Home | Leben & Stil | Veranstaltungen

Veranstaltungen

image

Swiss Expo, gewohnt stark und innovativ

Die 19. Ausgabe der Landwirtschaftsmesse Swiss Expo findet vom 15. bis 18. Januar 2015 in den Hallen der Expo Beaulieu Lausanne statt. Die Swiss Expo ist alljährlicher Treffpunkt für landwirtschaftliche Fachkräfte, sie versammelt die Viehzucht-Elite und gilt als Begegnungsort für Leute, welche die Bedeutung des Agrarsektors in der Schweiz wert schätzen. Die grosse Überraschung im 2015: Die Italiener mit einer Auswahl ihrer schönsten Tiere melden sich mit Stärke zurück, und zum ersten Mal werden Rinder und Kühe aus Holland den Showring in Lausanne betreten.
image

«rüüdig guet! Lozärn»: Luzern ist für die OLMA 2014 bereit

Am Donnerstag, 9. Oktober 2014 startet die 72. OLMA in St. Gallen. Nach 1990 nimmt der Kanton Luzern zum zweiten Mal als Gastkanton an der grössten Publikumsmesse der Schweiz teil. Die Vorbereitungen für das vielfältige Programm verlaufen planmässig....
Artikel lesen
image

Ganz Basel feiert

Der grösste Jahrmarkt der Schweiz öffnet am 25. Oktober seine Pforten....
Artikel lesen
image

Tanguera – Das Tango Musical aus Buenos Aires kommt zurück in die Schweiz

Tanguera, das Tango-Meisterwerk direkt aus Buenos Aires, kommt endlich zurück in die Schweiz. Die derzeit aufwendigste und erfolgreichste Tangoproduktion begeisterte bereits das Publikum rund um den Globus: von Tokio über Berlin, Wien und London bis New York und zuletzt in Paris wurde das emotionale Tango-Feuerwerk euphorisch gefeiert. ...
Artikel lesen
image

Vo Hof zu Hof – die beef14 in Küssnacht am Rigi

Jetzt kommen die Beef Events in die Zentralschweiz. Vom 5. bis 7. September 2014 findet in Küssnacht am Rigi die beef14 statt....
Artikel lesen
image

Vor 300 Jahren wurde in Baden ein europäischer Friede beschlossen

Vor 300 Jahren wurde im Aargau mit dem "Frieden von Baden" ein Vertrag unterzeichnet, der den Spanischen Erbfolgekrieg formell beendete. Der Kanton Aargau und die Stadt Baden veranstalten vom 5.-7. September 2014 in Baden verschiedene Gedenkanlässe als Beitrag zur nationalen Erinnerungskultur. Für Kurzentschlossene sind noch wenige Gratis-Tickets frei....
Artikel lesen
image

1914–1918: Die Schweiz im Propagandakrieg

Im Ersten Weltkrieg war die Schweiz dem Zerbrechen nahe. Den Grund dafür zeigt die Ausstellung „Im Feuer der Propaganda“: eine grosse innere Zerrissenheit, verstärkt durch massive in- und ausländische Propaganda. Zu sehen ist die Ausstellung vom 21. August bis zum 9. November 2014 im Museum für Kommunikation und in der Schweizerischen Nationalbibliothek in Bern. Es ist die erste Ko-Produktion der beiden Institutionen....
Artikel lesen
image

Indianapolis in Oerlikon

Die Sonne überzieht die Offene Rennbahn Oerlikon golden, die Oldtimer Rennmaschinen, Autos und Motorräder, kleben in den Steilkurven. Eine Stimmung, die nur schwer in Worte zu fassen ist. Einmalig halt. Auch die vielen ZuschauerInnen, die wegen den Velorennen kommen, können sich der nicht entziehen und sind begeistert. ...
Artikel lesen
image

Offene Türen im Nationalgestüt

Die traditionellen Donnerstage im Schweizerischen Nationalgestüt SNG in Avenches finden dieses Jahr am 17. Juli und am 7. August statt. Die Besucherinnen und Besucher erwartet wiederum ein abwechslungsreiches Programm in einer einzigartigen Umgebung. ...
Artikel lesen
image

O iO die fröhliche Oldtimer- und Fotoparty für alle

O iO ist auch 2014 wieder auf den letzten Platz belegt, über 530 Oldtimer sind angemeldet. Am Samstag 7. Juni wird sich das alte Blech in Sarnen und am Pfingstsonntag 8. Juni in Brienz stapeln und die beiden Orte um Jahrzehnte zurückwerfen. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 113 | anzeigend: 51 - 60
Was gibt es Neues ?
image

Kanton BL: Anklageerhebung wegen Veruntreuung

Die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft hat gegen die ehemalige Kassierin der römisch-katholischen Kirchgemeinde Grellingen und der CVP-Basel-Landschaft Anklage wegen Veruntreuung und Urkundenfälschung erhoben. Der Frau wird vorgeworfen in den Jahren 2017 und 2018 insgesamt rund 400'000 Franken veruntreut zu haben.

Schweiz übernimmt EU-Bestimmungen zu Drohnen und Brexit

Der Gemischte Luftverkehrsausschuss Schweiz–EU hat heute die Übernahme verschiedener EU-Erlasse durch die Schweiz beschlossen.
image

Tödlicher Raubüberfall in Metzerlen - CHF 10'000 Belohnung

Im Zusammenhang mit dem tödlichen Raubüberfall in Metzerlen im Jahr 2010 ruft die Staatsanwaltschaft des Kantons Solothurn die Bevölkerung zur Mithilfe bei der Fahndung auf und setzt eine Belohnung in Höhe von CHF 10'000.00 aus. Gesucht werden namentlich Hinweise dazu, wie der Tipp für den tödlich verlaufenen Raubüberfall zur Täterschaft gelangte. Weiter interessieren Hinweise darauf, ob die mutmassliche Täterschaft in der Schweiz an weiteren Delikten beteiligt war.
image

Zeugenaufruf zum Dachstockbrand in Hägendorf

Am Mittwochnachmittag brannte im Kanton Solothurn der Dachstock eines Bauernhauses in Hägendorf. Personen wurde dabei keine verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Schutz und Rettung Bern ab Januar 2020

Die Abteilungen Sanitätspolizei Bern und Feuerwehr, Zivilschutz und Quartieramt fusionieren auf Anfang 2020 zu Schutz und Rettung Bern. Der Gemeinderat hat den bisherigen Kommandanten der Abteilung Feuerwehr, Zivilschutz und Quartieramt, Simon Zumstein, zum Leiter der neuen Organisation gewählt. Die aufgrund der Fusion notwendig werdende Anpassung der Organisationsverordnung der Stadt Bern erfolgt auf den 1. Januar 2020.

CNN hat ein Nazi-Problem

Nachdem rechte Mitarbeiter von CNN in den letzten Wochen wegen Antisemitismus und Verehrung des Diktators Adolf Hitler aufgefallen sind, sorgt diesmal eine rassistische Kommentatorin für Unmut bei den amerikanischen TV-Zuschauern.
image

Brutale Auseinandersetzungen vor Fussballspiel in Bern

Rund um das Fussballspiel zwischen dem BSC Young Boys und Roter Stern Belgrad ist es zu diversen Zwischenfällen gekommen. Unter anderem wurden fünf Personen verletzt. Eine gewaltsame Auseinandersetzung konnte dabei nur noch mit Warnschüssen gestoppt werden. Die Kantonspolizei Bern führte zahlreiche Personenkontrollen durch und intervenierte bei mehreren, teilweise tätlichen Streitereien.
image

Die Schweiz will Sitz im UNO-Sicherheitsrat

Die Kommission ist zu den Prioritäten der Schweiz für die am 17. September 2019 beginnende 74. UNO-Generalversammlung konsultiert worden und hat die Prioritäten einstimmig gutgeheissen

Hohe Sozialhilfeabhängigkeit bei Asylbewerbern

Tiefere Hürden für den Zugang zum Arbeitsmarkt und ein Verbot für Reisen ins Heimatland und in Drittstaaten: Der Status der vorläufigen Aufnahme soll angepasst werden.
image

Alt Bundeskanzler Walter Buser verstorben

Der Bundesrat und die Bundeskanzlei haben mit aufrichtiger Anteilnahme auf den Tod von alt Bundeskanzler Walter Buser (93) reagiert.