Home | Leben & Stil | Veranstaltungen

Veranstaltungen

image

Marilyn Monroe ganz privat in Basel

In dieser einzigartigen Sonderausstellung werden das erste Mal über 700 originale Memorabilien und persönliche Hinterlassenschaften der unvergesslichen und unvergleichbaren Marilyn Monroe in der Schweiz gezeigt. Die Ausstellung wirft einen Blick hinter den glamourösen Hollywood Filmstar Marilyn Monroe, der uns noch Jahrzehnte nach ihrem Tod in ihren Bann zieht.
image

Die Murtenschlacht auf Originalboden inszeniert

Über 500 Jahre nach der Murtenschlacht kommt dieses wegweisende Kapitel der Schweizer Geschichte auf die Bühne. 1476 ist eine Eigenproduktion, die Geschichte und Fiktion verbindet. Am Originalschauplatz erleben die Zuschauerinnen und Zuschauer mit, was sich vor und während der Schlacht abgespielt hat. Die Premieresaison findet im Mai/Juni 2014 statt und besteht aus 32 Aufführungen. Tickets sind ab sofort erhältlich. Die Veranstaltung wurde heute in Murten der Öffentlichkeit vorgestellt. ...
Artikel lesen
image

Online Ticketservice – Immer rechtzeitig Karten bekommen

Manchmal ist es nicht einfach an heissbegehrte Tickets von Grossveranstaltungen zu kommen. Gerade die beliebten Events sind so schnell ausverkauft, dass man manchmal nicht mehr an Karten kommt, obwohl man sich eigentlich rechtzeitig darum bemüht. Doch in der Tat kann hierfür Abhilfe geschaffen werden. ...
Artikel lesen
image

THRILLER – LIVE nach weltweitem Erfolg zurück!

Am 16. Mai 1983, vor genau 30 Jahren, machte sich Michael Jackson mit einem von 47 Millionen Menschen verfolgten Fernsehauftritt endgültig unsterblich. Bereits 1982 hatte er sich mit der Veröffentlichung seines Albums „Thriller“ musikalisch ein kaum zu übertreffendes Denkmal gesetzt. Doch bei den Feierlichkeiten zum 25. Geburtstag des Motown-Labels zeigte er unmissverständlich, warum für ihn und niemanden sonst der Begriff „Megastar“ erfunden werden musste. ...
Artikel lesen
image

Staunen, entdecken und anpacken: Int. Museumstag in den Museen im Appenzellerland

Zum ersten Mal beteiligen sich dieses Jahr alle siebzehn Museen im Appenzellerland am internationalen Museumstag. Wie zahlreiche andere Museen weltweit stellen sie am nächsten Sonntag, 12. Mai, das Thema «Kreativität» in den Vordergrund. Sie tun dies mit einer grossen Palette von Veranstaltungen oder laden zu inspirierenden Entdeckungsreisen ein. Nebst klassischen Führungen, Vernissagen oder Präsentationen werden auch Workshops für Kinder und Familien sowie Computer- oder Suchspiele angeboten....
Artikel lesen
image

Schweizer Premiere: IRISH CELTIC – SPIRIT OF IRELAND

Einen Abend lang das Leben des irischen Pubs Irish Celtic miterleben. Mystisch und zauberhaft, dann wieder atemberaubend schnell; gerade noch liegt die Magie einer uralten Ballade in der Luft, da wirbeln schon die ersten Tänzer über die Bühne: Vom 14. bis 19. Januar 2014 gastiert Irish Celtic erstmals in der Schweiz und entführt mit seiner mitreissenden Mischung aus keltischer Mystik und irischer Ausgelassenheit aus dem Theater 11 in Zürich direkt auf die grüne Insel. ...
Artikel lesen
image

Schweizer Jugend-Sinfonie Orchester - Frühjahrstournee 2013 mit Auslandkonzerten

Die Frühjahrsprogramm 2013 des Schweizer Jugend-Sinfonie-Orchesters steht ganz im Zeichen der Tournee nach Wien: Neben der selten aufgeführten "Kleinen Suite op. 27" des Schweizer Komponisten Volkmar Andreae kommt Bruckners berühmte 4. Sinfonie, die "Romantische", zur Aufführung, die 1881 in Wien uraufgeführt wurde. ...
Artikel lesen
image

Die Multergasse in St. Gallen: Jahresausstellung Denkmalpflege

Vom 23. April bis 17. Mai 2013 findet im Rathaus St.Gallen die Jahresausstellung der städtischen Denkmalpflege statt. Thema dieses Jahr ist die Multergasse. ...
Artikel lesen
image

Mehr Lust auf Musik der Moderne in Köln

Wenn Köln im Rhythmus elektronischer Klänge pulsiert, dann ist das Festival ACHT BRÜCKEN 2013 gestartet: Es macht vom 30. April bis 12. Mai Lust darauf, elektronische Musik von gestern und heute und das Werk des Komponisten Iannis Xenakis an vielen Kölner Spielstätten zu entdecken. ...
Artikel lesen
image

West Side Story gastiert in Zürich

Die West Side Story setzt ihre Erfolgsgeschichte fort. Der Broadway-Klassiker in der hochkarätigen und international gefeierten Inszenierung von Joey McKneely mit der selten gezeigten Originalchoreografie von Jerome Robbins ist in der Saison 2013/14 an den grossen europäischen Bühnen und in Tel Aviv zu erleben. In der Schweiz wird die Inszenierung ausschliesslich in Zürich zu sehen sein: Vom 18. Februar bis 16. März 2014 wird die West Side Story erneut im Theater 11 gastieren....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 113 | anzeigend: 81 - 90
Was gibt es Neues ?
image

Trump präsentiert neue und bessere Gesundheitsversorgung

Präsident Trump enthüllte gerade seinen "America First Healthcare Plan". Er reiste gestern Nachmittag nach Charlotte, North Carolina, wo er ihn vorstellte. "Wir werden überall auf der Welt den höchsten Standard der Versorgung sicherstellen: modernste Behandlungen, modernste Medizin, bahnbrechende Heilmethoden und echte Gesundheitssicherheit für Sie und Ihre Lieben", sagte der Präsident.
image

Internationaler Goldhandel soll transparenter werden

Die Schweiz hat am 24. September 2020 bei der Weltzollorganisation einen Vorschlag zur Anpassung der internationalen zolltarifarischen Klassifizierung von Gold eingereicht. Dieser hat zum Ziel, die Transparenz und Rückverfolgbarkeit des internationalen Handels mit Gold zu verbessern. Die Schweiz setzt die vorgeschlagene Anpassung bereits ab 1. Januar 2021 für Goldeinfuhren in die Schweiz um.

Homeoffice in der Bündner Verwaltung eingeführt

Die Regierung des Kantons Graubünden führt Homeoffice als ergänzende Arbeitsform in der kantonalen Verwaltung ein und genehmigt die Realisierung eines Flow Trails in Celerina/Schlarigna. Zudem gibt sie grünes Licht für die Verbauung des Riale Bess in Mesocco.

Eidgenossen essen immer mehr Fisch

In den letzten acht Jahren nahmen die Fischimporte der Schweiz um knapp 2 000 auf 35 299 Tonnen zu. Am meisten wurden dabei Lachse eingeführt, deren Importe zwischen 20122 und 2019 um 25 Prozent stiegen; somit war dieser mengenmässige Anstieg fünfmal dynamischer als jener der gesamten Fischimporte. Als Beschaffungsmarkt belegte Norwegen den Spitzenplatz. Von dort stammten 18 Prozent der Fische.
image

Bundespräsidentin reist nächste Woche nach Rom

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga reist kommende Woche nach Rom. Sie trifft sich am Dienstag, 29. September 2020, mit dem italienischen Staatspräsidenten Sergio Mattarella und mit Regierungschef Giuseppe Conte. Neben den bilateralen Beziehungen und dem Umgang mit der Pandemie stehen Investitionen in den Umwelt- und Klimaschutz im Zentrum der Gespräche.
image

Martinach: Verhaftung mitten auf der Autobahn A9

Die Kantonspolizei Wallis hat zwei junge Männer, welche mit einem gestohlenen Personenwagen auf der Autobahn A9 von Sitten in Richtung Martinach unterwegs waren verhaftet. Bei dieser Intervention gab es keine Verletzten.

Bern: Mitteleinsatz gegen Klima-Chaoten

Am Dienstag stand die Kantonspolizei Bern in der Berner Innenstadt wegen einer unbewilligten Kundgebung im Einsatz. Nachdem sich die Teilnehmenden den Anweisungen der Polizei widersetzten, mussten Mittel eingesetzt werden. Zwei Personen – ein Kundgebungsteilnehmer sowie ein Polizist – mussten ins Spital gebracht werden. Vorgängige Dialogversuche waren fehlgeschlagen.
image

40 Fahrzeuglenker telefonierten während der Fahrt

Mit dem Ziel, die Verkehrssicherheit auf den Solothurner Strassen zu erhöhen, hat die Polizei während der vergangenen Woche diverse Verkehrskontrollen durchgeführt und dabei den Fokus auf das unerlaubte Telefonieren während der Fahrt und das Nichttragen der Sicherheitsgurten gelegt.
image

Stadt Zürich: Budget 2021 mit fast 100 Millionen Franken im Minus

Der Stadtrat budgetiert für 2021 ein Minus von 97,7 Millionen Franken. Per Ende 2021 wird das Eigenkapital der Stadt Zürich 1,4 Milliarden Franken betragen.

Volksabstimmung im Kanton Freiburg trotz Corona mit Augenmass

Für die Veranstaltung zur Bekanntgabe der Resultate der eidgenössischen Volksabstimmung vom 27. September 2020 an der Universität Freiburg werden besondere gesundheitliche Massnahmen getroffen. Die Empfehlungen richten sich auch an die Gemeinden und an öffentliche Gaststätten.