Home | Leben & Stil | Veranstaltungen

Veranstaltungen

image

Häusliche Gewalt ist nie privat

Jede zweite Woche stirbt eine Frau in der Schweiz an den Folgen häuslicher Gewalt. Häusliche Gewalt ist weit verbreitet und kommt in allen sozialen Schichten vor. Die Ausstellung «Willkommen zu Hause» bietet Gelegenheit, sich mit dem tabuisierten Thema auseinander zu setzen. Sie wird während der diesjährigen Kampagne «16 Tage gegen Gewalt an Frauen» in Bern und Thun gezeigt.
image

Ausstellung "Einstein & Co. – Zürich und der Nobelpreis" wird verlängert

Die Ausstellung "Einstein & Co. – Zürich und der Nobelpreis" im Stadthaus wird verlängert. Geplant bis Mitte November, zeigt die Ausstellung neu bis zum 23. Januar 2016, wie viele Nobelpreisträgerinnen und Nobelpreisträger sich in Zürich aufgehalten haben, was sie hier leisteten und wie und wo sie ihre Freizeit verbrachten. ...
Artikel lesen
image

Weltklassepianistinnen spielen für Mädchenbildungsprojekte

Die beiden Weltklassepianistinnen Khatia und Gvantsa Buniatishvili bestreiten am Montag,14. Dezember 2015 in Baden ein exklusives Benefizkonzert für das Kinderhilfswerk Plan International Schweiz. Der Ertrag des Konzertes fliesst vollumfänglich in Mädchenbildungsprojekte in Mali, Nepal und Niger. ...
Artikel lesen
image

Bündner regen Männerphantasien an

Ein Gastspiel des Bündner Kunstmuseums im Rätischen Museum widmet sich dem geheimnisvollen Objekt "Sennentunschti" und bringt zeitgenössische Kunst in die Räume des historischen Museums. Die Ausstellung begann am 9. Oktober 2015 und dauert bis zum 21. Februar 2016. Einen Eindruck des Gastspiels gibt unter www.gr.ch ein neues Video der Standeskanzlei Graubünden....
Artikel lesen
image

Was verraten Versteinerungen und Knochen über die Evolution der Krokodile ?

Krokodile – die archaisch anmutenden, räuberischen Reptilien – sind faszinierend. Beeindruckend ist auch die über 230 Millionen Jahre andauernde Entwicklungsgeschichte dieser Tiere. Ihr ist die neuste Sonderausstellung «Das Krokodil im Baum» des Zoologischen Museums der Universität Zürich gewidmet. Anhand von Fossilien, Knochenfunden und Rekonstruktionen lässt sich erfahren, weshalb gewisse urtümliche Arten ausgestorben sind oder welche Verwandten der Krokodile vor rund 240 Millionen Jahren im Tessin lebten....
Artikel lesen
image

Sommertournee Schweizer Armeespiele

Die vier Schweizer Armeespielformationen sind vom 10. bis 15. August 2015 auf musikalischer Sommertournee quer durch die Schweiz unterwegs. ...
Artikel lesen
image

MärliMusical - «Tom Träumer» ab Oktober auf grosser Tour

Ab Oktober 2015 heisst es Vorhang auf für «Tom Träumer», das neue Stück von Andrew Bonds MärliMusicalTheater. Während sieben Monaten tourt die neue Kreation des bekannten Kinderliedermachers durch die Schweiz. ...
Artikel lesen
image

Das Schweizer Nationalgestüt öffnet seine Türen

Der traditionelle Sommeranlass „Donnerstags im Gestüt“ findet in diesem Jahr am 16. Juli und 6. August auf dem Gelände Long-Prés des Schweizer Nationalgestüts in Avenches statt. Das abwechslungsreiche Programm bietet eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Wunderwelt des Pferdes in einem aussergewöhnlichen Rahmen kennen zu lernen....
Artikel lesen
image

Romeo & Julia – das Musical

Vom 8. Juli bis 22. August 2015 zeigen die Thunerseespiele die Schweizer Erstaufführung des berührenden Musicals „Romeo & Julia“. Eine Geschichte über Liebe, die die Welt verändert....
Artikel lesen

Veranstaltungsreihe zum Wiener Kongress im Kanton Aargau

Der Kanton Aargau und die österreichische Botschaft nehmen das Gedenkjahr 2015 zum Anlass, im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltungsreihe das 200-Jahr-Jubiläum des Wiener Kongresses zu würdigen....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 113 | anzeigend: 31 - 40
Was gibt es Neues ?
image

Trump präsentiert neue und bessere Gesundheitsversorgung

Präsident Trump enthüllte gerade seinen "America First Healthcare Plan". Er reiste gestern Nachmittag nach Charlotte, North Carolina, wo er ihn vorstellte. "Wir werden überall auf der Welt den höchsten Standard der Versorgung sicherstellen: modernste Behandlungen, modernste Medizin, bahnbrechende Heilmethoden und echte Gesundheitssicherheit für Sie und Ihre Lieben", sagte der Präsident.
image

Internationaler Goldhandel soll transparenter werden

Die Schweiz hat am 24. September 2020 bei der Weltzollorganisation einen Vorschlag zur Anpassung der internationalen zolltarifarischen Klassifizierung von Gold eingereicht. Dieser hat zum Ziel, die Transparenz und Rückverfolgbarkeit des internationalen Handels mit Gold zu verbessern. Die Schweiz setzt die vorgeschlagene Anpassung bereits ab 1. Januar 2021 für Goldeinfuhren in die Schweiz um.

Homeoffice in der Bündner Verwaltung eingeführt

Die Regierung des Kantons Graubünden führt Homeoffice als ergänzende Arbeitsform in der kantonalen Verwaltung ein und genehmigt die Realisierung eines Flow Trails in Celerina/Schlarigna. Zudem gibt sie grünes Licht für die Verbauung des Riale Bess in Mesocco.

Eidgenossen essen immer mehr Fisch

In den letzten acht Jahren nahmen die Fischimporte der Schweiz um knapp 2 000 auf 35 299 Tonnen zu. Am meisten wurden dabei Lachse eingeführt, deren Importe zwischen 20122 und 2019 um 25 Prozent stiegen; somit war dieser mengenmässige Anstieg fünfmal dynamischer als jener der gesamten Fischimporte. Als Beschaffungsmarkt belegte Norwegen den Spitzenplatz. Von dort stammten 18 Prozent der Fische.
image

Bundespräsidentin reist nächste Woche nach Rom

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga reist kommende Woche nach Rom. Sie trifft sich am Dienstag, 29. September 2020, mit dem italienischen Staatspräsidenten Sergio Mattarella und mit Regierungschef Giuseppe Conte. Neben den bilateralen Beziehungen und dem Umgang mit der Pandemie stehen Investitionen in den Umwelt- und Klimaschutz im Zentrum der Gespräche.
image

Martinach: Verhaftung mitten auf der Autobahn A9

Die Kantonspolizei Wallis hat zwei junge Männer, welche mit einem gestohlenen Personenwagen auf der Autobahn A9 von Sitten in Richtung Martinach unterwegs waren verhaftet. Bei dieser Intervention gab es keine Verletzten.

Bern: Mitteleinsatz gegen Klima-Chaoten

Am Dienstag stand die Kantonspolizei Bern in der Berner Innenstadt wegen einer unbewilligten Kundgebung im Einsatz. Nachdem sich die Teilnehmenden den Anweisungen der Polizei widersetzten, mussten Mittel eingesetzt werden. Zwei Personen – ein Kundgebungsteilnehmer sowie ein Polizist – mussten ins Spital gebracht werden. Vorgängige Dialogversuche waren fehlgeschlagen.
image

40 Fahrzeuglenker telefonierten während der Fahrt

Mit dem Ziel, die Verkehrssicherheit auf den Solothurner Strassen zu erhöhen, hat die Polizei während der vergangenen Woche diverse Verkehrskontrollen durchgeführt und dabei den Fokus auf das unerlaubte Telefonieren während der Fahrt und das Nichttragen der Sicherheitsgurten gelegt.
image

Stadt Zürich: Budget 2021 mit fast 100 Millionen Franken im Minus

Der Stadtrat budgetiert für 2021 ein Minus von 97,7 Millionen Franken. Per Ende 2021 wird das Eigenkapital der Stadt Zürich 1,4 Milliarden Franken betragen.

Volksabstimmung im Kanton Freiburg trotz Corona mit Augenmass

Für die Veranstaltung zur Bekanntgabe der Resultate der eidgenössischen Volksabstimmung vom 27. September 2020 an der Universität Freiburg werden besondere gesundheitliche Massnahmen getroffen. Die Empfehlungen richten sich auch an die Gemeinden und an öffentliche Gaststätten.