Home | Leben & Stil | Veranstaltungen

Veranstaltungen

image

Vor 300 Jahren wurde in Baden ein europäischer Friede beschlossen

Vor 300 Jahren wurde im Aargau mit dem "Frieden von Baden" ein Vertrag unterzeichnet, der den Spanischen Erbfolgekrieg formell beendete. Der Kanton Aargau und die Stadt Baden veranstalten vom 5.-7. September 2014 in Baden verschiedene Gedenkanlässe als Beitrag zur nationalen Erinnerungskultur. Für Kurzentschlossene sind noch wenige Gratis-Tickets frei.
image

1914–1918: Die Schweiz im Propagandakrieg

Im Ersten Weltkrieg war die Schweiz dem Zerbrechen nahe. Den Grund dafür zeigt die Ausstellung „Im Feuer der Propaganda“: eine grosse innere Zerrissenheit, verstärkt durch massive in- und ausländische Propaganda. Zu sehen ist die Ausstellung vom 21. August bis zum 9. November 2014 im Museum für Kommunikation und in der Schweizerischen Nationalbibliothek in Bern. Es ist die erste Ko-Produktion der beiden Institutionen....
Artikel lesen
image

Indianapolis in Oerlikon

Die Sonne überzieht die Offene Rennbahn Oerlikon golden, die Oldtimer Rennmaschinen, Autos und Motorräder, kleben in den Steilkurven. Eine Stimmung, die nur schwer in Worte zu fassen ist. Einmalig halt. Auch die vielen ZuschauerInnen, die wegen den Velorennen kommen, können sich der nicht entziehen und sind begeistert. ...
Artikel lesen
image

Offene Türen im Nationalgestüt

Die traditionellen Donnerstage im Schweizerischen Nationalgestüt SNG in Avenches finden dieses Jahr am 17. Juli und am 7. August statt. Die Besucherinnen und Besucher erwartet wiederum ein abwechslungsreiches Programm in einer einzigartigen Umgebung. ...
Artikel lesen
image

O iO die fröhliche Oldtimer- und Fotoparty für alle

O iO ist auch 2014 wieder auf den letzten Platz belegt, über 530 Oldtimer sind angemeldet. Am Samstag 7. Juni wird sich das alte Blech in Sarnen und am Pfingstsonntag 8. Juni in Brienz stapeln und die beiden Orte um Jahrzehnte zurückwerfen. ...
Artikel lesen
image

Patric Scott übernimmt Hauptrolle des Freddy im Musical MY FAIR LADY

Der Schweizer Sommer wird musikalisch: Auf der Walensee-Bühne kann man ab 16. Juli Publikumsliebling Patric Scott (27) live im neuinszenierten Musical MY FAIR LADY bewundern. Patric spielt die Rolle des Verehrers von Eliza, namens Freddy. Der 27-Jährige ist bereits jetzt gespannt und voller Euphorie: “Ich freue mich auf den Sommer in der Schweiz, ‘My Fair Lady’ ist ein wundervolles Musical.”...
Artikel lesen
image

Am 22. August lädt Basel zum 31. Jazzfest "Em Bebbi sy Jazz" ein

Als "Kulturhauptstadt der Schweiz" bietet Basel seinen Gästen das ganze Jahr über vielfältigen Musik- und Kunstgenuss. Ein besonderes kulturelles Highlight, das inzwischen ganz selbstverständlich zum Basler Sommer gehört, ist das Jazzfest "Em Bebbi sy Jazz". Seit mehr als 30 Jahren findet es jeweils am ersten Freitag nach den Basler Schulsommerferien statt und lockt Tausende von Jazzfans in die Stadt am Rhein. Auch in diesem Jahr wird sich die Innenstadt rund um den Spalenberg am 22. August für einen Abend in eine grosse Jazzbühne verwandeln....
Artikel lesen
image

Erstmals in der Schweiz: DIRTY DANCING

DIRTY DANCING ist einer der aufregendsten Tanzfilme aller Zeiten. Auch die Bühnenversion des Kinohits hat weltweit – von Australien über Nordamerika bis nach Europa – schon mehr als sechs Millionen Besucher begeistert. Jetzt präsentiert sich die erfolgreiche Bühnenshow erstmals in der Schweiz. DIRTY DANCING – DAS ORIGINAL LIVE ON TOUR gastiert vom 21. Mai bis 29. Juni 2014 im Theater 11 Zürich....
Artikel lesen
image

Geliebt, verhätschelt, verstossen - unsere Haustiere

Vom 11. April bis 24. August 2014 zeigt das Bündner Naturmuseum in Chur eine Sonderausstellung über unsere tierischen Lieblinge: Gefiedert oder geschuppt, kurz- oder langhaarig begleiten sie uns seit Jahrtausenden. Sie können laut sein oder stumm, zutraulich oder scheu. Sie werden von uns gefüttert und geliebt. Sie sind unsere Partner für Mussestunden und in der Freizeit....
Artikel lesen
image

Die Schweizer Frauenmesse geht in die zweite Runde

Nach dem gewaltigen Besucheransturm im letzten Jahr findet am 25. Mai die zweite Schweizer Frauenmesse in Zürich statt. Die Organisatorin, die gebürtige Simbabwerin Lisa Chuma, ist überzeugt, dass das Interesse auch in diesem Jahr gross sein wird, denn bereits jetzt haben sich über 150 Ausstellerinnen angemeldet....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next total: 98 | anzeigend: 41 - 50
Was gibt es Neues ?
image

Oftringen: Auto landete auf dem Dach

Nach einem Selbstunfall in Oftringen blieb ein 28-jähriger Schweizer unverletzt. Sein Auto geriet von der Strasse und landete auf dem Dach. Gemäss durchgeführtem Atemlufttest stand der Lenker unter Alkoholeinfluss.
image

Bundesrat verabschiedet das Konzept Windenergie

An seiner Sitzung vom 28. Juni 2017 hat der Bundesrat das Konzept Windenergie verabschiedet. Es legt fest, wie die Bundesinteressen bei der Planung von Windenergieanlagen zu berücksichtigen sind und zeigt mögliche Räume mit Potenzial zur Nutzung von Windenergie auf. Planungs- und Projektträger verfügen damit über eine Entscheid- und Planungshilfe.
image

Kommission wünscht schnelles Inkrafttreten des NDG

Die Sicherheitspolitische Kommission des Nationalrates ist gegen einen Aufschub des Inkrafttretens und spricht sich für eine rasche Inkraftsetzung des NDG und der dazugehörigen Verordnungen aus.
image

Massnahmen gegen Sauerbrut der Bienen

Das Amt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen hat seit mehreren Wochen eine Koordinationszelle eingerichtet, um die Ausbreitung der Sauerbrut bei den Bienen, hauptsächlich im Sensebezirk, einzudämmen. Die Krankheit, bei der die Brutzellen angegriffen werden und welche die Honigernte gefährdet, betrifft insbesondere den Sensebezirk. Im angrenzenden Kanton Bern wurden seit Anfang Jahr mehr als 60 Fälle entdeckt.

Schweiz fördert Bildung und Forschung zum Holocaust

Unter dem Schweizer Vorsitz führt die International Holocaust Remembrance Alliance (IHRA) in dieser Woche in Genf ihre Plenarversammlung statt. Die IHRA hat zum Ziel, die Forschung und Bildung in Bezug auf den Holocaust zu fördern sowie die Erinnerung an die Opfer durch Gedenkfeiern und -stätten wachzuhalten.
image

Kein Glyphosat in Schweizer Getreide- und Ölsaaten

Die waadtländer Organisation Prométerre liess im Jahr 2016 hundertLebensmittelproben auf Glyphosatrückstände untersuchen. Bei allen Produkten aus dem Schweizer Getreide- und Ölsaatenanbau konnte kein Glyphosat nachgewiesen werden. Zusätzliche Versuche im Getreidebau zeigten die Wirkung der strengen Schweizer Anbaunormen. Der Schweizerische Getreideproduzentenverband (SGPV) hat die Analysen finanziell unterstützt.
image

Kampf gegen Kleinwaffen

Jedes Jahr sterben weltweit mehr als eine halbe Million Menschen einen gewaltsamen Tod. Weiterhin fordert keine andere Waffenkategorie mehr gewaltsame Todesopfer als Kleinwaffen.

Bundesrat Schneider-Ammann zeigts dem König der Belgier

Bundesrat Johann Schneider-Ammann hat dem König der Belgier und seiner Minister-Delegation am 23. Juni 2017 das Schweizer Berufsbildungs-System in der Praxis vorgestellt.
image

Jogger schwer verletzt

Bei einer Kollision mit einem Personenwagen im Kanton Zürich hat sich am Donnerstagnachmittag in Watt (Gemeindegebiet Regensdorf) ein Jogger schwere Verletzungen zugezogen.
image

Stauzahlen: Keine Ausreden mehr für Strassenausbauten!

Die neuste Staustatistik des Bundes mit tristen Rekordwerten ist ein deutliches Alarmsignal. Der Schweiz. Nutzfahrzeugverband ASTAG fordert unverzüglich Massnahmen. Nach dem klaren JA zum Strassenfonds NAF braucht es substantielle Ausbauten in allen Landesteilen. Nur mit Verkehrsmanagement ist es nicht getan.