaltungen

Veranstaltungen

Veranstaltungsreihe zum Wiener Kongress im Kanton Aargau

Der Kanton Aargau und die österreichische Botschaft nehmen das Gedenkjahr 2015 zum Anlass, im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltungsreihe das 200-Jahr-Jubiläum des Wiener Kongresses zu würdigen.
image

"E Guete zäme" – oder wie komme ich kochend zu Ruhm?

Das hof-theater ist wieder unterwegs! Zum 10-jährigen Jubiläum zeigt der Verein mit der kulinarischen Komödie "E guete mitenand" eine Eigenproduktion. Das Stück ist dem hof-theater auf den Leib geschrieben: Eine junge Frau will unbedingt und dank ihren Kochkünsten zur Bäuerin des Jahres gewählt werden. Premiere ist am 21. Mai auf dem Bollhof der Familie Donat in Wohlen. Die Tournee führt bis zur Derniere am 24. September in Kerns an insgesamt 31 Orte der Deutschschweiz....
Artikel lesen
image

YAKARI LIVE – Das Familienmusical

Wenn Yakari die Bühne betritt, gibt es im Publikum kein Halten mehr. Über 120‘000 begeisterte Yakari-Fans erlebten bereits die spannenden Abenteuer des jungen Sioux-Helden und seiner Freunde Kleiner Donner, Kleiner Dachs, Müder Krieger, Regenbogen und Lindenbaum live auf der Bühne....
Artikel lesen
image

Rock Circus mit Christa Rigozzi und Mark Fox

Rock-Konzert mit Weltklasse-Artistik oder Zirkus zu den grössten Rock-Klassikern. Man kann es drehen und wenden wie man will, diese Kombination ist einmalig und gibt’s nur im Rock Circus. In einer neuen Formation ist die Erfolgsshow von DAS ZELT nun zurück auf der Bühne....
Artikel lesen
image

Marilyn Monroe kommt nach Liechtenstein

Die Sonderausstellung präsentiert die Emanzipation der Frau in den 1950er Jahren am Beispiel der meist fotografierten Frau des 20. Jahrhunderts – der Schauspielerin, Sängerin und Stilikone Marilyn Monroe. ...
Artikel lesen
image

Vorhofflimmern: Herz aus dem Takt - Gefahr fürs Gehirn

Etwa 100'000 Personen in der Schweiz leiden unter Vorhofflimmern. Es ist die häufigste Herzrhythmusstörung. Unbehandelt erhöht Vorhofflimmern das Risiko eines lebensgefährlichen Hirnschlags deutlich. Dies wissen viele Betroffene nicht. Deshalb startet die Schweizerische Herzstiftung am 24. März 2015 in Winterthur eine öffentliche Vortragsreihe für die Deutsch- und Westschweiz....
Artikel lesen
image

„Emil. Die Ausstellung“

Die Ausstellung „Emil“ und die Theatertour „Emil, bitte antworten!“ mit dem hauseigenen Schauspielensemble sind dem Leben und Werk des gebürtigen Luzerner Kabarettisten Emil Steinberger gewidmet....
Artikel lesen

Die heisseste Fashion Show der Fashion Week

Dienstagabend fand die Einweihung der Fashion Week durch ETAM in der Piscine Molitor statt, dem legendären und unter Denkmalschutz stehenden Schwimmbad im Pariser Stadtviertel Auteuil. Den Auftakt machte damit nicht irgendeine gewöhnliche Modeshow, sondern eine Fashion- und Promishow mit absolutem Kultcharakter in der Modewelt und im Internet! ...
Artikel lesen
image

Duo Fischbach mit „Endspurt“ auf Tour in DAS ZELT

Das Duo Fischbach geht in Pension - aber noch lange nicht von der Bühne. Das schrullige Kult-Ehepaar, das älter aussieht als es wirklich ist, kehrt mit dem aktuellen Programm „Endspurt“ zurück auf die Bühne von DAS ZELT....
Artikel lesen
image

Stadt Zug: Chrööpfelmee-Singen am 22. Februar 2015

Das Chrööpfelimee-Singen ist ein liebenswürdiger Brauch, der stimmungsvoller nicht sein könnte. Sängergruppen besuchen am Sonntag nach der Fasnacht die Chrööpfelimee-Paare und bringen ein heiteres Ständchen dar. Als Entgelt schwebt ein Korb mit Krapfen und Wein zu ihnen herab. Früher waren die Sänger meistens nicht zufrieden und forderten «Chrööpfeli mee!», was dem schönen Brauch den Namen gab....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 104 | anzeigend: 31 - 40
Was gibt es Neues ?

Frau nach Streit in Winterthur schwer verletzt

Bei einem Streit zwischen einem Ehepaar in deren Wohnung ist in der Nacht auf Samstag in Winterthur die Frau schwer verletzt worden. Der mutmassliche Täter ist festgenommen worden.

Sozialhilfegesetz Kanton Bern: Mehrheit gegen ein würdiges Leben

Die Mehrheit der Gesundheits- und Sozialkommission (GSoK) beantragt dem Grossen Rat, den Stimmberechtigten den Volksvorschlag zum Sozialhilfegesetz zur Ablehnung zu empfehlen. Sie unterstützt die vom Grossen Rat verabschiedete Gesetzesänderung mit der darin vorgesehenen Kürzung des Grundbedarfs in der wirtschaftlichen Sozialhilfe.
image

2 Tote und zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Am späten Samstagabend kam es im Kanton Solothurn zu einem schweren Verkehrsunfall. Zwei Personen sind dabei noch auf der Unfallstelle verstorben, zwei weitere Personen mussten schwer verletzt in ein Spital gebracht werden.
image

Mann wird Opfer von Tötungsdelikt - 3 Verletzte

In der Nacht auf Sonntag ist im Kanton Bern ein Mann Opfer eines Tötungsdelikts geworden. Ein tatverdächtiger junger Mann wurde festgenommen. Er wird verdächtigt, sowohl den tödlich verletzten Mann als auch vorgängig drei Mitbewohner in einem Haus in Tramelan angegriffen zu haben. Ermittlungen zur Klärung der Ereignisse sind im Gang.

Aufhebung der Ausfuhrbeiträge per 1. Januar 2019

Die Gesetzesänderungen zur Aufhebung der Ausfuhrbeiträge («Schoggigesetz») treten per 1. Januar 2019 in Kraft. Dies hat der Bundesrat am 21. September 2018 beschlossen. Ausserdem hat er entschieden, Begleitmassnahmen zum Erhalt von Arbeitsplätzen und Wertschöpfung in der Nahrungsmittelproduktion umzusetzen.
image

Unfall mit Motorrad fordert schwer Verletzten

Am späten Donnerstagabend hat sich auf der Autobahn A3 (Gemeindegebiet Horgen) ein Motorradfahrer bei einem Unfall schwer verletzt.
image

Mittags schon unter Alkoholeinfluss und Unfall verursacht

Eine alkoholisierte Autofahrerin verursachte am Donnerstagmittag im Kanton Aargau einen Selbstunfall. Die 51-jährige Schweizerin blieb unverletzt. Die Kantonspolizei nahm ihr den Führerausweis ab.

Zürich: Seebad Utoquai bis zum 30. September offen

Das Seebad Utoquai bleibt bis und mit Sonntag, 30. September, geöffnet. Auch das Sportabo Saison bleibt bis zu diesem Datum gültig. In den Bädern Mythenquai, Stadthausquai, Tiefenbrunnen, Seebach und Allenmoos geht die Badesaison diese Woche zu Ende.

Mann in Bern mit Messer bedroht und beraubt

In der Nacht auf Samstag ist in Bern ein Mann von drei Unbekannten mit einem Messer bedroht und beraubt worden. Die Täter entwendeten Wertsachen und flüchteten zu Fuss. Das Opfer wurde leicht verletzt. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.
image

Risiken von 5G Netzen werden analysiert

Bundesrätin Doris Leuthard, Vorsteherin des Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK), hat entschieden, eine Arbeitsgruppe einzusetzen, die über den Bereich Mobilfunk und Strahlung diskutieren wird. Sie soll insbesondere Bedürfnisse und Risiken beim Aufbau von 5G Netzen analysieren und bis Mitte 2019 einen Bericht mit Empfehlungen dazu verfassen. Das Bundesamt für Umwelt (BAFU) wird die Arbeitsgruppe leiten.