Home | Leben & Stil | Veranstaltungen

Veranstaltungen

image

Am 22. August lädt Basel zum 31. Jazzfest "Em Bebbi sy Jazz" ein

Als "Kulturhauptstadt der Schweiz" bietet Basel seinen Gästen das ganze Jahr über vielfältigen Musik- und Kunstgenuss. Ein besonderes kulturelles Highlight, das inzwischen ganz selbstverständlich zum Basler Sommer gehört, ist das Jazzfest "Em Bebbi sy Jazz". Seit mehr als 30 Jahren findet es jeweils am ersten Freitag nach den Basler Schulsommerferien statt und lockt Tausende von Jazzfans in die Stadt am Rhein. Auch in diesem Jahr wird sich die Innenstadt rund um den Spalenberg am 22. August für einen Abend in eine grosse Jazzbühne verwandeln.
image

Erstmals in der Schweiz: DIRTY DANCING

DIRTY DANCING ist einer der aufregendsten Tanzfilme aller Zeiten. Auch die Bühnenversion des Kinohits hat weltweit – von Australien über Nordamerika bis nach Europa – schon mehr als sechs Millionen Besucher begeistert. Jetzt präsentiert sich die erfolgreiche Bühnenshow erstmals in der Schweiz. DIRTY DANCING – DAS ORIGINAL LIVE ON TOUR gastiert vom 21. Mai bis 29. Juni 2014 im Theater 11 Zürich....
Artikel lesen
image

Geliebt, verhätschelt, verstossen - unsere Haustiere

Vom 11. April bis 24. August 2014 zeigt das Bündner Naturmuseum in Chur eine Sonderausstellung über unsere tierischen Lieblinge: Gefiedert oder geschuppt, kurz- oder langhaarig begleiten sie uns seit Jahrtausenden. Sie können laut sein oder stumm, zutraulich oder scheu. Sie werden von uns gefüttert und geliebt. Sie sind unsere Partner für Mussestunden und in der Freizeit....
Artikel lesen
image

Die Schweizer Frauenmesse geht in die zweite Runde

Nach dem gewaltigen Besucheransturm im letzten Jahr findet am 25. Mai die zweite Schweizer Frauenmesse in Zürich statt. Die Organisatorin, die gebürtige Simbabwerin Lisa Chuma, ist überzeugt, dass das Interesse auch in diesem Jahr gross sein wird, denn bereits jetzt haben sich über 150 Ausstellerinnen angemeldet....
Artikel lesen
image

12. Museumsnacht Bern - Bern schläft nicht!

Bern feiert den Frühlingsanfang mit 105'122 Eintritten an der 12. Museumsnacht. Der friedliche Grossanlass war auch in diesem Jahr ein Besuchermagnet für tout Berne. ...
Artikel lesen
image

75 Magier bezaubern 75 Schulklassen

Der Magische Ring der Schweiz (MRS) feiert in diesem Jahr sein 75-jähriges Bestehen. Neben 75 magischen Anlässen, die verteilt über das ganze Jahr stattfinden, werden 75 Schulklassen ausgelost, die einen Workshop von einem Magier erhalten. Auch der zaubernde Kabarettist Michel Gammenthaler wird eine Klasse besuchen. Die Anmeldefrist läuft bis am 18. April. ...
Artikel lesen
image

Blumen für die Kunst

«Blumen für die Kunst», eine Ausstellung zum Frühlingsbeginn an der Schnittstelle zwischen Kunst und Floristik, ist erstmals in der Schweiz im Aargauer Kunsthaus zu sehen. ...
Artikel lesen
image

Bundesrat Ueli Maurer eröffnet Baselworld 2014

Die diesjährige Weltmesse für Uhren- und Schmuck, Baselworld, wird am 27. März 2014 von Bundesrat Ueli Maurer, Departementsvorsteher VBS, eröffnet werden. Dies wurde durch die Schweizerische Bundeskanzlei bestätigt. Dieser auch für die Schweizer Uhren- und Schmuckindustrie weltweit bedeutendste Event wird traditionell durch einen amtierenden Bundesrat eröffnet. ...
Artikel lesen
image

20 Jahre YAMATO – The Drummers of Japan

YAMATO – The Drummers of Japan sind zurück in Zürich mit ihrer neuen Jubiläumsshow ROJYOH – The Beat on the Road vom 28. Januar bis 2. Februar 2014 im Theater 11 zu erleben. ...
Artikel lesen
image

"Philip Maloney" in St.Gallen

Am Donnerstagabend, 19. Dezember 2013, geht Philipp Maloney in der Gallusstadt auf Verbrecherjagd - einer der Höhepunkte der Veranstaltungsserie des Vereins Sternenstadt St.Gallen....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 112 | anzeigend: 61 - 70
Was gibt es Neues ?
image

Flughafen Bern erhält Unterstützung

Mit dem Gesetz über die Beteiligung an der Flughafen Bern AG will der Kanton die Rechtsgrundlage schaffen für eine dauerhafte finanzielle Unterstützung für dessen Leistungen im öffentlichen Interesse.

Arbeiten für Gesuche um Solidaritätsbeiträge auf Kurs

Das Bundesamt für Justiz (BJ) hat bisher rund 6000 Gesuche um Solidaritätsbeiträge für Opfer von fürsorgerischen Zwangsmassnahmen und Fremdplatzierungen vor 1981 bearbeitet. Die Beiträge sind bereits grösstenteils ausbezahlt worden. Bis spätestens Ende 2019 wird das BJ wie geplant alle über 9000 Gesuche bearbeitet haben.

Cupfinal verlief weitgehend ruhig

Der An- und der Abmarsch der Fans beim Cupfinal zwischen dem FC Basel und dem FC Thun in Bern sind am Sonntag mehrheitlich ruhig verlaufen, allerdings ist es zu einzelnen Zwischenfällen gekommen. Es wurden unter anderem Steine gegen ein fahrendes Einsatzfahrzeug geworfen und Knall-, Rauch- sowie Leuchtkörper gezündet. Zwei Personen wurden angehalten.
image

Zürich: Angriffe auf Polizei und Sicherheitsdienst

Am Samstagabend und in der Nacht auf Sonntag, 18./19. Mai 2019, verhaftete die Stadtpolizei Zürich im Kreis 8 und in der Zürcher Innenstadt zwei Männer. Diese hatten vorgängig Sicherheitsleute angegriffen. Ein dritter Mann wurde festgenommen, nachdem dieser eine Flasche gegen ein Polizeiauto geworfen hatte.
image

Mehrere Kilogramm Crystal Meth sichergestellt

Die Kantonspolizei Bern hat anlässlich mehrerer Hausdurchsuchungen in den Kantonen Bern und Solothurn rund drei Kilogramm Crystal Meth sowie mehrere tausend Franken Bargeld sichergestellt. Im Zuge der gezielten Aktion gegen mehrere Beteiligte an einem umfangreichen Betäubungsmittelhandel wurden vier Personen in Haft genommen. Weitere Ermittlungen sind im Gang.
image

Fünf Kosovaren bei Baustellen-Kontrolle verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich hat am Donnerstagmorgen in Richterswil bei einer Baustellenkontrolle fünf Personen verhaftet.

Mutmassliche Einbrecher in Reinach/BL festgenommen

Am Donnerstag, gegen 02.30 Uhr, wurde an der Pfeffingerstasse in Reinach BL ein Einbruch in ein Firmengebäude verübt. Durch eine wachsame Drittperson wurde die Polizei avisiert, welche zwei verdächtige Personen festnehmen konnte.
image

Baby-Vornamen: Stadtzürcher lieben Emma, Emilia, Sophia und Leo

Im Jahr 2018 war Leo der häufigste Knabenvorname. Bei den Mädchen wurden gleich drei Namen am häufigsten gewählt, nämlich Emma, Emilia und Sophia. Im Trend liegen weiterhin kurze Vornamen, häufig auch in Kombination mit einem zweiten Vornamen. Vornamen mit Bindestrich werden hingegen immer seltener gewählt.

Ausländische Verteidigungsattachés vom Rüstungschef empfangen

Der Rüstungschef, Martin Sonderegger, hat am 15. Mai 2019 die in der Schweiz akkreditieren Verteidigungsattachés aus 13 Staaten empfangen. Der traditionelle fachliche Austausch fand dieses Jahr in Kreuzlingen bei GDELS MOWAG statt.
image

Trump lädt Bundespräsident Ueli Maurer ein

Bundespräsident Ueli Maurer hat eine Einladung erhalten und reist heute nach Washington D.C. und trifft sich dort mit VS-Präsident Donald Trump. Erörtert werden beim Treffen bilaterale Themen.